2018 Rose Bowl: Georgia vs. Oklahoma, TV, Zeit, Infos

College-Football-Playoff 2018

Nr. 3 Georgia ist 12-1 und der SEC-Champion. Nr. 2 Oklahoma ist 12-1 und der Big 12 Champion.

Zeit: 16:00 Uhr CDT

Datum: Montag, 1. Januar



Ort: Rose Bowl in Pasadena, Kalifornien.

TV: ESPN und Livestream auf WatchESPN.

Vorschau

Mit 6 Fuß 8 und 345 Pfund ist der Offensive Tackle Orlando Brown aus Oklahoma nicht gerade für Disneyland gebaut.

Während die Nr. 2 Sooners und Nr. 3 Georgia am Mittwoch die verschiedenen Fahrgeschäfte in den beiden Themenparks des Resorts genossen, werden Sie mich nicht auf einem erwischen, sagte Brown.

Es ist ein Ansatz, den Lincoln Riley aus Oklahoma und Kirby Smart von den Bulldogs zu schätzen wissen würden, da jeder Cheftrainer am Montag im Rose Bowl ins College Football Playoff-Halbfinale ins Halbfinale der College Football Playoffs diszipliniert ist.

Der Besuch in Disneyland und das Abendessen in Lawrys The Prime Rib Steakhouse in Beverly Hills sind die einzigen beiden Veranstaltungen, die mit dem Großvater von allen verbunden sind, aber sie nehmen einen anderen Kontext ein, wenn der Rose Bowl das nationale Halbfinale ausrichtet. Der Fokus liegt darauf, das Meisterschaftsspiel zu gewinnen und voranzutreiben, das am 8. Januar in Atlanta ausgetragen wird, und nicht darauf, Selfies mit Mickey Mouse zu schnappen oder im Beef Bowl zu fressen.

ÄHNLICHE BEITRÄGE:

Oklahoma-Georgia, Clemson-Alabama: Und die Gewinner des Playoff-Halbfinales sind …

Bleib einfach konzentriert, sagte Isaiah Wynn, der Georgia Offensive Tackle, selbst als Roadster der Radiator Springs Racers-Attraktion hinter ihm vorbeirasten. Lassen Sie sich nicht ablenken. Lassen Sie sich von dieser Art von Dingen nicht beeinflussen. Es ist nur eine weitere Geschäftsreise diese Woche.

Wir haben noch viel zu tun und es wird nicht für uns fertig sein, bis wir das Spiel beginnen, sagte Riley.

Diese Botschaft stammt aus persönlicher Erfahrung beider Teams. Smart war Defensive Coordinator in Alabama für zwei Playoff-Spiele, verlor 2014 im Halbfinale und gewann 2015 den nationalen Titel, und hat jetzt Georgia (12: 1) in den letzten vier. Oklahoma (12:1) verlor am Ende der Saison 2015 im Halbfinale des Orange Bowl gegen Clemson 37-17, als Riley der Offensivkoordinator der Sooners war.

Brown sieht ein reiferes Oklahoma-Team, das von seinen bisherigen Erfahrungen in den Playoffs profitiert.

Als wir in Miami waren, war es unser erstes Mal, also hatten wir Leute, die ungewöhnliche Dinge taten, sagte Brown. Und da es unser zweites Mal in den Playoffs war, hatten wir einfach eine enorme Konzentration. Wir hatten ein paar Leute, die hier waren, nicht allzu sehr beeindruckt von LA. Jungs, die üben wollen, im Spiel mitspielen wollen, den Film gesehen haben und all diese verschiedenen Dinge tun.

Während Oklahoma sich auf seine Erinnerungen stützen kann, verlässt sich Smart auf seine Oberklasse, um seine Botschaft zu vermitteln, wie wichtig die Zeit vor Ort im Vorfeld eines Playoff-Spiels sein kann. Die richtige Balance zwischen Spielvorbereitung und Bowling-Aktivitäten zu finden, ist eine Herausforderung, und Smart hat gesehen, dass es in beide Richtungen geht.

Aber ich denke, wenn Sie das Ihrer Führung erklären und sie verstehen, dass es eine Zeit zum Spaß gibt, eine Zeit zum Spielen, es eine Zeit zum Üben und Fokussieren gibt, solange Sie das trennen können und Sie eine hochrangige Mannschaft haben, die Sie haben kann das zu Ihrem Vorteil nutzen, sagte Smart.

Smart möchte, dass sein Team den Rose Bowl schätzt, den er schätzt, nachdem er 2009 Alabama zur BCS-Meisterschaft verholfen hat. Nicht gerade anfällig für Sentimentalität, schwärmte Smart von dem Veranstaltungsort.

Der Himmel war rot, und es war ein großartiges Stadion, und Sie kennen die Geschichte dieses Stadions, sagte Smart. Heutzutage kennen so viele Kinder die Geschichte dieses Stadions nicht und sie kennen nicht die Leute, die zuvor in diesem Stadion gespielt haben, aber ich tue es und erkenne, dass der Rose Bowl ein besonderer, besonderer Moment ist.

Oklahoma hat bereits gezeigt, wie wichtig das Spiel ist, indem Quarterback Baker Mayfield die Disneyland-Reise überspringen ließ, weil er unter dem Wetter stand. Der Gewinner der Heisman Trophy nahm früher am Tag am Training teil und Riley versuchte, ihn ein wenig ausruhen zu lassen.

Aber Riley geht nicht bis zum Äußersten des berühmten Cheftrainers der Ohio State, Woody Hayes, der sich weigerte, seine Teams an dem Besuch bei Lawry's teilnehmen zu lassen, als sie im Rose Bowl spielten.

Du musst ein Gleichgewicht haben, sagte Riley. Du kannst nicht die ganze Zeit Fußball spielen. Unsere Jungs sind das sowieso nicht gewohnt.

Zugehörige Presse