Absturz auf Tri-State Tollway schließt 2 Fahrspuren in der Nähe von Hinsdale Oasis

Gegen 4.50 Uhr waren zwei Sattelschlepper in einen Unfall verwickelt.

Ein Mann starb bei einem Motorradunfall am 4. Juli 2021 in der Nähe von Schaumburg.

Einer der Auflieger hat seine Ladung verschüttet und die Besatzungen arbeiten daran, den Bereich zu säubern.

Foto der Sun-Times-Datei

Zwei Fahrspuren auf der Tri-State Tollway wurden am Freitag in Hinsdale wegen eines Unfalls gesperrt.



Ein paar Auflieger waren gegen 5:50 Uhr in der Nähe der Hinsdale-Oase auf den Fahrspuren in Richtung Süden in einen Unfall verwickelt, teilte die Illinois State Police mit. Beide Fahrer stiegen aus und standen auf einer Böschung am Straßenrand. Bei der Kollision wurde niemand verletzt.

Ein HazMat-Team reagierte auf die Szene, nachdem aus einem der Anhänger eine kleine Dampfwolke aus Salzsäurelösung ausgetreten war, die bei dem Absturz beschädigt wurde, teilte die staatliche Polizei mit.

Zwei rechte Fahrspuren in Richtung Süden wurden gesperrt, als die Besatzungen daran arbeiteten, das Gebiet zu räumen, und der Parkplatz der Hinsdale Oasis in Richtung Süden wurde evakuiert, teilte die Staatspolizei mit.

Gegen 13.30 Uhr waren die Bahnen wieder geöffnet. auf den gesamten Verkehr, nachdem die Fahrzeuge entfernt und die Verschüttung eingedämmt worden war, teilte die Staatspolizei mit.

Die Staatspolizei von Illinois untersucht den Absturz.