Alex Trebek wird emotional, als der Champion von „Jeopardy“ ihn ehrt, indem er „We love you Alex“ setzt

Dhruv Gaur schien bei der Frage von Final Jeopardy ratlos zu sein. Anstatt eine Antwort zu verwerfen, beschloss der College-Champion von 2018, eine freundliche Nachricht für den geliebten Fernsehmoderator zu schreiben.

Alex Trebek nimmt an einer Zeremonie für Harry Friedman teil, der Anfang dieses Monats in Hollywood, Kalifornien, mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurde.

Alex Trebek nimmt an einer Zeremonie für Harry Friedman teil, der Anfang dieses Monats in Hollywood, Kalifornien, mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurde.

Getty

Schnapp dir die Taschentücher.

In der Folge von Jeopardy! am Montagabend legte der Kandidat Dhruv Gaur sein Herz auf seinen Bildschirm und schrieb We (heart) you Alex! statt einer Final Jeopardy-Antwort.

Die Geste überraschte Gastgeber Alex Trebek, der derzeit gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs im Stadium 4 kämpft. Die Stimme des 79-Jährigen fing an und bemerkte, dass die Kandidatin groß auf die süße Note gesetzt hatte.

Das ist sehr lieb von dir, danke. Es hat dich 1.995 US-Dollar gekostet. Du hast noch 5 Dollar übrig, sagte er mit zitternder Stimme. OK.

Der emotionale Moment kam während einer Episode des jährlichen Tournament of Champions.

Gaur, ein College-Student an der Brown University mit den Schwerpunkten Wirtschaft und öffentliche Gesundheit, schien über die Frage von Final Jeopardy ratlos zu sein. Anstatt eine Antwort zu verwerfen, beschloss der College-Champion von 2018, eine freundliche Nachricht für den geliebten Fernsehmoderator zu schreiben.

Nachdem die Show an der Ostküste ausgestrahlt wurde, erklärte Gaur seine Notiz weiter.

Entschuldigung für die Spoiler an der Westküste, aber ich bin wirklich froh, dass ich die Gelegenheit hatte, Alex zu sagen, was alle beim Turnier dachten, twitterte der College-Student im zweiten Jahr. Als Kontext hatte Alex uns gerade mitgeteilt, dass er sich wieder in die Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs einfügt. Wir alle taten ihm so sehr weh.

Gaur fuhr fort: Als Final Jeopardy auftauchte, hätte ich versuchen können, es zusammenzusetzen, aber wirklich, dachte nur an Alex und dachte, er sollte es wissen. Ich bin einfach sehr dankbar, dass ich die Gelegenheit hatte, zu sagen, was ich weiß, dass alle dachten. Alles Liebe senden.

Unmittelbar nach der Ausstrahlung der Episode vom Montagabend begann #WeLoveYouAlex auf Twitter im Trend zu liegen.

Der Typ wusste, dass er keine Chance hatte, das Spiel zu gewinnen, also schrieb er das... Aw. Wir brauchen mehr solche Leute auf der Welt. So verdammt süß. #WeLoveYouAlex, hat @waitng4thtdance getwittert.

Ich hoffe wirklich, dass Alex Trebek weiß, wie viel Freude er seit so vielen Jahren in unsere Häuser bringt. #WeLoveyouAlex, hat @amberlywaves getwittert.

Zu sehen, wie Alex Trebek während Final Jeopardy erstickt wird, als ein Kandidat seine Antwort verbrannt hat, um eine besondere Nachricht zu teilen, ist mehr, als ich heute Abend verarbeiten kann #WeLoveYouAlex, geteilt @AminaBrattke.

Trebek gab im März erstmals seine Krebsdiagnose bekannt. Im Oktober sagte der TV-Moderator, dass er seine zweite Chemotherapie-Runde abschließe.

Ich werde [die Show] weitermachen, solange meine Fähigkeiten nicht nachlassen. Und sie haben begonnen, nachzulassen, sagte Trebek und bemerkte, dass eine Chemo-Nebenwirkung ihn gelegentlich undeutlich machte. Wenn ich das Gefühl habe, dass meine Fähigkeiten so weit nachgelassen haben, dass ich es bemerke und mich stört, weil alle Leute um mich herum sagen: „Nein, es ist in Ordnung!“ Aber irgendwann können sie nicht mehr sagen „ Es ist OK' … Wir werden es nach Gehör spielen und weitermachen, bis wir entweder gewinnen oder verlieren.

Er fügte hinzu: Der Gedanke an Bauchspeicheldrüsenkrebs macht mir keine Angst. Ich habe keine Angst zu sterben. Eines werden sie bei meiner Beerdigung im Rahmen einer Trauerrede nicht sagen: „Er wurde uns zu früh genommen.“ Ich bin 79 Jahre alt. Ich habe ein gutes Leben gelebt, ein erfülltes Leben und ich nähere mich dem Ende dieses Lebens. Ich weiß das. Ich werde mich nicht täuschen.

Lesen Sie mehr unter usatoday.com