Blitz schlägt Fischer am Whalon Lake in Naperville ein

Whalon Lake, 1490 Royce Road in Naperville | Google Earth

Ein Mann wurde am Montagnachmittag beim Fischen mit seinem Sohn am Whalon Lake in einem westlichen Vorort von Naperville vom Blitz getroffen.

Der 33-Jährige war mit seinem 13-jährigen Sohn beim Angeln, als er von einem Blitz getroffen wurde und im Whalon Lake Forest Preserve, 1490 Royce Road in Naperville, ins Wasser fiel, wie aus einer Erklärung der Polizei von Naperville hervorgeht.



Sein Sohn versuchte zu rennen und Hilfe zu rufen, stürzte jedoch und verletzte sich am Bein, teilte die Polizei mit. Er konnte einen Radfahrer und einen Jogger dazu bringen, gegen 13:30 Uhr die Notrufnummer 911 zu rufen.

Rettungskräfte trafen ein und fanden den Mann, der mit dem Gesicht nach oben im Wasser trieb, etwa 3 bis 15 Fuß vom Ufer entfernt, teilte die Polizei mit. Er wurde an Land gebracht, wo Sanitäter feststellten, dass er keinen Puls hatte und nicht atmete.

Sie begannen mit der Wiederbelebung und brachten ihn ins Edward Hospital, wo sein Puls und seine Atmung wiederhergestellt wurden, teilte die Polizei mit. Der Junge wurde auch von Sanitätern behandelt und mit einer möglichen Fraktur der unteren Extremität ins Edward Hospital gebracht, aber seine Verletzungen wurden nicht als lebensbedrohlich angesehen.