Blue Cross und Blue Shield bringen 550 Arbeitsplätze in Morgan Park

Bis Mitte 2020 plant der Krankenversicherer in einem ehemaligen Target-Markt Bürgerdienste und Büroflächen.

Ein Rendering zeigt das geplante Blue Cross and Blue Shield of Illinois Werk in 11840 S. Marshfield Ave.

Ein Rendering zeigt das geplante Blue Cross and Blue Shield of Illinois Werk in 11840 S. Marshfield Ave.

Blaues Kreuz und Blauer Schild von Illinois

Blue Cross und Blue Shield of Illinois gaben am Montag bekannt, dass sie ein kommunales Gesundheitszentrum und Büroräume in einem ehemaligen Target-Geschäft in Morgan Park eröffnen werden, in dem schließlich 550 Arbeitsplätze geschaffen werden sollen.



Der Krankenversicherer kündigte an, in diesem Sommer mit dem Bau in der 11840 S. Marshfield Ave. zu beginnen und die Flächen bis Mitte 2020 fertig zu haben. Es mietet 130.000 Quadratfuß, das Target im Februar unter erheblicher Kritik geräumt hat, dass es in gehobene Standorte an der North Side investiert und gleichzeitig Geschäfte in Morgan Park und Chatham auf der South Side aufgegeben hat.

Blue Cross expandiert, indem es Gesundheitsressourcen näher an Stadtteile mit kritischen Bedürfnissen bringt. Im Februar eröffnete das Unternehmen sein erstes solches Unternehmen, das Blue Door Neighborhood Center in Pullman, wo Wellnesskurse und Empfehlungen für Dienstleistungen wie Essen und Transport angeboten werden.

Wir sind im Besitz der Mitglieder, daher liegt unser Fokus auf den Bedürfnissen unserer Mitglieder und der Gemeinschaften, in denen sie leben – und nicht auf den Aktionären, sagte Maurice Smith, Präsident der Health Care Service Corp., der Blue Cross Blue Shield Illinois gehört. Wir engagieren uns für die Verbesserung der Gemeinschaften, in denen wir tätig sind, einschließlich der Bekämpfung von Gesundheitsproblemen und gesellschaftlichen Faktoren wie Arbeitslosigkeit, die Menschen davon abhalten, ihr Bestes zu geben.

Smith sagte, dass der Raum multifunktional sein wird, um der Gemeinschaft und den Mitarbeitern des Blauen Kreuzes zu dienen.

Das Blaue Kreuz erhalte keine staatlichen Subventionen für den Standort, sagte Sprecherin Colleen Miller. Sie sagte, dass die meisten Jobs neu sein werden, aber einige werden von anderen Blue Cross-Standorten übertragen.

Die Ankündigung des Unternehmens enthielt eine Unterstützungserklärung von Bürgermeisterin Lori Lightfoot. Diese Einrichtung stellt die Art der Zusammenarbeit, Partnerschaft und Investition dar, die wir brauchen, um das Leben der Bewohner zu verbessern und gleichzeitig die wirtschaftliche Entwicklung unserer Gemeinden zu fördern, sagte Lightfoot.

Ich bin Blue Cross und Blue Shield dankbar für die Anerkennung der herausragenden Talente und des Wertes, die in ganz Chicago verfügbar sind, sowie für ihr Engagement für unsere stadtweite Mission, Arbeitsplätze zu schaffen, Chancen zu schaffen und die Gesundheit und das Leben aller Einwohner von Chicago zu verbessern.

Blue Cross mietet die Fläche von DL3 Realty, das vom South-Side-Entwickler Leon Walker betrieben wird.