'Comic-Krieger' Ralphie May mit 45 tot

Der Komiker Ralphie May tritt beim Bonnaroo Music and Arts Festival 2015 in Manchester, Tennessee, auf. May starb am 6. Oktober im Alter von 45 Jahren | John Davisson/Invision/AP, Datei

Der Komiker Ralphie May starb am Freitag im Alter von 45 Jahren und zog eine Flut von Hommagen von Stand-up-Comics-Kollegen auf sich, die sich an ihn als lustigen Mann, Geliebten und Comic-Krieger erinnerten.

Beeindruckend …. Mir wurde gerade gesagt, dass Ralphie May gestorben ist, twitterte Kevin Hart. Darüber bin ich wirklich traurig. Er war ein guter Kerl. Der Himmel hat gerade einen weiteren lustigen Engel-RIP-Mann bekommen.



Der Tod des in Chattanooga, Tennessee geborenen Comics, wurde auf seiner Facebook-Seite gemeldet.

Es bricht uns das Herz, den frühen Tod unserer Freundin Ralphie May bekannt zu geben, heißt es in dem Beitrag. Ralphie kämpfte mit einer Lungenentzündung und hatte im letzten Monat eine Handvoll Termine abgesagt, um sich zu erholen. Heute Morgen wurde in einem Privathaus in Las Vegas seine Leiche entdeckt, Todesursache ist ein Herzstillstand.

Die Nachricht vom Tod des beliebten Komikers zog Tribute von allen Seiten der Comedy-Welt nach sich.

Oh Mann, Komikerkollege und Freundin Ralphie May ist gerade gestorben, twitterte Larry the Cable Guy. So verrückt. RIP Ralphie. Du, mein Freund, warst einer der nettesten und nettesten da draußen.

Comedian Marc Maron twitterte: Verdammt. RIP Ralphie Mai. Komischer Krieger.

May hatte seinen großen Durchbruch bei Last Comic Standing im Jahr 2003 und wurde schnell zu einem regelmäßig vorgestellten Comic auf Comedy Central. Er war bekannt für seine ununterbrochenen Tourneen und war der ansässige Komiker im Harrah's Las Vegas.

Laut seiner Facebook-Seite wurde er auf der Global Gaming Expo als Casino Comedian of the Year ausgezeichnet.

Als sein Manager und sein Freund werde ich sein Lachen, seine Großzügigkeit gegenüber Komödiantenkollegen, seine charakteristische Orneriness und seine enorme Lebenslust vermissen, sagte seine Managerin Judi Marmel gegenüber TMZ. Er hat uns viel zu früh verlassen – und wir können uns nur fragen, wohin seine Komödie uns alle geführt haben könnte. Wir senden unsere Liebe zu seiner Familie, seinen Fans und all den Comics, die mit ihm im ganzen Land Bühnen geteilt haben.

Vor einigen Jahren twitterte May über seinen eigenen Tod und sagte, ich hoffe, wenn ich sterbe, machen die Leute Witze über mich, weine nicht um mich.

Und viele seiner Stand-Up-Kollegen waren glücklich, ihren Tributen nachzukommen.

Ich bin heute Abend nach Hause gekommen und habe alles in meiner Küche gegessen und dann versucht, mir zu sagen, dass es zu Ehren von Ralphie May war, twitterte Komikerin Bonnie McFarlane.

Ich habe einen Pool angelegt, aber beschlossen, das Loch, das wir gegraben haben, als letzte Ruhestätte Ralphies zu lassen, twitterte Christopher Titus. Wir werden einen ewigen Käsebrunnen haben.