Das köstliche Banh Mi ist ein 'Whopper of a Sandwich'

Banh mi ist die vietnamesische Version eines Sandwiches mit französischem Feingefühl. Französisches Baguette, Pastete und Mayonnaise treffen auf den Duft und die Würze Südostasiens.

Der Reiz von Banh Mi liegt in einer perfekten Balance aus würzigen, salzigen, süßen und pikanten Aromen, die von einer zufriedenstellenden Mischung aus Texturen begleitet werden – knuspriges zartes Brot, Zweige von Blattkräutern, scharfe Gurken und eine cremige Mayo-Sauce mit Chili-Spitze.

Der Reiz des Banh-Mi-Sandwichs liegt in einer perfekten Balance aus würzigen, salzigen, süßen und pikanten Aromen, die von einer zufriedenstellenden Mischung aus Texturen begleitet werden – knuspriges zartes Brot, Zweige von Blattkräutern, scharfe Gurken und eine cremige Mayo-Sauce mit Chili.

Lynda Balslev/Tastefood

Das bescheidene und zufriedenstellende Sandwich ist in fast jeder Kultur zu finden.



Von klassischen amerikanischen PB&Js über Hoagies und Burger, Wraps und Clubs, Pockets und Panini bis hin zu einem internationalen Hauch von Open-Face-Toasts und Tartines gibt es eine Sandwich-Version für jede Küche und jeden Appetit. Zu Ehren des Sandwichs und seiner universellen Anziehungskraft lege ich Ihnen ein köstliches Banh-Mi-Rezept vor, das Sie garantiert aus dem Alltagsstress von Obdach, ZOOM-Meetings, disharmonischen Nachrichten und dem Winterblues entführt – zumindest zum Mittagessen.

Banh mi ist die vietnamesische Version eines Sandwiches mit französischem Feingefühl. Es ist eine Kreation, die von der langwierigen Kolonialisierung Vietnams durch Frankreich beeinflusst wurde. Französisches Baguette, Pastete und Mayonnaise treffen auf den Duft und die Würze Südostasiens, geschichtet mit lackiertem Fleisch, Chilis, Gurken und Koriander in einem Sandwich mit zwei Fäusten.

Der Reiz von Banh Mi liegt in einer perfekten Balance aus würzigen, salzigen, süßen und pikanten Aromen, die von einer zufriedenstellenden Mischung aus Texturen begleitet werden – knuspriges zartes Brot, Zweige von Blattkräutern, scharfe Gurken und eine cremige Mayo-Sauce mit Chili-Spitze. Es ist ein beladenes Sandwich und im Einklang mit dem Sandwich-Ethos eine großartige Möglichkeit, übrig gebliebenes Fleisch wie Schweinefleisch, Hühnchen und Ente wiederzuverwenden.

In diesem Rezept wird das gekochte Fleisch zerkleinert und in einer süß-salzigen Vinaigrette geworfen, dann im Ofen wieder erhitzt, bis es warm und knusprig ist.

Ein Abstrich von Leberpastete ist eine authentische Ergänzung zu Banh Mi, aber ich habe ihn nicht hinzugefügt und mich für einen weiteren großzügigen Abstrich der mit Chili gewürzten Mayo entschieden. Wenn Sie Pastete hinzufügen möchten, dann tun Sie dies auf jeden Fall.

Habt eine schöne Mittagspause!

Banh mi

Ausbeute: Ergibt 4 Sandwiches

ZUTATEN:

Schnelle Gurken:

  • 1 große Karotte, geschält, in Streichhölzer geschnitten
  • 1 (4 Zoll) Daikon, geschält, in Streichhölzer geschnitten
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse ungewürzter Reisweinessig

Scharfe Mayo:

  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 1 bis 2 Teelöffel asiatische scharfe Sauce, wie Sriracha
  • 1 Teelöffel frischer Limettensaft

Für Sandwiches:

  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel asiatische scharfe Sauce, z. B. Sriracha
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 3/4 bis 1 Pfund gekochte und zerkleinerte Schweineschulter, Hähnchenschenkelfleisch oder Entenkeulenfleisch
  • 4 knusprige französische Brötchen oder 1 Baguette nach französischer Art, in 4 (5 Zoll) große Stücke geschnitten, quer geteilt
  • 1/2 englische Gurke, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 bis 2 Jalapenopfeffer, entkernt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse frische Korianderzweige
  • Optional: 1/3 Tasse Pastete

RICHTUNGEN:

1) Das Gemüse schnell einlegen: Karotte und Daikon in einer Schüssel mischen. Streuen Sie Zucker und Salz darüber und reiben Sie das Gemüse mit den Fingern, bis sich Zucker und Salz auflösen und das Gemüse weich wird. Essig einrühren und mindestens 30 Minuten ruhen lassen (oder bis zu 24 Stunden in den Kühlschrank stellen). Vor Gebrauch abtropfen lassen.

2) Alle Mayo-Zutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen. Bis zum Gebrauch kalt stellen.

3) Den Backofen auf 450 Grad vorheizen. Sojasauce, Zucker, Öl, scharfe Sauce und Koriander in einer Schüssel verquirlen. Fügen Sie das Fleisch hinzu und mischen Sie es gründlich. Das Fleisch in einer kleinen Auflaufform verteilen. In den Ofen geben und in Teilen 6 bis 8 Minuten knusprig und leicht karamellisieren, dabei einmal umrühren.

4) Zum Zusammenbauen etwa 1 Esslöffel Mayo auf jede untere Rollenhälfte verteilen. Mit einer Gurkenschicht belegen, dann einige Essiggurken über die Gurke geben. Mit dem Fleisch belegen. Die Jalapeno-Scheiben über dem Fleisch anrichten und mit Korianderzweigen belegen. Verteilen Sie mehr Mayo (oder Pastete, falls gewünscht) auf der oberen Rollenhälfte. Sofort servieren.

Lynda Balslev ist eine preisgekrönte Food- und Weinautorin, Kochbuchautorin und Rezeptentwicklerin. Außerdem ist sie Autorin des Blogs TasteFood, einer Zusammenstellung von mehr als 600 Originalrezepten, Fotos und Geschichten.