Der Abriss des Aurora-Freimaurertempels beginnt

Während das Gebäude zerstört wird, wird die Stadt nach Angaben des Sprechers vier nach Westen ausgerichtete Säulen am Haupteingang des Gebäudes aus historischen Gründen retten.

Der Abriss des historischen Freimaurertempels von Aurora begann am 8. Oktober 2019, weniger als eine Woche nach seiner Zerstörung durch ein Feuer.

Der Abriss des historischen Freimaurertempels von Aurora begann am 8. Oktober 2019, weniger als eine Woche nach seiner Zerstörung durch ein Feuer.

City of Aurora

Die Besatzungen begannen am frühen Freitag, den historischen Freimaurertempel im westlichen Vorort Aurora abzureißen.



Der Abriss wurde durch Sicherheitsbedenken ausgelöst, nachdem der Tempel Anfang dieser Woche bei einem Brand zerstört worden war, sagte ein Sprecher von Aurora in einer Erklärung.

Der Freimaurertempel sei strukturell nicht in Ordnung und könnte eine Gefahr für die unmittelbare Umgebung oder für Abenteuerlustige darstellen, die versuchen, sich hineinzuwagen, schrieb der Sprecher.

Während das Gebäude zerstört wird, wird die Stadt nach Angaben des Sprechers vier nach Westen ausgerichtete Säulen am Haupteingang des Gebäudes aus historischen Gründen retten. Die Stadt beschloss auch, das historische Viertel, das unmittelbar östlich des Tempels liegt, nicht abzureißen.

Feuerwehrleute kämpften am 8. Oktober 2019 im verlassenen Freimaurertempel, 104 S. Lincoln Ave., in Aurora.

Feuerwehrleute kämpften am 8. Oktober 2019 im verlassenen Freimaurertempel, 104 S. Lincoln Ave., in Aurora.

Aurora Feuerwehr

Über zwei Drittel der Feuerwehr von Aurora reagierten gegen 22 Uhr in Flammen aufgehen. Am Montag, nachdem ein Passant Rauch und Glut aus dem Tempel aufsteigen sah und die Notrufnummer 911 anrief, sagte der Bataillonschef der Aurora Fire Dept, Jim Rhodes, zu der Zeit.

Feuerwehrleute waren immer noch um 10:45 Uhr am nächsten Tag vor Ort und löschten das Feuer im Tempel in der 104 S. Lincoln Ave.

Der Freimaurertempel wurde 1922 von der Aurora Masonic Alliance, einer Gruppe von 10 Freimaurerorganisationen, laut der Website der Stadt Aurora gebaut. Es wurde 2009 zu einem der am stärksten gefährdeten historischen Orte von Illinois ernannt.

Die Brandursache wurde untersucht, es wurden keine Verletzten gemeldet.

Der Abriss soll in 50 Tagen für weniger als 780.000 US-Dollar abgeschlossen sein, sagte der Stadtsprecher.