Die Bären-Verteidigung von 1985 vs. die Bären-Verteidigung von 2018: SIE MÜSSEN DIES LESEN!!!

Bears Linebacker Khalil Mack feiert am 11. November im Soldier Field einen Rauswurf gegen die Lions. (Foto von Jonathan Daniel/Getty Images)

Es ist längst nicht mehr an der Zeit, Scottie Pippen erneut zu fragen, ob LeBron James besser ist als Michael Jordan, was zu einem 24-Stunden-Nachrichtenzyklus der Empörung, der Verhaftungen von Bürgern und umgeschriebenen Testamenten führt.

Während wir warten, hier ist etwas, um die Empörungslücke zu füllen: Die aktuelle Verteidigung der Bären ist besser als die ikonische Verteidigung der Bären von 1985.



Sie denken wahrscheinlich, dass dies ein erbärmlicher Versuch ist, mehr Leser, mehr Aufmerksamkeit und mehr Klicks zu gewinnen. Bei den Medien könnte man heutzutage nicht mehr falsch liegen!

Drei Takeaways aus meinem Diese-Bären-sind-besser-als-diese-Bären Hot Take:

† Ich glaube es nicht.

† Aber wir alle wissen, dass es irgendwann jemand sagen wird.

† Die aktuelle Abwehr ist wirklich sehr gut. ich meine Ja wirklich gut. Nur nicht so gut.

Die Übernahme des externen Linebackers Khalil Mack hat die Bears von einer guten Defensive in die wohl beste Defensive der NFL verwandelt. Er bläst an offensiven Linemen vorbei, als wären sie Meilenmarkierungen. Defensive Lineman Akiem Hicks vermietet sich in seiner Freizeit als Autobrecher. Sicherheit Eddie Jackson hatte in jedem der letzten beiden Spiele der Bears eine Auswahl sechs, was die Geschichte davon erzählt, wie gut er ist, aber nur knapp. Rookie-Linebacker Roquan Smith ist ein verdammter Spieler auf dem Weg, ein verdammter Spieler zu werden. Und so weiter auf der ganzen Linie.

Aber besser als die 85er Bären? Nein.

Vier leistungsstarke Möglichkeiten, Ihr Chicago Street Cred aufzubauen:

† Dan Hampton, Richard Dent, Mike Singletary.

† William Perry und Steve McMichael.

† Otis Wilson und Wilber Marshall.

† Mike Richardson, Leslie Frazier, Dave Duerson und Gary Fencik.

Okay, das sind elf Möglichkeiten, aber vier sind visuell freundlicher und leserfreundlicher als 11. Diese elf Verteidiger terrorisierten 1985 als Einheit gegnerische Angriffe. Aber die aktuellen Bären befinden sich noch im embryonalen Stadium. Vielleicht kommen sie dort an, wo die 85er Bären hingekommen sind. Wenn ja, würden sie das erreichen, was keine Verteidigung vorher oder nachher hat.

Ähnliches Geräusch wurde über die Bears-Verteidigung von 2005 gemacht. Ich könnte sogar einer von denen gewesen sein, die dieses Geräusch gemacht haben. In dieser Einheit waren die zukünftigen Hall of Famer Brian Urlacher, Lance Briggs, Charles Tillman und Mike Brown vertreten, die möglicherweise eine Hall of Famer wären, wenn er gesund geblieben wäre. Die Gruppe führte die Liga mit den wenigsten erlaubten Punkten an und war in vielen anderen Defensivkategorien in der Nähe der Spitze.

Aber der Lauf der Zeit neigt dazu, Argumente zu entscheiden, und 13 Jahre später können wir sagen, dass die von Urlacher angeführte Verteidigung zwar sehr gut war, aber nicht die Gesamtfeuerkraft der Einheit von 1985 hatte.

Zwei Dinge, die Sie unbedingt wissen müssen:

† Viele Chicagoer haben es satt, von den 1985er Bären zu hören.

† Viele Chicagoer wären bereit zu sterben, um die Ehre der Bären von 1985 zu verteidigen.

Viele aktuelle Fans waren noch nicht einmal geboren, als dieses Team den Rest der NFL überrannte. Sie hören 1985 Bears und denken über eine elektive Trommelfellentfernung nach. Es ist wie ein Teenager, der sich die Fußballhelden seines Vaters an der High School anhören muss. Am ersten und dann war da die Zeit. . .“, hat sich das Kind entschieden, Mönch zu werden.

Aber diejenigen von uns, die alt genug sind, um gesehen zu haben, wie diese Verteidigung die Bären zu einem Super Bowl XX-Sieg antreibt – und diejenigen, die dies nicht getan haben, aber mit YouTube vertraut sind – wissen, wie gut es war. Und wir fühlen uns nicht im Geringsten selbstbewusst, wenn wir kühn verkünden, dass diese Verteidigung die beste in der Geschichte der NFL ist. Daran kann auch die 33-minütige Hall of Fame-Rede / Predigt des ehemaligen Ravens-Linebackers Ray Lewis im letzten Sommer nichts ändern.

Umfrage:

Wer gewinnt als Fußballgenie, der derzeitige Defensivkoordinator der Bears, Vic Fangio, oder der späte, großartige Defensivkoordinator von 85, Buddy Ryan?

Ryan entwickelte seine eigene Verteidigung, die 46, die nach der Sicherheitsnummer von Doug Plank benannt wurde. Wenn Sie sich eine Verteidigung ausdenken, die einen Namen hat, werden Sie die meisten Debatten gewinnen. Aber Fangio war überall gut, wo er war. Ryan war laut und grob. Fangio ist zurückhaltender. Stimmen Sie ab und diskutieren Sie.

Fünf heiße neue Trends für den Winter:

† Winzige Visiere auf kahlen Köpfen, a la Bears-Trainer Matt Nagy.

† Choreographierte Endzonenfeiern, die länger als die Halbzeit dauern.

† Gefängnisstrafen für jeden, der es wagt, Mitch Trubisky zu kritisieren.

† Mike Lombardi Dartscheiben.

† Inspirierende Compliment of the Day-Angebote von Fangio, mit einer Auswahl, die von „Du bist nicht schlecht“ bis hin zu „Du bist nicht schlecht“ bis hin zu einem guten Tag reicht.“

Gab es zwei unterschiedliche Leute als den sehr großspurigen Jim McMahon, Quarterback des Teams von 1985, und den bescheideneren Trubisky, den Quarterback des aktuellen Teams?

Klingt wie eine 20-teilige Internet-Diashow. Und ich würde gerne bleiben und es sehen. Ich würde wirklich. Leider muss ich jetzt gehen. Es sind Klicks zu zählen.