Die Überholung von O’Hare beginnt mit dem Startschuss für die internationale Terminalerweiterung

Ein Rendering des Terminals 5 des Flughafens O'Hare nach dem Erweiterungsprojekt. | Chicago Department of Aviation

Das 8,7-Milliarden-Dollar-Erweiterungsprojekt des Flughafens O’Hare sollte das Kapitalbeschaffungs-, Job- und Auftragsgenerierungs-Ass in der Tasche von Bürgermeister Rahm Emanuel sein, als er sich für eine dritte Amtszeit einsetzte.

Stattdessen ist es eher wie Emanuels letztes Hurra. Chicagos nächster Bürgermeister wird im Cockpit sitzen, wenn das Projekt, das einem riesigen Flugzeug ähnelt, landet.



Am Mittwoch schloss sich Emanuel den Führungskräften der Fluggesellschaften bei einer Grundsteinlegungszeremonie für den ersten großen Teil seines geschickt ausgearbeiteten Plans zur Neuverfilmung von O’Hare an: eine 1,2-Milliarden-Dollar-Erweiterung des 25 Jahre alten internationalen Terminals des Flughafens.

Damals sind wir 30 internationale Ziele angeflogen. Heute fliegt Chicago nach 75, sagte Emanuel der Menge der VIPs.

Der Flughafen O’Hare ist der am besten angebundene Flughafen in den Vereinigten Staaten von Amerika und die Nummer 2 der Welt. Es ist der einzige Flughafen in den Vereinigten Staaten von Amerika, der alle sechs Kontinente erreichen kann. Wir arbeiten an der Antarktis und ich habe 75 Tage Zeit, um es zu erledigen.

Bis 2021 wird das neue internationale Terminal 10 neue Gates, 350.000 Quadratmeter mehr, 15 neue Standorte für Restaurants und Einzelhandel sowie einen erweiterten Checkpoint mit sechs neuen Sicherheitsspuren haben, um die Passagierabfertigung zu beschleunigen.

Dies wird Delta Airlines den Weg ebnen, ihren Betrieb vom Terminal 2 auf das renovierte internationale Terminal zu verlagern, wo sich bereits die sogenannten SkyTeam-Allianzpartner befinden.

Ein so altes Gepäckfördersystem wie das Terminal selbst soll im kommenden Jahr durch ein hochmodernes System mit Gepäck-ID-Technologie ersetzt werden.

Im Laufe der Zeit wird es ein neues Parkhaus, ein angrenzendes Hotel und Straßenverbesserungen geben – obwohl keines dieser Projekte von den Fluggesellschaften entworfen oder genehmigt wurde, die die Rechnungen bezahlen.

Letztendlich erfordert das Spiel der musikalischen Gates United und American Airlines, die beiden größten Fluggesellschaften von O’Hare, ihre internationalen Flüge aus dem internationalen Terminal zu verlagern.

Der Plan des Bürgermeisters sieht vor, Terminal 2 abzureißen und durch ein neues globales Terminal zu ersetzen, das sowohl inländische als auch internationale Flüge akzeptiert und von United und American geteilt wird.

Wenn dieses Projekt bis 2028 abgeschlossen ist, würde O’Hare das erste globale Allianzdrehkreuz des Landes werden, mit inländischen Fluggesellschaften und ihren internationalen Fluggesellschaftspartnern im selben Terminal.

Wenn wir dies tun, fügen wir 25 neue Gates hinzu und können weiterhin neue Gates hinzufügen, so wie Chicago es weiterhin ist und O’Hare weiterhin der wirtschaftliche Motor ist, der es uns ermöglicht, auf der globalen Bühne zu spielen. Nicht nur eine Stadt von Weltrang, sondern eine Stadt mit globaler Präsenz und globaler Reichweite, sagte der Bürgermeister.

Sie können jede Stadt, jeden Markt, jede Tageszeit und jeden Wochentag erreichen.

Im vergangenen Jahr schmiedete Emanuel Airline-Nutzungs- und Leasingverträge, die den Grundstein für die Expansion legten.

Er stand auf der Seite seiner Heimatstadt United, der Flaggschiff-Fluggesellschaft von O’Hare, in einem Gate-Streit mit American, der das Projekt zu verzögern oder sogar zum Scheitern brachte.

Der Amerikaner hatte Emanuel vorgeworfen, seinen Erzrivalen zu bevorzugen, indem er United fünf zusätzliche Tore zuerkannte.

American Airlines drohte mit rechtlichen Schritten, die den Expansionsplan hätten begründen können, und unterzeichneten erst, nachdem die Stadt ein verschwommenes Versprechen abgegeben hatte, den Bau von drei gemeinsamen Gates zu beschleunigen, die American begünstigen.

Am Mittwoch gab es keine Witze mehr über die friedensstiftende Rolle des Bürgermeisters zwischen den beiden Rivalen. Es gab nur Lächeln über die unbegrenzten Möglichkeiten für O’Hare, obwohl Emanuel nicht am Steuer sitzen wird, wenn es passiert.

Früher war es ein Wettbewerb zwischen drei Fluggesellschaften. Ist immer noch, ein bisschen. Aber heute ist es ein Wettbewerb zwischen Chicago, London, Paris, Peking und Berlin. Und wenn Sie diese Zukunft wollen, müssen Sie in diese Zukunft investieren. Auf seinen Lorbeeren kann man sich nicht ausruhen, sagte Emanuel.

Der CEO von United Airlines, Oscar Munoz, war so aufgeregt über den Spatenstich, dass er eine Pilotenmütze aufsetzte, um zu feiern.

Dieses ganze Projekt entstand aufgrund der Tatsache, dass jeder den Wert eines Flughafens auf dieser Welt erkannte. Es ist ein Wettbewerbsraum, der allen anderen überlegen ist, sagte Munoz.

Wir arbeiten an so vielen verschiedenen Orten auf der ganzen Welt. Und es macht einen großen Unterschied, wenn eine Community es bekommt.

Franco Tedeschi, Vizepräsident für Operations bei American Airlines, sagte, dass die zweitgrößte Fluggesellschaft von O’Hare im vergangenen Jahr fünf neue Gates eröffnet habe und Athen bald in ihre wachsende Liste internationaler Destinationen aufnehmen werde.

Wenn wir darüber nachdenken, die Türen zur Stadt und damit zur Welt zu öffnen, wie angemessen ist es, weiter zu expandieren und zu wachsen und sie zu dem Ort zu machen, der vom Standpunkt der Ankunftserfahrung aus richtig ist? sagte Tedeschi.

MEHR ÜBER O’HARE

O’Hare erneut der verkehrsreichste Flughafen der Nation

O’Hare zum „am besten angebundenen“ US-Flughafen gekürt

Stadtrat genehmigt Erweiterung von O’Hare in Höhe von 8,5 Milliarden US-Dollar

City präsentiert Designvorschläge für neues globales Terminal