Gavin Rossdale findet auf seinem neuen Album wieder alles Zen wieder

Busch | FOTO VON NEIL KRUG

Vielleicht kommt ein Tag, an dem Gavin Rossdales Name in einer Geschichte vorkommen kann, ohne dass die Ex-Frau Gwen Stefani erwähnt wird. Aber vielleicht noch nicht. Nicht, wenn es schwer ist, sich der Tatsache zu entziehen, dass Bushs neues Album Black and White Rainbows mit den Folgen seiner sehr öffentlichen Trennung von der No Doubt-Sängerin blutet. Das Intro-Monolog Mad Love, die herzzerreißende Ballade The Edge of Love und der heiße Wrangler Nurse wurden in den fast zwei Jahren seit der Trennung des Paares geschrieben, was viele dazu veranlasst, unweigerlich zu fragen, ob dies seine eigene Trennung im Stil von Return of Saturn ist Album.

BUSCH



Wann: 20 Uhr, 15. Mai

Wo: Riviera Theatre, 4746 N. Racine

Tickets: 35 $

Die Info: ticketfly.com

Alles, was ich jemals geschrieben habe, war persönlich, seit den Tagen des [Debütalbums] 'Sixteen Stone', sagt Rossdale während eines kürzlichen Telefonats aus seinem Haus in LA, nur wenige Tage bevor Bush zu einer Tour aufbricht, die sie zu den Riviera Theatre 15. Mai. Rossdale klingt spritzig und optimistisch, bereit, all die Fragen anzugehen, die er bereits bis zum Erbrechen gehört hat, aber auch ziemlich bereit, weiterzumachen. Anstatt das Ende eines großen Kapitels zu markieren, bezeichnet er Black and White Rainbows als den Beginn eines neuen.

Es ist eine sehr reine Sache, einen Song zu schreiben und irgendwie mit seinen Emotionen umzugehen, aber ich mag es nicht, wenn die Dinge so pessimistisch sind, sagt er. Ich wollte, dass dies ein ausgewogenes und auch etwas positives Album wird.

Gavin Rossdale | Josh Telles

Gavin Rossdale | Josh Telles

Einer der Silberstreifen, der durchkommt, ist, dass seine Liebe zur Musik zumindest so stark ist wie zu der Zeit, als er vor 25 Jahren mit seinen Kumpels die Post-Grunge-Band in London gründete. Bushs Verbindungen zu Alternative Rock und britischem Post-Punk bleiben auf dem neuen Album intakt, obwohl eine Einladung zu mehr digitalisierten Sounds und einem starken Pop-Puls vorhanden ist, der in herausragenden Songs wie Water und Dystopia widerhallt, die zugegebenermaßen aus dem Wunsch heraus entstanden, ihm zu gefallen drei Jungen, Kingston, Zuma und Apollo.

Ich wollte keine Platte, die meine Kinder entfremden würde, sagt er und orientiert sich an ihren musikalischen Vorlieben. Wir gingen jeden Morgen zur Schule und sie wollten alle Arten von Hip-Hop-Musik spielen, und das beeinflusste viele Melodien, die ich wichtig fand.

Auf Rainbows übernahm Rossdale die Zügel und entschied sich, es selbst zu schreiben, aufzunehmen und zu produzieren, mit Beiträgen von Bushs instrumentalem Rückgrat – dem Gitarristen Chris Traynor, dem Bassisten Corey Britz und dem Schlagzeuger Robin Goodridge (das einzige andere ursprüngliche Gründungsmitglied von Bush, das noch in der Band ist)— und mit der Erfahrung, die er aus der wunderbaren Zusammenarbeit mit Produzenten im Laufe der Jahre gewonnen hat.

Einer von ihnen war der in Chicago ansässige Toningenieur Steve Albini, der 1996 mit Bush an ihrem bahnbrechenden zweiten Album Razorblade Suitcase arbeitete, im selben Jahrzehnt, in dem er die Bemühungen von Nirvana, den Pixies und einem Großteil des Alt-Rock-Regimes beaufsichtigte.

Diese Sitzungen waren für Bush massiv einflussreich, sagt Rossdale. [The Pixies‘] ‚Surfer Rosa‘ war das wichtigste Album meiner Jugend, also war ich so glücklich, mit ihm zu arbeiten. …Wir waren zwei Jahre lang mit „Sixteen Stone“ auf Tour [dem Debüt, das die massiven Hits „Glycerin“, „Comedown“ und „Machinehead“ produzierte], und ich wollte, dass jemand festhält, was wir intrinsisch waren. Er hat uns in vielerlei Hinsicht gedrängt.

Albini teilt die gegenseitige Wertschätzung und lobt die Band in einem Brief, der Teil der Liner Notes für die remasterte Razorblade Suitcase-Veröffentlichung im letzten Jahr war.

Ich habe im Studio mit Bands von den kleinsten bis zu den größten gearbeitet, von denen ohne Erwartungen bis zu denen mit den größten Ambitionen, und ich bin zuversichtlich, Bush echte Motive zuzuschreiben, wie ich es bei jeder Band bin, die mir begegnet ist, schreibt Alibini , und lobte Bushs Ellenbogenfett, das es ihnen ermöglichte, in den amerikanischen Markt einzudringen und früh durch die Bemühungen an der Basis erfolgreich zu sein.

Es ist eine Integrität, die Rossdale zu wahren versucht, sagt er, indem er auf dem Laufenden bleibt – und sich engagiert. Ich bin immer noch so verliebt in die Musik, höre mir alles an und passe auf. Dazu gehört die Verpflichtung, aufstrebende Bands auf Tour einzuladen (einschließlich Chicagos The Kickback zu den neuesten Terminen) sowie eine neu gewonnene Mentorenrolle bei der britischen Ausgabe des Gesangswettbewerbs The Voice.

Das Beste daran, Menschen zu unterrichten, ist, dass Sie Ihren eigenen Prozess dekonstruieren und wenn Sie ihn wieder zusammensetzen, können Sie sicherstellen, dass Sie Ihren eigenen Rat befolgen, gibt Rossdale zu und schwärmt auch schnell von den Lektionen, die sie von ihrer Richterkollegin Jennifer Hudson gelernt hat. Ich liebe sie so sehr. Sie lässt mich nur ein besserer Mann sein. …Und wenn sie singt, möchte ich irgendwie mein Mikrofon zurückgeben.

In den kommenden Monaten wird Rossdale andere neue Projekte übernehmen, seine erste Bekleidungslinie namens Sea of ​​Sound auf den Markt bringen und weiterhin Episoden seiner neuen Lifestyle-Kochshow drehen, in der er Leute wie Tom Jones (und die breite Öffentlichkeit) einlädt, in für ganz ehrliche Chats. Als ich all diese persönlichen Dinge durchging und über mein Leben nachdachte und was die Leute über mich wussten, fühlte ich mich wirklich getrennt, sagt er. Ich dachte mir, warum nicht, um den Leuten weiter zu zeigen, wer ich wirklich bin.

Selena Fragassi ist eine lokale freiberufliche Autorin.