Hilaria Baldwin predigt, was sie praktiziert: glückliches, gesundes Leben

Hilaria Baldwin zeigt den „aufwärts gerichteten Hund“, eine der vielen Yogapositionen, die sie in ihrem neuen Buch „The Living Clearly Method: 5 Principles for a Fit Body, Healthy Mind & Joyful Life“ bespricht. | FOTO COPYRIGHT RODALE BÜCHER

Hilaria Baldwin möchte, dass Sie glücklich sind.

Und gesund.



In ihrem neuen Buch The Living Clearly Method: 5 Principles for a Fit Body, Healthy Mind & Joyful Life (Rodale Books) führt Sie die langjährige Yogalehrerin, Ehefrau des Schauspielers Alec Baldwin und Mutter von drei kleinen Kindern durch ihre Prinzipien für das besagte Glück zu erreichen. Und sie gehen Hand in Hand mit einem gesunden Lebensstil und guter Fitness.

Aber um dieses bessere Sein zu erreichen, muss es auch Klarheit geben – eine Gesamtbalance im Leben.

COPYRIGHT RODALE-BÜCHER

COPYRIGHT RODALE-BÜCHER

Ich habe hart gearbeitet, um die verschwommenen Teile meines Lebens zu überstehen, und ich habe für das Glück gekämpft, das ich gefunden habe, schreibt Baldwin zu Beginn ihres Buches. Dieser Satz gibt den Ton für alles Folgende an, während sie über ihre Reise schreibt, um Klarheit in jedem Aspekt ihres Seins zu finden.

Ich kann nicht jeden Tag trainieren, gibt der 33-jährige Baldwin zu. (Sie schaut immer noch in ihrem beliebten Yoga Vida Studio in New Yorks Tony Union Station vorbei, um ein oder zwei Kurse zu unterrichten.) Früher konnte ich das jeden Tag machen, aber jetzt habe ich drei kleine Babys. Meine Verpflichtung gilt ihnen zuerst. Also multitasking ich so viel wie möglich. Ich bin gerade im Fitnessstudio [während unseres Telefoninterviews am frühen Morgen] und hebe Gewichte, sagt sie und klingt überhaupt nicht außer Atem. Wenn ich es jetzt nicht mache, kann ich es den Rest des Tages nicht tun.

Hilaria Baldwin glaubt daran, eine Yoga-Pose einzunehmen, wo immer und wann immer Sie Lust dazu haben. | COPYRIGHT RODALE-BÜCHER

Hilaria Baldwin glaubt daran, eine Yoga-Pose einzunehmen, wo immer und wann immer Sie Lust dazu haben. | COPYRIGHT RODALE-BÜCHER

Baldwin verbrachte ihre frühe Kindheit in Europa und Boston, wo sie Latin Dance und Ballett studierte, und trat später als Teenager in New York City im Gesellschaftstanz an. Sie studierte Kunstgeschichte und Tanz an der New York University und begann Mitte der 2000er Jahre ernsthaft Yoga zu studieren und zu unterrichten. 2011 lernte sie Alec Baldwin kennen; sie heirateten ein Jahr später.

Doch 2009 riss ein verheerender Sturz auf einem Bürgersteig ihr den Beinknochen aus der Hüfte, und die anschließende Operation und die jahrelange Genesung veränderten ihren Lebensweg. In ihrem Buch schreibt sie, dass es ihre privaten Yoga-Stunden waren, die anderen Menschen halfen, die mit allen möglichen Dämonen zu kämpfen hatten: Essstörungen, missbräuchliche Beziehungen, Krankheit, Fettleibigkeit, Sucht, Angstzustände, Depressionen und vieles mehr. Letztendlich kam ihre Reise zur Klarheit auch durch Yoga (und die fünf Prinzipien, die in ihrem Buch beschrieben sind) und rettete sie vor ihren eigenen persönlichen Dämonen.

Meine Essstörung war sehr destruktiv, sagt Baldwin. Meine Haare brachen. Meine Brust brannte ständig von der Bulimie. Meine Nägel wurden schwach. Ich war sehr, sehr dünn. Und ich war wirklich unglücklich. Ich war unfähig, gute, liebevolle Beziehungen zu führen. Ich habe mich in meinem Haus verschlossen. … Es ist seltsam, aber ich war damals ein sehr guter Yogalehrer, aber ich war eine Katastrophe darin, mir selbst zu helfen, gut genug auf mich aufzupassen.

Baldwin schreibt ihrer unerschrockenen Entschlossenheit (und ihrer professionellen Hilfe) zu, die Bulimie zu überwinden und ihr Leben umzukrempeln.

Ich hatte immer einen Kampfgeist, seit ich klein war. Ich glaube wirklich, dass man für ein gutes Leben auf sich selbst achten muss – Körper, Geist und Seele.

Auf sich selbst aufzupassen ist das, was Baldwin ihre Living Clearly Method nennt, auf sich selbst zu hören und durch Yoga eine Verbindung herzustellen. Die Methode gliedert sich in zwei Teile:

1) Fünf Prinzipien: Ihre wichtigsten Ideen und Praktiken, die Ihnen helfen, sich besser mit sich selbst zu identifizieren, umfassen: Perspektive, Atmung, Erdung, Gleichgewicht und Loslassen. Baldwin legt großen Wert darauf, in ihrem Buch jedes Prinzip zu beschreiben, wie sie zusammenhängen und wie wichtig sie für die Verbesserung Ihres Wohlbefindens sind.

Baldwin erklärte zwei der fünf kurz und sagte: Erdung verbindet Sie mit dem, wo Sie sind, mit Ihrer Gegenwart. Hören Sie, was Ihr Körper Ihnen sagt. Ich weiß, dass es mir besser geht, wenn ich mich bewege. Das habe ich während meiner Schwangerschaft sehr gespürt, besonders nach den ersten beiden [Kindern]. Selbst wenn ich mich 20 Minuten bewege, weiß ich, dass ich mich viel besser fühlen werde [damit du nicht stundenlang trainieren musst]. Und es ist in Ordnung, eine Pause [vom Training] einzulegen, wenn Ihr Körper sagt, dass Sie es brauchen.

Wer hat nicht gesagt: ‚Ich bin müde. Ich bin getrennt. Ich bin gestresst. Ich esse schlechte Sachen und kaufe schlecht ein?’, fuhr Baldwin fort. Ich weiß, ich habe. Wenn dein Körper sagt „Lass uns ein Bier trinken gehen“, anstatt diesen abendlichen Yoga-Kurs zu nehmen, dann tust du das vielleicht dieses eine Mal. Aber am nächsten Tag kehren Sie zu diesem Yoga zurück. Der schwierigste Teil eines jeden Trainingskurses, den Sie belegen, besteht darin, aufzutauchen und dann immer wieder aufzutauchen. Wir sind Gewohnheitstiere. Und wenn Sie es fünf- oder sechsmal tun, wird es zur Gewohnheit, zu einer guten Gewohnheit.

Das [richtige] Atmen ist am wichtigsten für die Körper-Geist-Funktionen, sagte Baldwin. Du kannst lange ohne Essen existieren, lange ohne zu trinken. Aber ohne Atmen geht es nicht, und dennoch denken wir kaum darüber nach, wie wir atmen. … Sie können eine Beziehung zu Ihrem Atem aufbauen, in der Sie wissen, wie Sie ihn beruhigen und kontrollieren können, was zu einer besseren Durchblutung führt und auch Stress reduziert.

2) Essen/Fitness: Stellen Sie sicher, dass Ihr Training und Ihre Ernährung Ihren körperlichen Gesundheitsbedürfnissen bestmöglich entsprechen. Eine Reihe ihrer Schritt-für-Schritt-Yoga-Übungen begleitet jedes der fünf Prinzipien von Baldwin, um den Weg zu einem gesünderen Lebensstil besser zu erleichtern. Sie können viele der Posen und Übungen überall im Laufe eines arbeitsreichen Tages durchführen, wie die Fotos des Buches und viele von Baldwins Instagram Beiträge bezeugen. Das Buch enthält Motivationstipps, um Sie auf dem Laufenden zu halten, und Baldwin bietet auch preisbewusste Alternativen zu teuren Fitnessstudio-Mitgliedschaften (sie ist erst vor kurzem wieder in ein Fitnessstudio gegangen, gesteht sie, hauptsächlich, um ihren Ehemann Alec mehr in ein regelmäßiges Trainingsprogramm einzubeziehen). .

Für den Lebensmittelteil ihres Buches arbeitete Baldwin mit der registrierten Diätassistentin/Köchin Melissa Petitto an einer Reihe von Vorspeisenrezepten – alles von Gemüse- und Quinoa-Paella bis hin zu im Ofen gebratenem Lachs mit Kräutern und Linsensuppe mit Zimt und Zitrone. Es gibt auch Rezepte für Vorspeisen, Snacks, Smoothies und Desserts. Und Rezepte, die sogar Kindern gefallen könnten (wie sie es tun, sagt sie). Anstatt sich darauf zu konzentrieren, Dinge aus Ihrer Ernährung zu streichen, schreibt sie, sollten Sie es sich zum Ziel machen, nach und nach ein paar Dinge hinzuzufügen. Erweitern Sie Ihren Anwendungsbereich und schließen Sie mehr gute Lebensmittel ein (sie werden die schlechten ausblenden!).

Dies sind Rezepte, die ich mit meinen Freunden und meiner kulinarischen Seelenverwandten Melissa entwickelt habe. Wir werden uns einfach angleichen und Dinge kreieren, die wirklich gesund und lecker sind.

Was das letztendliche Finden von Klarheit angeht, sagt Baldwin, dass es ziemlich einfach ist, obwohl wir uns möglicherweise nicht immer dafür entscheiden, es zu sehen oder danach zu streben. Körper und Geist in Einklang zu bringen, richtig zu essen und sich jeden Tag zu bewegen, hilft Ihnen, diese Zentriertheit zu erreichen.

Du fängst einfach an, dich gut zu fühlen, sagte sie. Wenn Sie in Ihrem Leben das Richtige tun, ist es so einfach, sich einfach nur glücklich zu fühlen.

Hier sind drei schnelle Tipps von Hilaria Baldwin, die Ihnen helfen, Klarheit zu finden:

BEWEG DICH

Für den Hardcore ist tägliches Training die Norm. Sogar 5 Minuten Training für Leute, die sich überhaupt nicht bewegen, ist wirklich gut. Tun Sie einfach mehr, als Sie jetzt tun. Und viel Geduld damit haben. Es wäre toll, wenn Sie eine Stunde am Tag trainieren könnten, aber für viele von uns wird das nicht passieren.

FREUDE

Der Geist und der Körper sprechen zwei verschiedene Sprachen, sagte Baldwin. Der Körper spricht eine Sprache der Bewegung. Der Geist ist sehr in Drama verwickelt. Der Geist ist in der Lage, dem Körper zuzuhören und zu sprechen: „Runter von der Couch und geh spazieren, denn danach geht es mir besser.“ Wenn Körper und Geist in Einklang gebracht werden, wirst du Freude finden.

SEI NETT

[Du musst nett zu anderen sein] aber denk daran, nett zu dir selbst zu sein. Ich bin davon überzeugt, dass es auf der Welt nicht genug Freundlichkeit gibt. Und wir achten nicht genug auf die Freundlichkeit, die da ist. Es ist Ihr kostbares Leben, das Sie entweder sehr negativ oder sehr positiv verbringen möchten. Ich möchte, dass die Leute glücklich sind.

Hilaria Baldwin genießt einen Grünkohl-, Blaubeer-, Mango- und Mandelbutter-Smoothie, der nach einem der Rezepte aus ihrem neuen Buch The Living Clearly Method: 5 Principles for a Fit Body, Healthy Mind & Joyful Life kreiert wurde. | COPYRIGHT RODALE-BÜCHER

Hilaria Baldwin genießt einen Grünkohl-, Blaubeer-, Mango- und Mandelbutter-Smoothie, der nach einem der Rezepte aus ihrem neuen Buch The Living Clearly Method: 5 Principles for a Fit Body, Healthy Mind & Joyful Life kreiert wurde. | COPYRIGHT RODALE-BÜCHER

REZEPT

Hier ist ein Smoothie-Rezept aus Hilaria Baldwins neuem Buch The Living Clearly Method: 5 Principles for a Fit Body, Healthy Mind & Joyful Life, einem Favoriten ihrer kleinen Tochter Carmen.

Grünkohl-, Blaubeer-, Mango- und Mandelbutter-Smoothie

Für 4

Das ist Carmens Lieblings-Smoothie. Ich verlasse mich darauf, dass sie dieses essentielle Gemüse isst, denn obwohl sie eine gesunde Esserin ist, ist sie immer noch ein Kleinkind, was bedeutet, dass wir uns immer noch um grünes Gemüse zu den Mahlzeiten streiten. Dies zu teilen ist eine lustige und einfache Möglichkeit, sie zu ihr zu schmuggeln und gleichzeitig meine echte Liebe zu allem Grünen und Blättern zu befriedigen! Mit Antioxidantien vollgepacktem Gemüse und Beeren, Protein und sättigenden Fetten ist dieser Smoothie großartig nach dem Training, zum Frühstück oder als Power für einen anstrengenden Nachmittag.

2 Tassen Milchalternative deiner Wahl

1 Tasse gefrorener Grünkohl

1 Tasse gefrorene Blaubeeren

1 Tasse gefrorene Mango

¼ Tasse cremige Mandelbutter

In einem Mixer alle Zutaten vermischen. Mixen, bis es glatt ist.