IHSA wird unbegrenzte Kontakttage zulassen, sagt, dass ein neuer Zeitplan am 27. Januar bekannt gegeben wird

Die Illinois High School Association traf sich am Dienstag über Zoom mit den Sportdirektoren, um ein Update bereitzustellen.

Camryn Hannah von Marist dient 2018 gegen Mutter McAuley.

Camryn Hannah von Marist dient 2018 gegen Mutter McAuley.

Foto der Sun-Times-Datei

Die Illinois High School Association traf sich am Dienstag über Zoom mit Sportdirektoren, um ein Update als Reaktion darauf zu geben, dass das Illinois Department of Public Health in den letzten Tagen die meisten Regionen des Staates in verschiedene COVID-10-Stufen verschoben hat.



Die einzige große Änderung ist, dass Herbst-, Frühlings- und Sommersport ab dem 25. Januar unbegrenzte Kontakttage haben dürfen. Das bedeutet, dass Trainer sich mit ihren Spielern treffen und trainieren können. Einige Sportarten dürfen volle Trainingseinheiten abhalten und andere nur kontaktlose Konditionssitzungen. Die Art der Ausübung hängt vom Risikograd des Sports und der COVID-19-Stufe der Region ab.

Chicago und die meisten Vororte wurden vom IDPH in Tier 2 verlegt Montag . Einige Regionen des Staates befinden sich in Tier 1, was es mehreren High-School-Sportarten ermöglicht, echte Spiele zu spielen. In den Countys Will und Kankakee, die sich noch in Tier 3 befinden, bleibt alles pausiert.

Sportmannschaften mit geringerem Risiko dürfen Spiele innerhalb ihrer Konferenz und Region spielen. Diese Sportarten umfassen Jungen- und Mädchen-Bowling, Cheerleading, Tanz, Mädchengymnastik und Jungen-Schwimmen und -Tauchen sowie Badminton.

Die IHSA führte in diesem Herbst Saisons in Golf, Mädchentennis, Langlauf und Mädchenschwimmen und -tauchen durch Sektionswettbewerbe durch, aber alle IHSA-Sportarten wurden seit dem 20. November ausgesetzt.

Für Sportler der Chicago Public Schools ist die Sache noch komplizierter. Der CPS hat auf eine Anfrage nach Informationen darüber, was die Maßnahmen von IDPH und IHSA für den Sport der Public League bedeuten, nicht geantwortet.

Außerdem könnte die Chicago Teachers Union bereits in dieser Woche für ihren zweiten Streik in so vielen Schuljahren stimmen, wie Tausende von Lehrern und Mitarbeitern weiterhin gegen die Anordnung protestieren, in Schulen zurückzukehren, von denen sie glauben, dass sie bei einer Pandemie nicht sicher sind, Quellen teilte die Website mit.

Verwandt

Die Chicago Teachers Union könnte diese Woche eine Streikabstimmung durchführen, sagen Quellen

Die IHSA gab am Dienstag bekannt, dass sie bei ihrer Vorstandssitzung am 27. Januar einen Sportplan für den Rest des Schuljahres formalisieren wird.

Hier ist ein Blick darauf, wo jede der lokalen Regionen in den Stufen des IDPH steht:

Stufe 3

Region 7: Will, Kankakee

In dieser Region bleiben alle sportlichen Aktivitäten pausiert.

Rang 2

Region 8: Kane, DuPage

Region 9: McHenry, See

Region 10: Koch

Region 11: Chicago

In diesen Regionen können Sportarten mit geringerem Risiko innerhalb ihrer Konferenz und Region Spiele spielen. Sportarten mit mittlerem Risiko dürfen ausgeübt werden. Es sind keine Spiele erlaubt. Sportarten mit höherem Risiko können kontaktlose Praktiken beinhalten.

Stufe 1

Region 2: Rock Island, Henry, Bureau, Putnam, Kendall, Grundy, Mercer, Knox, Henderson, Warren, McDonough, Fulton, Stark, Marshall, Peoria, Tazwell, McLean, Woodford, Livingston, Lasalle

In diesen Regionen können Sportarten mit geringerem Risiko gespielt werden, einschließlich Turnieren und Spielen, die nicht zu Konferenzen und außerhalb des Staates gehören. Sportarten mit mittlerem Risiko können Spiele innerhalb ihrer Konferenz oder ihrer Regionen spielen. Sportarten mit höherem Risiko können Übungen, aber keine Spiele abhalten.