Illinois sagt keine Pläne für ein neues Maskottchen, nachdem Belted Kingfisher die Studentenabstimmung bestanden hat

In einem unverbindlichen Beschluss stimmten 4.222 Studenten für den blau-orangefarbenen Vogel, 3.597 dagegen.

Ein Modell eines Illinois-Logos mit dem Belted Kingfisher.

Spencer Hulsey / Ursprünglich auf Reddit gepostet

Die University of Illinois hat keine Pläne, ein neues Maskottchen zu enthüllen, nachdem die Studenten letzte Woche in einem unverbindlichen Referendum dafür gestimmt haben, einen blau-orangefarbenen Vogel als offiziellen Ersatz für Chief Illiniwek zu adoptieren.



Studenten der Universität in Champaign wurden letzte Woche von der Studentenwahlkommission befragt, ob sie einen blau-orangefarbenen Belted Kingfisher, einen in Nordamerika weit verbreiteten Vogel, als neues Maskottchen adoptieren wollten. Entsprechend Ergebnisse am Montagabend veröffentlicht , 4.222 stimmten für den Vogel, während 3.597 dagegen stimmten.

Da die Umfrage unverbindlich war, muss die Schule das neue Maskottchen zu diesem Zeitpunkt nicht annehmen. Ein Sprecher von Universitätskanzler Robert Jones sagte The News-Gazette dass die Abstimmungsergebnisse der Universitätsleitung und dem Kuratorium geteilt werden.

Dies ist ein anderes Ergebnis als der letzte Schub für ein neues Illinois-Maskottchen : Als der Alma Otter im Frühjahr 2019 zur unverbindlichen Abstimmung ging, votierten 3.807 Studierende dagegen, gegenüber nur 3.510 für das pelzige Säugetier.

Die Schule ist also diese Woche ihrem ersten offiziellen Maskottchen seit 2007 einen Schritt näher gekommen, aber es muss noch mehr passieren, bevor ein blau-orangefarbener Vogel durch das State Farm Center rennt.