J.B. Pritzker und Bruce Rauner immer noch reich, Steuererklärungen zeigen

Der republikanische Gouverneur Bruce Rauner (rechts) und sein demokratischer Herausforderer J.B. Pritzker in einer Debatte am Dienstag, 9. Oktober 2018, in Chicago. | Rich Hein Sun-Times

Der republikanische Gouverneur Bruce Rauner und seine Frau Diana Rauner erzielten 2017 ein gemeinsames zu versteuerndes Einkommen von 40 Millionen US-Dollar – etwa 33 Millionen US-Dollar weniger als im Vorjahr, während der Milliardär Demokrat J.B. Pritzker und seine Frau im vergangenen Jahr ein zu versteuerndes Einkommen von 34,4 Millionen US-Dollar auswiesen.

Die beiden Kandidaten veröffentlichten am Dienstag Kopien ihrer bundesstaatlichen und staatlichen Steuererklärungen, nur einen Tag nachdem sie Berichte zur Wahlkampffinanzierung eingereicht hatten, in denen die Millionen aufgeführt waren, die jeder in seinen Gouverneurswahlkampf gepumpt hatte.



Der Reichtum der Kandidaten – und ihre Zuordenbarkeit gegenüber den Wählern – spielten im erbitterten Rennen eine zentrale Rolle. Und Rauner hat Pritzkers ererbtes Vermögen als Erbe des Familienvermögens Hyatt wiederholt zu einem Gesprächsthema gemacht, um zu unterstellen, dass Pritzker sein Vermögen nicht verdient hat. Während einer Debatte hat der republikanische Gouverneur nannte Pritzker ein Treuhandfondsbaby.

J.B. (Jay Robert) Pritzker und seine Frau M.K. (Mary Kathryn) Pritzker, berichtete, weniger verdient zu haben als die Rauners im letzten Jahr, obwohl das Vermögen der Demokraten vermutlich viel größer ist als das des Gouverneurs.

In seiner Anfang dieses Monats veröffentlichten Liste der reichsten Amerikaner der Nation schätzte Forbes Pritzkers Vermögen auf 3,2 Milliarden US-Dollar und verband ihn damit mit Cousin Jean Gigi Pritzker als siebtreichsten Illinoisaner des Staates.

Rauner hat es nicht auf die Liste geschafft, was bedeutet, dass sein Vermögen auf unter 2,1 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, das Minimum, um den Forbes-Exklusivclub der 400 reichsten Amerikaner zu knacken.

In den am Dienstag veröffentlichten Steuererklärungen meldeten die Pritzkers 34.439.798 US-Dollar steuerpflichtiges Einkommen und zahlten im vergangenen Jahr 15,6 Millionen US-Dollar Steuern – 14,8 Millionen US-Dollar an die Bundesregierung und 811.816 US-Dollar an den Staat – zu einem Satz von 36,2 Prozent.

Pritzkers Kampagne stellte fest, dass seine staatlichen Steuern niedriger waren, weil JB in anderen Staaten mehr Einkommenssteuern zahlte.

Während sowohl Rauner als auch Pritzker einige ihrer Steuerinformationen veröffentlichten, gab keiner seine vollständige Erklärung bekannt, die auch Pläne für die Beantragung von Ausnahmen und Spenden für andere als die ihrer eigenen gemeinnützigen Organisationen enthalten würde. Die Abgabe von Steuererklärungen ist für Kandidaten oder gewählte Amtsträger nicht erforderlich.

Pritzkers Kampagne im vergangenen November veröffentlichte eine Steuererklärung, die ein bereinigtes Bruttoeinkommen von 14,95 Millionen US-Dollar für 2016 auswies – nachdem ein Bundessteuersatz von 27,7 Prozent gezahlt worden war. Er wies 2015 ein gemeinsames Einkommen von 9,9 Millionen US-Dollar und 2014 gemeinsam 3,13 Millionen US-Dollar aus.

VERBUNDEN:

J.B. Pritzker bricht Rekord – hat den meisten Reichtum in jedes Rennen in der US-Geschichte gepumpt

Mit 234 Millionen US-Dollar hat das Rumpeln der Reichen den US-Rekord noch nicht gebrochen

J.B. Pritzker rückt in der Rangliste der Reichen nach oben, liegt aber immer noch hinter Ken Griffin

Vier Männer dominieren den politischen „Spielplatz der Reichen“ in Illinois

Milliardärsschlacht: Pritzker und Kumpel Rauner machen Forbes-Schnitt

Das steuerpflichtige Einkommen von Rauners sank im vergangenen Jahr um 103 Millionen US-Dollar auf 73 Millionen US-Dollar

Rauner verdiente 2016 etwa 103 Millionen US-Dollar weniger als 2015 – meldete aber immer noch ein gemeinsames zu versteuerndes Einkommen von 73,3 Millionen US-Dollar, wie aus den 2017 veröffentlichten Erklärungen des Gouverneurs hervorgeht für 2015, als sie etwa 50 Millionen Dollar an Steuern zahlten. Aber das Geschäft boomt für das Paar in diesem Jahrzehnt weitgehend.

Rauner hatte als Private-Equity-Manager und Risikokapitalgeber Glück, bevor er seine politische Karriere startete. Er berichtete von einem Gesamteinkommen von etwa 27,1 Millionen US-Dollar im Jahr 2010, 28,1 Millionen US-Dollar im Jahr 2011, 53,4 Millionen US-Dollar im Jahr 2012 und 60,8 Millionen US-Dollar im Jahr 2013.

Als er 2014 erfolgreich für das Amt des Gouverneurs kandidierte, erzielten die Rauners ein Gesamteinkommen von 58 Millionen US-Dollar.

Sowohl Rauner als auch Pritzer haben große Teile ihres Vermögens in ihre politischen Kampagnen gesteckt.

Am Montag eingereichte Berichte zeigen, dass die beiden seit Anfang 2016 mehr als 234 Millionen US-Dollar eingenommen haben – von sich selbst und anderen.

Pritzker ist aufgewühlt einen Rekord von 146,5 Millionen US-Dollar für seine Kampagne, was die 144 Millionen US-Dollar übertrifft, die die Republikanerin Meg Whitman legte in ihrem gescheiterten kalifornischen Gouverneursrennen 2010 den bisherigen nationalen Selbstfinanzierungsrekord auf.

Sehen Sie sich dieses Dokument auf Scribd an

Sehen Sie sich dieses Dokument auf Scribd an