Jewel-Osco bietet Online-Bestellungen an, sagt der neue Chef

Doug Cygan | Tim Boyle / Sun-Times

Der neue Präsident von Jewel-Osco sagt, dass Käufer bis zum Ende des Sommers Lebensmittel bei der größten Supermarktkette der Region Chicago online bestellen können.

Doug Cygan sieht dies als logischer nächster Schritt für Jewel-Osco, das vor 118 Jahren als Essenslieferdienst mit Pferdewagen begann und in den 1990er Jahren ein Jahrzehnt lang Lebensmittel für den Online-Lebensmittelhändler Peapod lieferte. Peapod begann vor 17 Jahren mit der Beschaffung von Großhändlern, um Geld zu sparen.



Alles schließt sich in diesem Geschäft, sagte Cygan, 54, der seit 36 ​​Jahren für Jewel arbeitet und als Teenager in Teilzeit begann, Kunden in seiner Heimat Mundelein dabei zu helfen, Lebensmittel in ihre Autos zu füllen.

Bei der in Itasca ansässigen Kette mit 186 Filialen, die in Illinois, Indiana und Iowa tätig ist und mehr als 31.000 Mitarbeiter beschäftigt, arbeitete er sich stetig in größere Rollen vor. Zuletzt wurde er zum Vizepräsidenten für Marketing und Merchandising ernannt und wurde letzte Woche zum Präsidenten ernannt Mike Withers, der zum Executive Vice President of Retail Operations für Jewels Muttergesellschaft Albertsons Cos. mit Sitz in Boise, Idaho, befördert wurde.

Darren Seifer, Analyst für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie bei The NPD Group, sagte Traditionelle Lebensmittelhändler wie Jewel stehen vor einem Paradigmenwechsel auf dem Laufenden zu bleiben, da den Käufern mehr Einzelhandelskanäle und -optionen wie Fertiggerichte und Lieferservices für Essenspakete als je zuvor zur Verfügung stehen.

Das E-Commerce-Angebot von Jewel-Osco wird Anfang dieses Sommers eingeführt und bis Ende des Sommers fertiggestellt, so Cygan, der keine Details zur Funktionsweise bekannt geben würde.

Cygan – ein Absolvent der Mundelein High School von 1981, der im Vorstand seiner College-Alma Mater, der Western Michigan University – ist, und seine Frau Shonna haben eine gemeinsame Familie mit sechs Kindern im Alter von 16 bis 26 Jahren. Wie „The Brady Bunch“, sagte er – drei Mädchen und drei Jungen – aber ohne Alice, die Haushälterin der TV-Show.

In einem Interview sagte Cygan auch:

• Das Jewel-Osco soll nächstes Jahr um eröffnet werden 61st Street und Cottage Grove Avenue in Woodlawn wird eine Drive-Through-Apotheke und einen vollwertigen Drogeriemarkt sowie das Bio- und Naturkostangebot des Lebensmittelhändlers, die Fleischverarbeitung und das Zerlegen vor Ort und verzehrfertige warme Mahlzeiten umfassen.

• Der Laden, der am 27. Juni in den Straßen Clark und Division in Old Town eröffnet werden soll, wird eine Bar im Obergeschoss und einen Sitzbereich haben, in dem die Leute Essen bestellen können.

• Jewel-Osco sucht weiterhin nach neuen Ladenstandorten und wird seine bestehenden Ladenumbauten von 18 in diesem Jahr auf 25 im nächsten Jahr steigern. Das Unternehmen hat in den letzten vier Jahren 114 Geschäfte umgebaut.

Cygan sagte, er sehe seine Rolle darin, sicherzustellen, dass Jewel-Osco für weitere 100 Jahre weiterbesteht, indem er hungrig und bescheiden bleibt.

Lebensmittelindustrie-Analyst David Livingston, geschäftsführender Gesellschafter von DLJ-Forschung, sagte, dass, obwohl der Marktanteil von 1 bis 2 Prozent von Amazon und anderen Online-Lebensmittelhändlern unbedeutend erscheinen mag, es ausreicht, um stationäre Supermarktketten davon abzuhalten, positive Verkäufe im selben Geschäft zu erzielen.

Dennoch, sagte Livingston, sei Jewel in einer guten Position. Kröger hat Mühe, das Verkaufsvolumen bei Mariano aufrechtzuerhalten. Strack & Van Til verkauft und schließt Geschäfte; Jewel könnte mit einigen enden. Walmart und Meijer haben einige kleinere Geschäfte in Chicago geschlossen. Central Grocers, der größte Großhändler in der Region, ist finanziell angeschlagen. Was könnte Jewel mehr verlangen?