Jim Oberweis, Profil des republikanischen Kandidaten für den 14. Kongressbezirk

Das Beste, was die Bundesregierung tun kann, um der Wirtschaft zu helfen, ist, die Wiedereröffnung weiter voranzutreiben, sagt er.

Jim Oberweis, republikanischer Kandidat für den 14. Kongressbezirk, Wahlen 2020

Jim Oberweis, republikanischer Kandidat für den 14. Kongressbezirk.

Sun-Times-Medien

Kandidaten Profil



Jim Oberweis

Rennen für: Kongress 14. Bezirk (Republikaner)

Politischer/bürgerlicher Hintergrund: Derzeit Staatssenator im 25. Bezirk

Beruf: Inhaber und Vorsitzender der Molkerei Oberweis, die jetzt von meinem Sohn geführt wird

Ausbildung: absolvierte die Marmion Military Academy, erhielt einen B.A. von dem

University of Illinois in Champaign-Urbana und einen M.B.A. der University of

Chicago Graduate School of Business.

Kampagnen-Website: www.jim2020.com

Facebook: @Jim2020

Twitter: @JimOberweis


Wahlleitfaden für die Wahlen 2020

Dieser Artikel ist Teil unseres Leitfadens für die Wahlen in Illinois 2020. Klicken Sie hier, um mehr zu sehen.

Die Website-Redaktion schickte den Nominierten für das US-Repräsentantenhaus eine Liste mit Fragen, um ihre Ansichten zu einer Reihe wichtiger Probleme zu erfahren, mit denen ihre Bezirke, der Bundesstaat Illinois und das Land konfrontiert sind. Jim Oberweis hat folgende Antworten abgegeben:

Sind Sie mit der Reaktion der Bundesregierung auf die COVID-19-Pandemie zufrieden? Warum oder warum nicht? Welche Note würden Sie Präsident Donald Trump für seinen Umgang mit der Pandemie geben und warum?

Der frustrierendste Teil der Konfrontation mit COVID-19 war die Politisierung dieses Virus. Von Beginn der Pandemie an haben wir aufgrund der Fehlinformationen aus China wertvolle Zeit verloren, um auf das Virus zu reagieren. Wäre China mit guten Informationen über die Krankheit entgegenkommender gewesen, hätten wir in Bezug auf die Reaktion besser informiert sein können.

Unsere erste Einschätzung des Virus war geprägt von den Informationen aus China. Zu Beginn des Ausbruchs teilten Gesundheitsbehörden der Öffentlichkeit mit, dass es angesichts des Virus nichts zu befürchten gebe. Dr. Fauci führte zahlreiche Interviews, in denen er sagte, COVID-19 sei nichts, worüber sich Amerikaner Sorgen machen sollten.

Als sich das Virus in unserem Land durchgesetzt hatte, wurde es sowohl eine politische als auch eine medizinische Geschichte. Demokratische Gouverneure betraten jeden Tag das Podium, um den Präsidenten zu sprengen, und dann verbrachte der Präsident viel Zeit in seinen Pressekonferenzen, um seine Entscheidungen zu verteidigen und die politischen Angriffe zurückzudrängen.

Die COVID-19-Pandemie hat zu viele Amerikaner das Leben gekostet und unsere Reaktion auf das Virus hat Millionen von Amerikanern ihren Lebensunterhalt gekostet. Ganze Industrien sind wegen dieser Krankheit komplett zum Erliegen gekommen. Wenn es jemals eine Zeit für Amerika gab, vereint zu sein – es sollte eine Zeit wie diese sein.

Leider sind wir aufgrund der Politisierung dieser Krankheit mehr denn je gespalten. Gibt es Dinge, die die Bundesregierung hätte besser machen können und hätten tun sollen, um auf dieses Virus zu reagieren? Absolut. Wir sollten, wenn die Pandemie hinter uns liegt, gründlich prüfen, welche Maßnahmen erfolgreich waren und welche Maßnahmen verbessert werden müssen. Dies sollte nicht als Fingerzeig-Übung erfolgen, sondern als ein Versuch in gutem Glauben, zu lernen, wie man sich besser auf zukünftige Pandemien vorbereiten kann. Ich gebe dem Präsidenten ein B+ für seinen Umgang mit der Pandemie. Ich denke, die beiden Negative in seiner Antwort waren die anfänglichen Probleme mit den Tests, die seine Verwaltung schließlich gelöst hat, und die Verzögerung, alle zu ermutigen, in Innenräumen und in engem Kontakt mit anderen Menschen eine Maske zu tragen.

Was sollte die Bundesregierung tun, um die wirtschaftliche Erholung von den Pandemie-Shutdowns anzukurbeln?

Das Beste, was die Bundesregierung tun kann, um der Wirtschaft zu helfen, ist, die Landesregierungen zu ermutigen, den Kurs beizubehalten und die Wiedereröffnung der Wirtschaft weiter voranzutreiben. Rettungspakete und Konjunkturpakete sind bestenfalls Übergangslösungen. Die langfristige Lösung entfacht die volle Kraft der amerikanischen Wirtschaft.

Natürlich muss die fortgesetzte Wiedereröffnung der Wirtschaft und unserer Schulen mit Sorgfalt behandelt werden, und die öffentliche Gesundheit ist von größter Bedeutung, aber eine vollständige wirtschaftliche Erholung wird es nicht geben, solange große Teile unserer Wirtschaft gesperrt bleiben. Das Beste, was die Bundesregierung tun kann, ist, mit den Landesregierungen zusammenzuarbeiten, um die Wiedereröffnungsbemühungen fortzusetzen. Eine Größe passt nicht allen. Kontinuierliche Unterstützung bei Tests und Reaktionsbereitschaft, falls Hotspots zu Bettenmangel führen, und andere öffentliche Gesundheitsleistungen werden es den Staaten ermöglichen, sicher wieder zu öffnen. Ich glaube, wir müssen zu den Tests übergehen, die Ergebnisse in wenigen Minuten statt in Tagen liefern, auch wenn sie weniger genau sind. Sie sind auch sehr kostengünstig und können wiederholt werden, um die Genauigkeit zu verbessern.

3. Nach dem Tod von George Floyd unterzeichnete Präsident Trump eine Verordnung zur Polizeireform. Es fordert die Einrichtung einer Datenbank, um Polizeibeamte mit mehreren Fällen von Fehlverhalten zu verfolgen, Bundeszuschüsse, um Polizeibehörden zu ermutigen, höhere Zertifizierungsstandards für die Anwendung von Gewalt zu erfüllen, und die stärkere Einbeziehung von Sozialarbeitern und Fachkräften der psychischen Gesundheit, wenn die Polizei auf Anrufe zum Thema Obdachlosigkeit, psychische Erkrankungen und Sucht. Die Anordnung fordert auch, dass die Polizeibehörden die Verwendung von Würgegriffen verbieten, es sei denn, ein Beamter fühlt sich in seinem Leben gefährdet. Wird dies ausreichen, um Bedenken hinsichtlich der Brutalität der Polizei auszuräumen? Wenn nicht, welche weiteren Schritte sollten unternommen werden?

Es ist sicherlich ein guter erster Start. Ich habe in Illinois ein Gesetz eingereicht, das die Zulassung von Polizeibeamten vorschreibt. Dieses Gesetz wurde erstmals vor etwa 10 Jahren vom ehemaligen Staatssenator und ehemaligen Sheriff Tim Bivins eingereicht. Die meisten Polizeibehörden unterstützen diese Bemühungen, weil sie es ihnen ermöglichen, den Beamten loszuwerden, der seine Macht missbraucht. Heute wird die Polizeigewerkschaft diese Personen verteidigen und häufig verhindern, dass sie entlassen werden. Wenn sie entlassen werden, werden sie häufig in einer anderen Gerichtsbarkeit wieder eingestellt. Eine Lizenz würde helfen, das zu verhindern. Vielleicht gibt es andere Schritte, die unternommen werden können, um die Ausbildung von Polizeibeamten zu verbessern, und andere Reformen, die ebenfalls umgesetzt werden können.

Ebenfalls nach dem Tod von George Floyd verabschiedete das Repräsentantenhaus den Justice in Policing Act, der den Polizeibehörden die Verwendung von Würgegriffen verbieten, einen nationalen Standard für die Anwendung von Gewalt entwickeln, den Transfer von Militärwaffen an Polizeibehörden begrenzen und Lynchen definieren würde als Hassverbrechen des Bundes, ein nationales Register für polizeiliches Fehlverhalten einrichten und die qualifizierte Immunität einschränken, die Beamte vor Gerichtsverfahren wegen mutmaßlichen Fehlverhaltens schützt. Unterstützen Sie dieses Gesetz? Warum oder warum nicht? Welche weiteren Schritte würden Sie sich wünschen, wenn die Bundesregierung die Polizeireform unternimmt?

Es gibt Elemente, wie Lynchjustiz zu einem Bundesverbrechen zu machen, die ich unterstützen kann, aber viele der Ideen, die in diesem Gesetz enthalten sind, untergraben die Fähigkeit unserer Polizei, ihre Arbeit zu erledigen, stark. Die Schaffung eines nationalen Standards für die Anwendung von Gewalt wird wahrscheinlich zu einem bürokratischen Albtraum für die Polizeidienststellen führen und letztendlich das Leben von Polizeibeamten gefährden. Jede Situation ist anders und es ist nicht praktikabel, einheitliche Lösungen für Polizeibegegnungen zu finden.

Das Problem ist nicht die Art der Ausrüstung, die Offiziere verwenden, oder die Art der Manöver, die sie anwenden, um Feinde zu behandeln – das Problem ist die Ausbildung. Wir müssen der besseren Ausbildung unserer Polizisten einen hohen Stellenwert einräumen. Wir brauchen eine bessere Erstausbildung und eine ständige Weiterbildung der Offiziere. Die Bundesregierung kann dabei durch Förderprogramme und durch die Bereitstellung gut qualifizierter Ausbilder zur Unterstützung der örtlichen Polizeidienststellen unterstützen. Eine solide Ausbildung wird den Beamten helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, wenn sie sich in schwierigen Situationen befinden.

Die überwiegende Mehrheit unserer Polizisten sind ausgezeichnete, aufrichtige Menschen, die jeden Tag ihr Leben riskieren, um uns zu schützen. Wir sollten die Mehrheit sicherlich nicht nach den inakzeptablen Handlungen einiger weniger beurteilen.

Was halten Sie von der Entscheidung von Präsident Trump, das Urteil von Roger Stone umzuwandeln?

Der Präsident begnadigte Stone nicht vollständig. Er wandelte seine Strafe um und tat dies wegen Stones Alter. Die Entscheidung, dies zu tun, lag allein beim Präsidenten, und er muss mit den politischen Auswirkungen dieser Entscheidung leben. Ich persönlich denke, es war eine schlechte Idee.

Jim Oberweis hat die meisten der folgenden Antworten vor der Vorwahl im März eingereicht:

Bitte erzählen Sie uns von Ihrer bürgerschaftlichen Arbeit in den letzten zwei Jahren, sei es durch von Ihnen geförderte Gesetzgebung oder andere bezahlte oder ehrenamtliche Arbeit zur Verbesserung Ihrer Gemeinde.

Derzeit bin ich Präsident der Oberweis Stiftung. Ich bin auch Mitglied des Beirats von ProjectHood und acht Jahre im Vorstand der Northern Illinois Food Bank.

Was halten Sie von der Entscheidung des US-Repräsentantenhauses, Präsident Donald Trump anzuklagen? War das Amtsenthebungsverfahren fair oder nicht? Wie so? Wenn Ihrer Meinung nach der Präsident nicht angeklagt worden wäre, hätten Sie dann die Zensur unterstützt? Bitte erkläre.

Während die Impeachment-Untersuchung des Repräsentantenhauses wegen der Amtsenthebung eines ordnungsgemäß gewählten Präsidenten nicht in die Nähe der Latte kam, verschwenden Demokraten wie Nancy Pelosi, Adam Schiff und Lauren Underwood Zeit und Steuergelder, indem sie nichts anderes tun, als Politik zu machen.

Wir, das Volk, wählen den Präsidenten, nicht Pelosi und Underwood. Die Amtsenthebung von Präsident Trump ist nichts anderes als parteiische Politik im schlimmsten Fall und es ist falsch. Es war nichts als Zeitverschwendung und Steuergelder.

Die von der Kongressabgeordneten Underwood verschwendete Zeit hätte besser genutzt werden können, um Arbeitsplätze zu schützen und zu schaffen, bereits bestehende Erkrankungen abzudecken, die Arzneimittelpreise zu senken, unser Grenzsicherheitsproblem zu lösen und unsere versagenden Straßen und Brücken zu reparieren.

Wie würden Sie das Haushaltsdefizit des Bundes reduzieren, das im Jahr 2020 bei etwa 1 Billion US-Dollar liegt? Welche Änderungen des US-Steuergesetzes unterstützen Sie gegebenenfalls und warum?

Es steht außer Frage, dass die Ausgaben außer Kontrolle geraten. Die Schulden, die wir machen, stehlen unseren Kindern und Enkeln die wirtschaftliche Zukunft, und das ist falsch. Ich glaube, wir müssen zu einem echten Haushaltsverfahren zurückkehren. Keine laufenden Beschlüsse mehr, die in letzter Minute durchgerammt und im Geheimen ausgehandelt werden. Das aktuelle CR umfasste mehr als 2.300 Seiten. Nur sehr wenige lesen es. Niemand weiß wirklich, was drin ist. Das derzeitige Budgetverfahren muss sich ändern.

Konkret müssen wir:

Erhebliche Reduzierung der diskretionären Ausgaben;

Reduzierung der Anspruchsausgaben durch strukturelle marktbasierte Reformen;

Verabschiedung einer Änderung des ausgeglichenen Bundeshaushalts;

Geben Sie dem Präsidenten die Möglichkeit, über den Posten ein Veto gegen Haushaltsrechnungen einzulegen, wie es die meisten Gouverneure in den Bundesstaaten tun können.

Was die Steuern angeht, unterstütze ich die Vereinfachung der Abgabenordnung hin zu einer Pauschalsteuer. Lassen Sie uns die Abzüge beseitigen und den Steuersatz senken, indem wir einen einheitlichen, leicht verständlichen Steuersatz festlegen, der Geringverdiener befreit und die enormen Kosten und Zeit beseitigt, die jedes Jahr für die Erstellung von Steuererklärungen erforderlich sind.

Welche Veränderungen würden Sie sich für das Gesundheitssystem unseres Landes wünschen? Würden Sie das Affordable Care Act unterstützen oder daran arbeiten, es vollständig aufzuheben? Was ist Ihre Meinung zu Medicare for All? Und was ist gegebenenfalls zu tun, um die Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente zu senken?

Wir müssen die Preistransparenz bei Gesundheitsdienstleistungen erhöhen. Die Verbraucher wissen nicht, wie hoch die tatsächlichen Kosten ihrer Gesundheitsversorgung sind. Wir müssen auch mehr Wettbewerb auf dem offenen Markt fördern. Eine andere Möglichkeit, die Kosten zu senken, bestünde darin, Gesundheitsplänen zu erlauben, dem Einzelnen zu folgen, anstatt diese Pläne an die Beschäftigung zu binden. Die Übertragbarkeit der Gesundheitsversorgung könnte dazu beitragen, die Kosten erheblich zu senken.

Ich unterstütze die Aufhebung des ACA, aber ich bin nicht dafür, den Versicherungsschutz für Vorerkrankungen zu beenden. Ich glaube, dass Medicaid for All die Wahl eliminiert, enorm teuer wäre und eine undurchführbare, unrealistische Lösung ist.

Wir können verschreibungspflichtige Medikamente erschwinglicher machen, indem wir den Reimport von in den USA hergestellten verschreibungspflichtigen Medikamenten aus Ländern wie Kanada erlauben. Dafür habe ich mich in den letzten 12 Jahren stark gemacht. Ich freue mich, dass Präsident Trump dies als Teil seines Plans für verschreibungspflichtige Medikamente annimmt.

Die Trump-Administration wartet auf ein Urteil des Obersten Gerichtshofs, ob sie das DACA-Programm – Deferred Action for Childhood Arrivals – beenden kann, das junge Einwanderer ohne Papiere vor der Abschiebung schützt. Unterstützen oder ablehnen Sie DACA und warum? Soll für die sogenannten DREAMer ein Weg zur Staatsbürgerschaft geschaffen werden? Bitte erkläre.

Ich bin ein starker Befürworter der Einwanderung und ein erbitterter Gegner der illegalen Einwanderung. Grundsätzlich sollten wir Kinder nicht für die Handlungen ihrer Eltern verantwortlich machen. Ich glaube, es sollte einen vernünftigen Weg zur Staatsbürgerschaft für Kinder geben, die in jungen Jahren illegal in die Vereinigten Staaten gebracht wurden und jetzt hier aufgewachsen sind, aber ich würde ihren Eltern, die das Gesetz gebrochen haben, keinen Weg zur Staatsbürgerschaft bieten.

Diesen Eltern könnte erlaubt werden, zu bleiben, aber sie haben keinen Weg zur Staatsbürgerschaft oder Rechte auf vom Steuerzahler erbrachte Dienstleistungen. Trumps Versuch, DACA zu beenden, ist ein großartiges Verhandlungsinstrument, um echte Reformen herbeizuführen, die meiner Meinung nach einen Kompromiss für Träumer beinhalten und gleichzeitig eine starke Grenzsicherheit bieten und das Geburtsrecht für Kinder von Nicht-Staatsbürgern, die hier illegal geboren wurden, beenden. Ich glaube, dies ist ein vernünftiger Kompromiss und sollte der Ansatz sein, den wir verfolgen, um eine sinnvolle Einwanderungsreform zu erreichen.

Was sind die drei wichtigsten Themen in Ihrem Landkreis, bei denen die Bundesregierung handeln kann und sollte?

Die drei wichtigsten Themen, von denen ich im Wahlkampf höre, sind Steuern, Gesundheit und Arbeitsplätze. Einer der Gründe, warum ich für den Kongress kandidiere, ist die Tatsache, dass ich nicht möchte, dass Illinois zum Beispiel für den Rest der Nation wird. Illinois ist ein Beispiel für den enormen Schaden, den außer Kontrolle geratene Ausgaben und hohe Steuern anrichten können. Wir haben Tausende von Menschen, die Illinois jedes Jahr wegen der hohen Steuern und unverschämten Ausgaben verlassen. Illinois sollte daran erinnern, dass eine solide Finanzpolitik und eine faire – nicht strafende – Besteuerung der beste Weg sind, um unsere Wirtschaft zu verbessern.

Die Menschen wollen Zugang zu einer erschwinglichen, qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung. Es gibt marktwirtschaftliche Lösungen, die es uns ermöglichen, diese Ziele zu erreichen. Wir können Kosten senken und den Zugang verbessern und gleichzeitig Vorerkrankungen schützen.

Mehr Wettbewerb zuzulassen, die Preistransparenz zu erhöhen und die Übertragbarkeit der Krankenversicherung zu ermöglichen, sind nur einige der Möglichkeiten, wie wir die Gesundheitsversorgung verbessern können.

Schließlich, wenn es um Jobs geht, bin ich seit Jahrzehnten ein Job-Schöpfer. Ich habe zwei erfolgreiche Unternehmen aufgebaut und geführt. Ich habe einen MBA von der University of Chicago. Ich verstehe die Wirtschaftswissenschaften und habe in den letzten 20 Jahren Tausende von Arbeitsplätzen geschaffen.

Was ist der größte Unterschied zwischen Ihnen und Ihren Gegnern?

Ich habe mein ganzes Leben in diesem Viertel gelebt. Ich wohne hier. Ich zahle hier Steuern. Ich bin stolz, den 14. Bezirk mein Zuhause nennen zu dürfen. Ich bin ein Elternteil und ein Großelternteil. Im Gegensatz zu meinem Gegner verfüge ich über umfangreiche Erfahrung in der Privatwirtschaft und habe eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Schaffung von Arbeitsplätzen. Darüber hinaus habe ich 7 Jahre im Senat von Illinois gedient und bin derzeit als Minority Whip tätig. Ich weiß, wie man über den Gang arbeitet, um Dinge zu erledigen.

Mein Gegner ist einer der parteiischsten Abgeordneten im Kongress. Sie scheint nicht daran interessiert zu sein, mit den Republikanern an vielen Dingen zusammenzuarbeiten, und hat dieses Jahr zu 100 % mit Nancy Pelosi abgestimmt.

Ich werde ein Führer für den ganzen Bezirk sein – Demokraten und Republikaner. Ich werde mit den Demokraten zusammenarbeiten, genauso wie ich es mit der Gesetzgebung getan habe, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Interstate Highways von 65 Meilen pro Stunde auf 70 Meilen pro Stunde zu erhöhen.

Endlich wissen die Bewohner des 14. Bezirks genau, wer ich bin und wo ich stehe. Meine Gegnerin sagte dem City Club of Chicago, dass es wahrscheinlich in ihrem besten Interesse sei, nicht über Präsidentschaftskandidaten der Demokraten zu sprechen. Sie erkennt, dass der 14. Kongressbezirk bei weitem nicht so radikal ist, wie es so viele in ihrer Partei (einschließlich Underwood) zu sein scheinen. Underwood kann ihren Wählern gegenüber nicht ehrlich sein, was ihre Positionen zu diesen Themen angeht, weil sie weiß, dass sie nicht mit der Mehrheit der Leute im 14. Ich kann und werde ehrlich zu den Menschen in diesem Bezirk sein, denn diese Art von Ehrlichkeit und Integrität ist es, was die Wähler brauchen und verdienen.

Welche Maßnahmen sollte der Kongress gegebenenfalls ergreifen, um die Waffengewalt zu reduzieren?

Es gibt fünf verschiedene Datenbanken, die Hintergrundinformationen sammeln, und diese Datenbanken sind derzeit nicht verbunden. Wir brauchen ein System, das diese Informationen an einem zentralen Ort speichert.

Wenn wir die Waffengewalt ernsthaft stoppen wollen, müssen wir diese verschiedenen Datenbanken miteinander verbinden. Als Mitglied des Kongresses werde ich mich für ein schlankeres System der Sammlung von Informationen einsetzen und mich dafür einsetzen, dass die Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten, um die bereits bestehenden Waffengesetze besser durchzusetzen.

Ist der Klimawandel real? Ist es maßgeblich von Menschenhand gemacht? Ist es eine Bedrohung für die Menschheit? Was, wenn der Kongress und die Bundesregierung dagegen tun sollten?

Ja, ich glaube, der Klimawandel ist real. Ich glaube jedoch, dass Lösungen wie der Green New Deal ein Boondoggle sind, der uns bankrott macht und keine realistischen Lösungen sind. Wir alle müssen uns um den Naturschutz bemühen, aber das Verbot von Flugzeugen zum Beispiel ist kein Teil der Lösung. Der Übergang von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energien sollte das Ziel sein, aber er wird nicht über Nacht geschehen. Wir müssen auf diese Ziele hinarbeiten, mit dem Ziel, den Zugang zu bezahlbarer Energie aufrechtzuerhalten. Dies wird einige Zeit dauern und kann nicht überstürzt oder erzwungen werden.

Dies zu beschleunigen wird zu Preiserhöhungen führen, die Arbeiterfamilien und weniger privilegierten Ländern schaden werden. Wir müssen auch den technologischen Fortschritt fortsetzen, um Teile dieses Problems zu lösen.

Was sollte der Kongress tun, um die Zahlungsfähigkeit von Sozialversicherung und Medicare sicherzustellen?

Es gibt wirklich nur drei Lösungen. Eine davon ist die Anhebung des Rentenalters. Die zweite ist die Erhöhung der Sozialversicherungssteuersätze. Die dritte besteht darin, die besteuerte Bemessungsgrundlage zu erhöhen. Möglicherweise brauchen wir eine Kombination aus allen dreien, aber am wichtigsten ist es, eine Anhebung des normalen Rentenalters in Betracht zu ziehen. Zu Beginn der Sozialversicherung lag die Lebenserwartung bei etwa 63, so dass Zahlungen nicht sehr lange erwartet wurden. Eine deutliche Erhöhung der Lebenserwartung auf etwa 80 (was wunderbar ist) macht diese Zahlungen nicht nachhaltig. Wir müssen die Anreize für individuelle Altersvorsorge wie 401k-Pläne erhöhen, um die Sozialversicherungszahlungen zu ergänzen und den Menschen, die in den Ruhestand gehen, mehr Flexibilität zu bieten.

Was sollte der Kongress tun, um die Studentenkreditkrise anzugehen? Würden Sie das Wort Krise verwenden?

Es steht außer Frage, dass die Kosten für die Studiengebühren außer Kontrolle geraten sind. Junge Menschen werden mit enormen Schulden geplagt, deren Rückzahlung viele Jahre dauert.

Wir müssen die Verwaltungskosten an unseren Hochschulen reduzieren. Darüber hinaus müssen Universitäten Programme eliminieren, die keine Studenten anziehen, und sich besser verwalten. Es gibt Universitäten, die manchmal Programme mit mehr Dozenten als Studenten haben. Das ist nicht akzeptabel.

Schließlich müssen wir mehr tun, um Community Colleges und Handelsschulen als praktikable Wahlmöglichkeiten für Studenten zu fördern.

Wie sollte die Beziehung unserer Nation zu Russland aussehen?

Krieg ist schrecklich. Wir müssen unsere Differenzen einvernehmlich lösen. Russland ist immer noch eine nukleare Bedrohung, und wir müssen eine gemeinsame Basis finden und unsere Differenzen friedlich beilegen.

Ich persönlich sehe den Iran und Nordkorea als größere Bedrohungen für unsere Sicherheit an als Russland. Die Quintessenz ist, dass wir nicht weiterhin der Polizist der Welt sein können. Es ist nicht unsere Aufgabe, jedes Problem zu lösen. Unser Fokus in der Außenpolitik sollte die Sicherheit unserer Nation sein.

Wie beurteilen Sie die Verwendung von Zöllen im internationalen Handel? Hat Präsident Trump die Zölle richtig und effektiv verhängt? Bitte erkläre.

Ich bin generell gegen Zölle. Ich glaube an die freie Marktwirtschaft. Aber ich möchte sagen, dass Präsident Trump Zölle effektiv genutzt hat, um wichtige Zugeständnisse mit China, Mexiko und Kanada zu gewinnen. Solange wir Ergebnisse erzielen, werde ich die Handelsabkommen des Präsidenten unterstützen.

Haben die Vereinigten Staaten die Verantwortung, die Demokratie in anderen Ländern zu fördern? Bitte erkläre.

Eines der großen Probleme bei der Einwanderung ist, dass die Menschen in die USA kommen wollen, um den schlechten Bedingungen in ihren Heimatländern zu entfliehen. Wir können nicht jede Person akzeptieren, die in die Vereinigten Staaten kommen möchte. Es ist wichtig, dass diese Länder zu freien Nationen werden und eine starke eigene Wirtschaft entwickeln. Es liegt in unserem besten Interesse, anderen Ländern zu helfen, den Kapitalismus und eine demokratische Regierungsform anzunehmen.

Was sollte der Kongress tun, um die Verbreitung von Atomwaffen zu begrenzen?

Ich denke, der beste Weg für uns besteht darin, Wirtschaftssanktionen zu verhängen und andere Nationen dazu zu bringen, Druck auf Länder wie den Iran auszuüben, damit diese die nukleare Proliferation stoppen.

Bitte listen Sie alle Verwandten auf öffentlichen Gehaltslisten oder Wahlkampflohnlisten und deren Berufe auf diesen Gehaltslisten auf.

KEINER

Welche historische Persönlichkeit aus Illinois außer Abraham Lincoln (weil jeder groß auf Abe ist) bewundern Sie am meisten oder lassen sich von ihr am meisten inspirieren? Bitte erkläre.

Ronald Reagan. Er ist der größte Präsident meines Lebens und einer meiner persönlichen Helden.

Was ist Ihre Lieblings-TV-, Streaming- oder webbasierte Show aller Zeiten? Wieso den?

Meine Lieblingsfernsehsendungen sind Fox News, CNBC und Jack Ryan auf Amazon Prime.


VERBUNDEN:

Lauren Underwood, Profil der demokratischen Nominierten des 14. Kongressbezirks