Jordy Nelson kehrt nach Green Bay zurück, um sich als Packer zurückzuziehen

Nfl

Der Wide Receiver verbrachte 10 seiner 11 Spielzeiten in Wisconsin.

Wide Receiver Jordy Nelson unterzeichnete am Dienstag einen Eintagesvertrag bei den Packers und gab seinen Rücktritt nach 11 Spielzeiten bekannt.

AP

GREEN BAY, Wisconsin – Jordy Nelsons NFL-Karriere endete dort, wo sie begann: Lambeau Field.



Nelson unterzeichnete am Dienstag einen Eintagesvertrag bei den Packers und gab seinen Rücktritt nach 11 Spielzeiten bekannt, von denen er 10 in Green Bay verbrachte.

Ich werde als Packer in Erinnerung bleiben, sagte der 34-jährige Wide Receiver. Offensichtlich habe ich mein Jahr letztes Jahr in Oakland genossen. Aber hier habe ich angefangen und es ist großartig, zurückzukommen und es so zu beenden.

Nelson wird für seine Geschwindigkeit, Größe und Chemie mit Quarterback Aaron Rodgers in Erinnerung bleiben, der der Starter für Nelsons gesamte Amtszeit in Green Bay war. Das Paar gewann nach der Saison 2010 einen Super Bowl, und Nelson war ein großer Teil des 31:25-Sieges über die Pittsburgh Steelers. Er fing neun Pässe für 140 Yards und einen Touchdown, den er als seine schönste Erinnerung bezeichnete.

Um dort sein zu können und die Möglichkeit zu haben, dort einen Touchdown zu erzielen, sagte Nelson. Um diesen Fußball zu haben. Mein Sohn (Royal) ist in dieser Woche 1 geworden. ... Ich erinnere mich noch, wie ich mit ihm und meiner Frau auf dem Feld war.

Nelson belegt den dritten Platz in der Geschichte der Packers bei Empfängen (550), fünfter bei Empfangen von Yards (7.848), Zweiter bei Touchdown-Fängen (69) und Dritter bei 100-Yard-Empfangsspielen (25). Er ist der einzige Spieler in der Franchise-Geschichte, der drei Spielzeiten mit über 13 Touchdown-Empfängen verzeichnet. Nelson und Sterling Sharpe sind die einzigen Packers-Spieler, die drei Saisons in Folge mit 85 oder mehr Fängen haben.

Als er und Aaron wirklich anfingen, sich auf die ganze Rücken-Schulter-Sache einzulassen, war es einfach eine unaufhaltsame Sache, sagte Brian Gutekunst, General Manager von Packers. Sie würden irgendwie mit Gegnern spielen.

Die Packers entwarfen Nelson in der zweiten Runde 2008 aus dem Bundesstaat Kansas. Er wurde in der Saison 2011 nach diesem Super Bowl-Triumph mit 15 Touchdown-Fängen in einem Team, das 15-1 erzielte, als Rodgers 'Lieblingsziel.

Für mich war es einfach, es einfach zu halten, sagte er. Es gab nicht viel zusätzliches Zeug. Sogar in meinem letzten Jahr (in Green Bay), als mich die Jungs zum Feiern überreden wollten, war es peinlich.

Nelson verpasste die Saison 2015 mit einem Kreuzbandriss. Er kehrte 2016 zurück und hatte 97 Fänge für 1.257 Yards und die besten 14 Touchdowns der Liga, womit er die Auszeichnung als Comeback-Spieler des Jahres erhielt.

Aber er hatte 2017 Probleme, als Rodgers verletzungsbedingt auf sieben Spiele beschränkt war und die Packers ihn in der Nebensaison entließen.

Nelson sagte, dass es in dieser Saison Teams gab, die an seinen Diensten interessiert waren. Er besuchte sogar die Seahawks. Aber er sagte, er wolle nicht mit seiner Familie im ganzen Land umziehen, um seine Karriere zu verlängern, und er sagte, es sei schwieriger geworden, seinen Körper für den Spieltag vorzubereiten.

Stattdessen kehrt er mit seiner Frau Emily und seinen drei Kindern in seinen Heimatstaat Kansas zurück. Er plant ein neues Haus zu bauen und hilft seinem Bruder auf dem Hof ​​der Familie.

Wir haben es in vollen Zügen genossen, sagte Nelson. Viele Freundschaften geschlossen, viele Erinnerungen. Meine Familie hat es genossen. Es war gut.