Justin Fields oder Andy Dalton? Bären starten QB eine Spielzeitentscheidung

Vor einer Woche am Mittwoch ernannte Trainer Matt Nagy Justin Fields zum Starter, weil er nicht wollte, dass die Quarterback-Situation der Bears eine Ablenkung für sein Team darstellt. Neun Tage später – aber es fühlt sich wirklich wie neun Jahre an – entschied Nagy, am Freitag keinen Quarterback zu nennen.

Andy Dalton (14) steht als Starter für die Bears in dieser Saison 1:1. Rookie Justin Fields (1) liegt 0:1 nach der 26:6-Niederlage der Bears gegen die Browns in Fields beim ersten NFL-Start letzte Woche.

Andy Dalton (14) steht als Starter für die Bears in dieser Saison 1:1. Rookie Justin Fields (1) liegt 0:1 nach der 26:6-Niederlage der Bears gegen die Browns in Fields beim ersten NFL-Start letzte Woche.

Nam Y. Huh / AP Fotos

Vor einer Woche am Mittwoch ernannte Trainer Matt Nagy Justin Fields zum Starter, weil er nicht wollte, dass die Quarterback-Situation der Bears sein Team ablenkt.



Neun Tage später – aber es fühlt sich wirklich wie neun Jahre an – beschloss Nagy, am Freitag keinen Quarterback zu nennen, und fügte dem Zirkus während einer Woche, in der er sich entschied, den Play-Caller vom Sonntag nicht öffentlich bekannt zu geben, und in einer Offensive, einen weiteren Ring hinzu Treffen, bat seine Spieler, sich darüber zu äußern, welche Systemänderungen sie sehen wollten.

Damit war Veteran Andy Dalton in einer Situation, in der er wahrscheinlich noch nie zuvor gewesen war: Er beantwortete am Freitag Fragen, ob er über Justin Fields starten würde und wie sich der Knochenprellung in seinem linken Knie genau anfühlt.

Dalton tanzte wahrscheinlich geschickter um diese Fragen herum, als er diese Woche während des Trainings in der Tasche bewegte. Dalton wurde gefragt, ob er ein Training absolviert habe [ich habe da draußen ein paar Dinge gemacht und mich gut gefühlt, sagte er], ob er jemals eine schwerere Verletzung durchgemacht habe [ich muss nachdenken] und wie sich ein Knochenprellung anfühlte [ Das Größte ist, dass es sich jeden Tag besser anfühlt.]

Auf die Frage, was er einem Familienmitglied erzählen würde, das anrief, um sich nach seinem Status zu erkundigen, sagte er das Offensichtliche: Er gab nicht mehr Informationen preis, als sein Trainer Minuten zuvor hatte.

Ich würde sagen, es wird bei allem eine Entscheidung über die Spielzeit sein, und wir werden sehen, wie die Sache läuft, sagte Dalton, der für das Training am Freitag seinen linken Knieärmel ablegte. Wie Sie sicher von Matt gehört haben, ist das wahrscheinlich alles, was Sie bekommen werden.

Ach ja, Matt. Nagys Bunkermentalität im Vorfeld eines unbedingt zu gewinnenden Lions-Spiels setzte sich mit der Ankündigung fort, dass Dalton oder Fields am Sonntag beginnen würden. Nagy wiederholte, dass Dalton der Starter ist, wenn er gesund ist, Fields die Nummer 2 ist und Nick Foles keine Chance hat, am Sonntag zu starten. Die Frage ist also die Definition des Wortes gesund durch die Bären am Sonntagmorgen.

Es verbessert sich jeden Tag, sagte Dalton, der in den letzten zwei Wochen früh zur Reha in die Halas Hall kam. Das ist also das Ganze. Wenn wir diese Sache jeden Tag verbessern können, sind wir an einer guten Stelle.

Dalton hatte noch nie zuvor eine Knochenprellung erlitten. Er trat wieder ins Spiel ein, nachdem er sich in Woche 2 verletzt hatte, als er außerhalb der Grenzen war, fühlte aber, wie sich sein Knie zusammenzog.

Ich hatte das Gefühl, dass ich wieder da raus könnte, sagte er. Und dann, nach ein paar Bewegungen, war klar, dass es schwierig sein würde, beim Spielen bei 100% zu sein, also arbeitet es sich einfach durch. Das ist das Größte.

Fields verletzte sich beim 26-6, 47-Yards-on-42-Plays-Debakel am Sonntag gegen die Browns am rechten Daumen, war aber die ganze Woche voll im Training, wenn auch mit einem Wrap an der Hand. Er hat keine Verletzungsbezeichnung für das Spiel am Sonntag.

Fields sagte, er fühle sich wohler - während des Trainings als vor seinem ersten Start.

Letzte Woche kann man wirklich nicht schlimmer werden, sagte er. Ich meine, ich hoffe nicht. Aber ich habe mich diese Woche wohl gefühlt.

Fields sagte, dass sich sein Daumen definitiv gut anfühle, aber Nagy deutete an, dass eine Hürde für Fields sein würde, sich mental daran zu gewöhnen, dass sich sein Daumen anders anfühlt als sonst. Die wichtigere Frage wäre die langfristige Hürde, dass Fields auf die Bank zurückkehrt – wenn Dalton beginnt.

Wie verarbeite ich es? Tu es einfach, sagte Fields. Es ist nicht schwer. Es ist nicht kompliziert. Du musst es einfach tun. Dinge passieren im Leben, wo sie vielleicht nicht so laufen, wie Sie es möchten, aber Sie können das nicht kontrollieren. Kontrollieren Sie die Dinge, die Sie kontrollieren können, und stellen Sie sich der Tatsache und gehen Sie direkt damit um.