Kanye West liefert Schock und Ehrfurcht – und Musik – auf dem Soldier Field für das Hörevent „Donda“

Der Sänger ließ die Menge zwei Stunden auf eine Heimkehrveranstaltung warten, die eine Scheinhochzeit beinhaltete, sich selbst in Brand setzte und auf der Bühne stand, darunter Marilyn Manson, DaBaby und Kim Kardashian.

Kanye West und seine Crew treten auf der Veranda des Chicagoer Nachbaus der Kindheit des Rappers auf, dem Kernstück seines Donda-Album-Hörevents am Donnerstagabend im Soldier Field.

Kanye West und seine Crew treten auf der Veranda des Chicagoer Nachbaus der Kindheit des Rappers auf, dem Kernstück seines Donda-Album-Hörevents am Donnerstagabend im Soldier Field.

Jesse Lirola/Mit freundlicher Genehmigung von DONDA

Einige Bands veranstalten Hörpartys für ihre neuen Alben in einem Plattenladen oder an der Kneipe, an der sie ihren Anfang genommen haben. Aber Kanye West vermietete Chicagos Soldier Field, beauftragte Fabrikanten, ein maßstabsgetreues Modell seines Elternhauses in South Shore mitten im Stadion zu bauen, und lud 38.000 Menschen ein, die Erfahrung mitzuerleben.

Die Extravaganz am Donnerstagabend sorgte von der Minute an, in der ihr Kommen vor nur acht Tagen angekündigt wurde, für Aufsehen, komplett mit gelockerten COVID-19-Sicherheitsbeschränkungen, die keinen Impfnachweis oder negative COVID-Testergebnisse erfordern (1.500 Dosen des Impfstoffs standen vor Ort für Teilnehmer zur Verfügung, die eine bequeme VAX-Site).

Chicagos Donda Album Experience folgte auf zwei Stadion-Hörveranstaltungen in Atlanta und ist vermutlich die letzte Live-Präambel zur Veröffentlichung von Kanyes bevorstehendem 10NSStudioalbum benannt, nach seiner verstorbenen Mutter.

Die Vorfreude auf Donda ist seit mehr als einem Jahr groß und es gab Gerüchte, dass Kanye, oder Ye, wie er offiziell bald genannt werden könnte, das Album um Mitternacht in Verbindung mit seinem massiven Heimkehr-Event endlich veröffentlichen würde. Das ist natürlich nicht passiert. (Der 3. September ist angeblich das neue Datum.)

Inzwischen sollten wir uns daran gewöhnt haben, dass Verzögerungen und Überraschungen nur ein Teil von Kanyes M.O. Ähnlich war es am Donnerstagabend in Soldier Field, als der Rapper das Publikum fast zwei Stunden nach seiner angekündigten 21 Uhr warten ließ. Startzeit ohne Opener oder eine Spur von Hintergrundmusik, die die Luft erfüllt. So konnte die Menge zwei Stunden lang das Haus in der Mitte des Feldes nur anstarren und sich die Fragen stellen: Wie hatte es Strom? Welches Ende würde es nach der Show treffen? Gab es vielleicht eine Art Familienessen im Inneren mit Kanyes Kindern und der baldigen Ex-Frau Kim Kardashian in Anwesenheit?

In Wahrheit war die Nachbildung ein atemberaubendes Wunder und eine der beeindruckendsten Requisiten, die in letzter Zeit bei einem Konzert verwendet wurden. Wenn Kanye nur ein bisschen mehr damit interagiert hätte, anstatt sich mit einer fragwürdigen Gästegesellschaft auf die Veranda zu verbannen, hätte es vielleicht mehr Sinn gehabt. Das Setup vergaß auch völlig die Fans im Hinterhof, die im Grunde die gesamte Veranstaltung auf den Seitenbildschirmen des Stadions verfolgten, die einen Video-Feed im Format CNN Breaking News mit einer Reihe von Bibelversen als Schlagzeilen trugen.

Einmal tauchten Kanye und sein Gefolge auf – um 22:49 Uhr. — Es war eine Nonstop-Affäre, die mit einer Montage eines Schwarz-Weiß-Videos mit Donda West begann, deren Name monoton wiederholt wurde und sich dann schnell zu einem chaotischen Schein-Tatort entwickelte, von dem man sich in den nächsten 90 Minuten nur schwer abwenden konnte .

Kanye, der die meiste Zeit der Nacht mit einer Vollgesichtsmaske verkleidet war, während seine Arme zu den Beats von Tracks wie I Know God Breathed On This kreisten, sah aus wie ein Bösewicht, der über Gotham herrscht. Im Setup waren er und seine Kumpanen – eine eher geschmacklose und umstrittene Crew, zu der Marilyn Manson und DaBaby gehörten – umgeben von einer Kavallerie von Tänzern in SWAT-Ausrüstung und einer Reihe von Lastwagen, die einer Monster-Rallye würdig waren und kontinuierlich um den Umfang des kreisten Haus. Es war voller Chaos und Kontroversen, auf die sich Kanye gerne beruft, einschließlich eines heftigen Spiels mit den religiösen Themen, die seit langem seine Muse waren.

Um ehrlich zu sein, glich das fabrizierte Elternhaus einer Kirche mit einem strahlenden Kreuz darüber und früh sah man eine Crew von dunkel gekleideten Geistlichen eine nach der anderen Kerzen auf dem Rasen anzünden, die ausbrannten, als der verspätete Kanye kam auf der Bühne. In diesem Fall wurde die Jesus-Kult-Atmosphäre seiner Sonntagsgottesdienste durch frevelhafteres Futter ersetzt, wobei Kanye den Antichrist-Superstar selbst einlud. Das mag 1996 ein cooler Look gewesen sein, als Marilyn Manson das Aushängeschild für satanische Panik war. Aber im Jahr 2021, als Manson Vorwürfen ausgesetzt war, die nun sexuelle Übergriffe und Missbrauch gegen Frauen beinhalten, war es krass. Fügen Sie im Fall von DaBaby hinzu, das kürzlich von einer Reihe von Ereignissen, darunter Lollapalooza, aufgrund homophober Äußerungen ausgefallen ist, klar ist, dass Kanye auf die moralische Halsschlagader ging.

Ob es Kanyes eingebetteter Kommentar zur Abbruchkultur oder vielleicht nur seine eigene Version von Shock Rock war, es hat offensichtlich alles funktioniert, da diese Gastauftritte wahrscheinlich mehr Schlagzeilen machen werden als die Musik. So auch die letzten fünf Minuten der Show, als Kanye die Affäre beendete, indem er (sicher) in Brand gesteckt wurde, bevor er seine Hochzeit mit Kardashian selbst nachstellte, die in einem Hochzeitskleid zum letzten Lied des Abends, No Child Left Behind, über das Feld stolzierte. Es ist einer der vielversprechenderen Tracks des kommenden Albums, an dem Kanye weiterhin bastelt, und wird Berichten zufolge Gaststars The Weeknd, Travis Scott, Roddy Rich und DaBaby enthalten, die nun Jay-Zs Gastauftritt bei Donda-Track Jail zu haben scheinen.

Obwohl die Nacht Spuren von Kanyes Wurzeln in Chicago und diesen harmloseren College-Dropout-Tagen bot, schien die erwartete Homecoming-Show viel mehr abhängig von dem Exzess, der allzu oft seine kreativen Fähigkeiten verschleiert und den Anschein eines erzwungenen Marketing-Tricks hat.

Wenn er darauf aus war, den Einsatz zu erhöhen und eine Menge zu begeistern (und vielleicht den aktuellen Rivalen Drake ein wenig zum Schaudern zu bringen), hat Kanye dies mit Sicherheit in einer Nacht geschafft, die Performance-Kunst in einem Ausmaß war, das wir noch nie zuvor gesehen haben. Aber es gibt auch etwas darüber zu sagen, bedeutungsvolle Nachbildungen zu schaffen, sich wieder mit der Vergangenheit und Gegenwart der Familie zu verbinden und sie in die Stadt zu bringen, die er so sehr verehrt, dass er eines seiner Kinder danach benannt hat. Wenn Kanye nur erkennen könnte, dass es nicht immer der nächste große Stunt braucht, um uns aufzuhorchen.

Selena Fragassi ist freiberufliche Autorin.

Ein Haus (Kirche?) wurde diese Woche auf dem Soldier Field für Kanye Wests Donda-Hörveranstaltung am Donnerstagabend gebaut.

Ein Haus (Kirche?) wurde diese Woche auf dem Soldier Field für Kanye Wests Donda-Hörveranstaltung am Donnerstagabend gebaut. Jüngste Social-Media-Beiträge zeigten, dass ein Gebäude, das dem blauen South Shore-Haus West ähnelt, von seiner verstorbenen Mutter Donda aufgezogen wurde, die die Inspiration für das kommende Album des Sängers ist.

ABC7 Chicago