Lego ersetzt Plastiktüten durch Papiertüten in seinen Box-Sets für die Umwelt

Der Spielzeughersteller versucht, den Plastikverbrauch zu reduzieren, um den Kunden zu gefallen, die sich über die Umweltauswirkungen Sorgen machen. Auch der Monopoly-Hersteller Hasbro plant, Plastik in seinen Verpackungen zu eliminieren.

Legos Spielzeugsteine ​​sind in den Boxsets des Spielzeugherstellers in Plastik verpackt. Aber das Unternehmen sagt, dass es auf Papier umsteigen wird, um den Kunden, die sich um die Umwelt sorgen, zu gefallen.

Legos Spielzeugsteine ​​sind in den Boxsets des Spielzeugherstellers in Plastik verpackt. Aber das Unternehmen sagt, dass es auf Papier umsteigen wird, um den Kunden, die sich um die Umwelt sorgen, zu gefallen.

Bereitgestellt

Lego sagt, dass es in seinen Boxsets keine Plastiktüten mehr verwendet und sie durch Papiertüten ersetzt.



Der dänische Spielzeughersteller wird im nächsten Jahr mit der Umstellung beginnen und erwartet, dass Plastiktüten in den nächsten fünf Jahren vollständig abgeschafft werden.

Die Beutel werden verwendet, um lose Steine ​​in Boxsets zu halten. Wie andere große Marken möchte Lego den Plastikverbrauch reduzieren, um den Kunden zu gefallen, die sich über die Umweltauswirkungen Sorgen machen. Auch der Monopoly-Hersteller Hasbro plant, Plastik in seinen Verpackungen zu eliminieren.

Plastik zerfällt nicht. Stattdessen zerfällt es in winzige Stücke, die von Vögeln oder anderen Wildtieren gefressen werden können und ihre Gesundheit gefährden.

Die bunten Steine ​​von Lego bestehen ebenfalls aus Kunststoff, aber das Unternehmen hatte Schwierigkeiten, ein anderes Material zu finden, das so haltbar ist. Etwa 2% seiner Teile, wie Lego-Bäume und -Sträucher, bestehen aus Zuckerrohr,

Lego sagte, Kinder hätten das Unternehmen geschrieben und gebeten, die Plastiktüten fallen zu lassen, die recycelbar sind und die nach Angaben des Unternehmens für Kinder einfacher zu öffnen sind.

Wir haben schon seit einiger Zeit nach Alternativen gesucht, und die Leidenschaft und die Ideen von Kindern haben uns dazu inspiriert, den Wandel zu beginnen, sagt Niels B. Christiansen, Chief Executive Officer von Lego.