Liebe Abby: Mein Freund diszipliniert seinen unhöflichen, flüchtigen jugendlichen Sohn nie

Eine Frau würde diesen Mann gerne heiraten, fürchtet sich jedoch davor, eine Stiefmutter für dieses gewalttätige, aufbrausende Kind zu sein.

LIEBE ABBY: Ich habe eine liebevolle Beziehung zu einem freundlichen und fürsorglichen Mann, Byron. Er hat einen jugendlichen Sohn, Eli, aus einer früheren Beziehung. Eli bleibt mehrere Tage die Woche bei uns, und ich beobachte ihn, während Byron zur Arbeit geht. Byron und ich würden gerne den Rest unseres Lebens zusammen verbringen, aber ich bin unsicher, ob ich seinem Sohn wirklich eine Stiefmutter sein kann.

Eli schreit seinen Vater oft an und schlägt ihn. Seinen Vater nennt er unter anderem dumm. Er fragt bei jedem Besuch nach teuren Sachen, weigert sich oft zu baden und isst nichts anderes als Fast Food oder Pizza. Wenn Byron Eli ablehnen muss, weil er für etwas nicht das Geld hat, bekommt Eli einen schlimmeren Wutanfall als ein Zweijähriger.



Ich weiß, dass das Kind zu einem besseren Verhalten fähig ist, weil es sich gegenüber seiner Mutter oder Großmutter nicht so verhält. Byron diszipliniert seinen Sohn überhaupt nicht, was es ihm ermöglicht, sein unhöfliches und respektloses Verhalten fortzusetzen. Ich mache mir Sorgen um die Zukunft des Jungen. Wie wird er einen Job behalten, wenn er sich einem Chef gegenüber so verhält?

Eli gefällt mir sehr gut. Wenn er gut gelaunt ist, ist er das netteste Kind, das ich mir vorstellen kann. Aber wenn sich seine Stimmung ändert, ist es, als ob die dunkle Seite die Oberhand gewinnt. Ich liebe Byron. Ich möchte ihn heiraten. Aber ich weiß nicht, ob ich mit ansehen kann, wie Eli seinem Vater gegenüber so respektlos ist. Manchmal habe ich das Gefühl, Dinge zu beenden. — zögerliche Stiefmutter

LIEBE Stiefmutter: Ich hoffe, Sie erkennen, dass Eli sich so verhält, wie er es tut, weil sein Vater es zulässt. Byron tut dies möglicherweise, weil er sich wegen der Scheidung schuldig fühlt und befürchtet, sein Sohn könnte ihn hassen, wenn er sich durchsetzt. Dein Gentleman-Freund muss wirklich ein paar Erziehungskurse besuchen, weil sein Versagen nicht gut für Eli ist. Bitte schlagen Sie es vor.

LIEBE ABBY: Ich bin überrascht, wie viele Leute sich dafür entscheiden, keine Kopfhörer zu verwenden, wenn sie telefonieren, Musik hören oder Videos an öffentlichen Orten ansehen. Stattdessen verwenden sie die Lautsprecheroption oder ihre Bluetooth-Lautsprecher, damit alle sie hören.

Ich reise häufig. Es ist schlimm genug, eine Seite des Gesprächs zu leiden, aber beides zu hören ist schlimmer (und diese Leute sprechen mit höchster Lautstärke und versuchen nicht, außer Hörweite zu treten). In letzter Zeit sind mir auch Leute aufgefallen, die sich Videos in Restaurants ansehen.

Am Pool meiner Wohnung machen mehrere Nachbarn dasselbe. Manchmal enthält die Musik beleidigende Sprache, die ich an einem Familienpool unangemessen finde. Ich bin versucht, mit zufälligen Videos und Musik mit ihnen zu konkurrieren, aber ich weiß, dass das falsch ist. Gibt es einen vernünftigen Weg, mit diesen Leuten umzugehen? — IN ARIZONA AUSGELÖST

LIEBE GEBLASEN: Wenn Sie in einem Restaurant sind, bitten Sie den Manager, Sie an einen ruhigeren Tisch zu bringen. Wenn Sie an Ihrem Apartment-Swimmingpool gestört werden, wenden Sie sich mit Ihrer Beschwerde an den Verwalter der Anlage, damit ein Schild angebracht werden kann, in dem die Mieter aufgefordert werden, die Lautstärke ihrer Geräte niedrig zu halten oder Kopfhörer zu tragen. Es ist einen Versuch wert. Machen Sie nicht den Fehler, sich ihnen selbst zu stellen.

PS Ziehe in Erwägung, Kopfhörer aufzusetzen und etwas deiner Wahl zu hören. Es wird übertönen, was Sie nicht hören möchten.

Dear Abby wurde von Abigail Van Buren, auch bekannt als Jeanne Phillips, geschrieben und von ihrer Mutter Pauline Phillips gegründet. Kontaktieren Sie Dear Abby unter www.DearAbby.com oder P.O. Postfach 69440, Los Angeles, CA 90069.

Um eine Sammlung von Abbys denkwürdigsten – und am häufigsten angeforderten – Gedichten und Aufsätzen zu erhalten, senden Sie Ihren Namen und Ihre Postanschrift sowie einen Scheck oder eine Zahlungsanweisung über 8 USD (US-Geld) an: Dear Abby – Keepers Booklet, P.O. Box 447, Mount Morris, IL 61054-0447. Versand und Verpackung sind im Preis inbegriffen.