Liebe Abby: Unsere regelmäßigen Abendessen mit einer anderen Familie sind miserabel geworden

Um jeden wählerischen Esser zufrieden zu stellen, muss viel gekocht werden, und die Gäste neigen dazu, über Themen zu sprechen, die für unsere Kinder ungeeignet sind.

LIEBE ABBY: Ich habe eine Freundin, die es genießt, ihre Familie mit meiner zusammenzubringen. Wir haben uns beim Abendessen bei den anderen abgewechselt. Sie, ihre Kinder und ihr Mann sind jedoch äußerst wählerische Esser. Sie mögen nicht alle das Gleiche, also koche ich normalerweise drei Mahlzeiten, wenn sie vorbeikommen.

Je mehr ich sie kennengelernt habe, desto mehr merke ich, dass unsere Werte und Meinungen zu bestimmten wichtigen Themen sehr, sehr unterschiedlich sind. Ich genieße ihre Gesellschaft überhaupt nicht mehr und fühle mich nicht wohl, wenn meine kleinen Kinder einige der Gespräche zu diesen Themen hören. Vor jedem Treffen fühle ich mich elend, mein Mann auch. Allerdings ist sie anhänglich! Ich habe die letzten drei Male abgesagt, als wir uns treffen sollten, und sie bekommt die Nachricht nicht. Wie kann ich sie entfreunden, ohne sie zu zerquetschen? Ich will ihr ehrlich gesagt nicht weh tun, aber ich bin gebraten! — ALSO ÜBER DABEI IM SÜDEN



LIEBE SO DABEI: Da diese Frau nicht ahnen kann, dass sich die Atmosphäre verändert hat, müssen Sie es ihr erklären. Beginnen Sie damit, ihr zu sagen, dass die Zubereitung von drei separaten Mahlzeiten nach dem Geschmack ihrer Familie zu viel für Sie geworden ist. Wenn nötig, folge der Tatsache, dass du deine Kinder nicht mehr dem Gespräch beim Abendessen aussetzen möchtest, das es dir verbietet, sie zu sich zu nehmen. Das sind triftige Gründe, und solange Sie nicht erwähnen, dass der Gedanke, sie und ihren Mann zu sehen, Sie und Ihren Mann unglücklich macht, sollte sie nicht erdrückt werden. Erwarten Sie jedoch nicht, dass sie die Nachricht leicht nimmt.

LIEBE ABBY: Ich bin Mutter einer 8-jährigen mit Autismus. Vor ein paar Monaten wurde bei mir AUCH Autismus diagnostiziert. Obwohl ich diese Nachricht größtenteils eher positiv gesehen habe, habe ich auch einige gemischte Gefühle.

Das Gute: Diese Diagnose erklärt endlich alles darüber, wie ich mich mein ganzes Leben lang verhalten habe. Das nicht so Gute: Ich fühle mich von meinen Eltern ein wenig betrogen, weil ich so vielen Ärzten erlaubt habe, mir zu sagen, dass ich Störungen und Krankheiten habe, die ich nie hatte (laut der Person, die mich mit Autismus diagnostiziert hat) und dass ich mich vollpumpen ließ so viele Medikamente von der Kindheit bis zum College. Ich habe das Gefühl, dass meine Eltern mir emotionalen UND körperlichen Schaden zugefügt haben (besonders körperlich wegen all dieser Medikamente).

Obwohl ich froh bin, die Wahrheit darüber zu erfahren, warum ich so bin, wie ich bin, kann ich nicht anders, als wütend auf sie zu sein, weil sie etwas zugelassen haben, das mir möglicherweise irreparablen Schaden zugefügt hat. Wie kann ich jetzt damit umgehen? — ÜBER DAS SPEKTRUM IN TEXAS

LIEBE IM SPEKTRUM: Ihre Eltern haben den (vielen) Experten geglaubt, die sie konsultiert haben. Die Ärzte haben Sie falsch diagnostiziert. Das ist bedauerlich, aber jetzt wissen Sie, womit Sie es zu tun haben, es ist Zeit, sich auf Ihre Zukunft statt auf die Vergangenheit zu konzentrieren. Wenn Ihr derzeitiger Arzt Ihnen dabei nicht helfen kann, bitten Sie darum, an jemanden überwiesen zu werden, der Ihnen helfen kann, Ihre Wut zu zerstreuen. Es wäre weitaus therapeutischer für Sie, als Ihren Eltern zu diesem späten Zeitpunkt die Schuld zu geben.

Dear Abby wurde von Abigail Van Buren, auch bekannt als Jeanne Phillips, geschrieben und von ihrer Mutter Pauline Phillips gegründet. Kontaktieren Sie Dear Abby unter www.DearAbby.com oder P.O. Postfach 69440, Los Angeles, CA 90069.

Abby teilt mehr als 100 ihrer Lieblingsrezepte in zwei Broschüren: Abby's Favourite Recipes und More Favourite Recipes by Dear Abby. Senden Sie Ihren Namen und Ihre Postanschrift sowie einen Scheck oder eine Zahlungsanweisung über $16 (US-Geld) an: Dear Abby, Cookbooklet Set, P.O. Box 447, Mount Morris, IL 61054-0447. (Versand und Handling sind im Preis inbegriffen.)