Mann aus La Grange Park wegen Autodiebstahl angeklagt, nachdem er einen gestohlenen Lieferwagen auf der I-80 abgestürzt hatte

David Herman Jr, 20, soll am Dienstag in einem Vorort von Riverside einen Mann mit vorgehaltener Waffe entführt haben.

Ein 20-jähriger Mann wurde am 10. März 2021 im Zusammenhang mit einem bewaffneten Autodiebstahl in einem Vorort von Riverside angeklagt.

Ein 20-jähriger Mann wurde am 10. März 2021 im Zusammenhang mit einem bewaffneten Autodiebstahl in einem Vorort von Riverside angeklagt.

Facebook-Foto des Büros des Sheriffs von Cook County

Ein La Grange Parkman wurde wegen schweren Autodiebstahls angeklagt, nachdem er am Mittwochmorgen auf der Interstate 80 mit einem gestohlenen Fahrzeug abgestürzt war.



David Herman Jr, 20, soll sich am Dienstag in La Grange mit einem Mann verabredet haben, der einen Ford E250-Van verkauft, so das Büro des Sheriffs von Cook County.

Während der Testfahrt fuhr Herman angeblich auf den Parkplatz des Zoo Woods Forest Preserve in Riverside, um die Motorkomponenten ein zweites Mal zu untersuchen, und stimmte dem Kauf des Lieferwagens zu, teilte das Büro des Sheriffs mit. Als der Verkäufer den Lieferwagen wieder betreten wollte, sah er angeblich Herman, der eine Waffe hielt, und rannte los, um die Polizei zu rufen, teilte das Büro des Sheriffs mit.

Gegen 12:40 Uhr am Mittwoch sahen die Illinois State Troopers, wie der Ford E250-Van auf der Seite der I-80 abstürzte. Der Lieferwagen wurde als gestohlen identifiziert und Herman festgenommen, teilte das Büro des Sheriffs mit.

Herman wurde wegen schwerer Fahrzeugentführung angeklagt und gegen eine Kaution von 150.000 US-Dollar festgehalten.