Menüplaner: Entspannen Sie sich und genießen Sie French Toast am Feiertagsmorgen

Denken Sie an Ihre nächsten Mahlzeiten? Hier sind einige Hauptgerichte und Beilagen zum Probieren.

Genießen Sie French Toast mit Preiselbeeren für Ihr morgendliches Urlaubsfrühstück.

Genießen Sie French Toast mit Preiselbeeren für Ihr morgendliches Urlaubsfrühstück.

stock.adobe.com

French Toast am Feiertagsmorgen

Ergibt 12 Portionen



Vorbereitungszeit: 20 Minuten; Kühlzeit: 4 bis 24 Stunden

Kochzeit: 50 Minuten; Stehzeit: 5 Minuten

ZUTATEN

1 Tasse verpackter brauner Zucker

1/2 Tasse geschmolzene Butter

3 Teelöffel Zimt, geteilt

3 Granny Smith (oder andere säuerliche Äpfel), geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten

1/2 Tasse getrocknete Cranberries (oder Rosinen)

1 (1 Pfund) Laib italienisches Brot, in 1-Zoll-Scheiben geschnitten

6 Eier

1 1/2 Tassen 1% Milch

1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt

In einer 9 x 13 Zoll großen Auflaufform, Zucker, Butter und 1 Teelöffel Zimt mischen. Fügen Sie Äpfel und Preiselbeeren hinzu; umrühren, um gut zu beschichten. Gleichmäßig auf dem Boden der Schüssel verteilen. Scheiben anrichten Brot oben drauf. In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Milch, Vanille und restlichen Zimt vermischen, bis alles vermischt ist. Für Mischung über dem Brot, vollständig einweichen. Mit Antihaftfolie abdecken. 4 bis 24 Stunden kühl stellen.

Wenn bereit backen: Backofen auf 375 Grad vorheizen. Backen, abgedeckt, 45 Minuten. Aufdecken und weitere 5 Minuten backen. 5 Minuten stehen lassen vor dem Servieren. (Optionale Präsentation: Kanten mit kleinem Messer lösen; auf eine große Servierplatte stürzen.)

Pro Portion: 329 Kalorien, 8 Gramm Protein, 12 Gramm Fett (32% Kalorien aus Fett), 6,2 Gramm gesättigtes Fett, 48 Gramm Kohlenhydrate, 115 Milligramm Cholesterin, 343 Milligramm Natrium, 2 Gramm Ballaststoffe.

Kohlenhydratauswahl: 3.

Schweinefilet mit Bratkartoffeln

Ergibt 6 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: weniger als 1 Stunde; Stehzeit: 5 Minuten

ZUTATEN

3/4 Pfund Süßkartoffeln, geschält und in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten

3/4 Pfund weiße Kartoffeln, geschält und in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten

1 mittelgroße Zwiebel, in 2,5 cm große Spalten geschnitten

1/2 Tasse italienisches Dressing

1 1/2 Pfund Schweinefilet

1 Umschlag gewürzte Beschichtungsmischung für Schweinefleisch (wie Shake ‘N Bake oder eine andere Marke)

Gehackte frische Petersilie zum Garnieren

Heizofen auf 450 Grad. Eine Grillpfanne mit Antihaftfolie auslegen. In einer großen Schüssel Kartoffeln, Zwiebeln und italienisches Dressing mischen; zu beschichten werfen. Gemüse verteilen in Pfanne. 15 Minuten backen.

Inzwischen, Schweinefleisch leicht mit Wasser anfeuchten; mit Beschichtungsmischung beschichten (überschüssige Mischung verwerfen). Gemüse umrühren und Schweinefleisch darauf legen. 20 Minuten braten pro Pfund oder bis das Fleischthermometer 145 Grad anzeigt. Aus dem Ofen nehmen, Zelt mit Folie. 5 Minuten stehen lassen. Schweinefleisch in Scheiben schneiden und mit Gemüse servieren. Mit Petersilie garnieren.

Pro Portion: 299 Kalorien, 24 Gramm Protein, 7 Gramm Fett (23% Kalorien aus Fett), 1,6 Gramm gesättigtes Fett, 33 Gramm Kohlenhydrate, 60 Milligramm Cholesterin, 483 Milligramm Natrium, 3 Gramm Ballaststoffe.

Kohlenhydratauswahl: 2.

Ditalini mit Zucchini und süßen Zwiebeln

Ergibt 6 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten; Stehzeit: 30 Minuten

Kochzeit: weniger als 10 Minuten, plus Nudeln

ZUTATEN

4 mittelgroße Zucchini, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten

2 große süße Zwiebeln (wie Vidalia), in 1/3-Zoll-Stücke geschnitten

1 Esslöffel grobes Salz

12 Unzen Ditalini oder andere kurze Röhrennudeln

3 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 oder 2 Knoblauchzehen, gehackt

3/4 Teelöffel getrockneter Majoran

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

Zucchini werfen i und Zwiebeln zusammen in einer Schüssel mit dem Salz; 30 Minuten stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Währenddessen Nudeln kochen nach Anweisungen; Reserve 1/2 Tasse Nudelwasser. In einer großen beschichteten Pfanne Öl auf mittlerer Stufe erhitzen; Fügen Sie Knoblauch, Majoran und Cayennepfeffer hinzu und kochen Sie 2 Minuten oder bis der Knoblauch weich ist. Zucchini abtropfen lassen und Zwiebeln; Wickeln Sie es in ein sauberes Frotteetuch (oder ein anderes Handtuch) und drücken Sie es trocken, um Feuchtigkeit zu entfernen. Gemüse in die Pfanne geben und 5 Minuten kochen oder bis es weich ist; ablassen. 1/2 Tasse hinzufügen reserviertes Nudelwasser zur Pfanne. Nudeln abgießen und auf 4 Teller verteilen; Gemüse teilen und über die Nudeln geben.

Pro Portion: 319 Kalorien, 10 Gramm Protein, 8 Gramm Fett (22 % Kalorien aus Fett), 1,1 Gramm gesättigtes Fett, 53 Gramm Kohlenhydrate, kein Cholesterin, 500 Milligramm Natrium, 4 Gramm Ballaststoffe.

Kohlenhydratauswahl: 3 1/2.

Fajitas mit Schweinefleisch und Paprika

Erhitzen Sie eine große Antihaft-Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe anbraten und 1 grüne Paprika (in dünne Streifen geschnitten) 3 bis 4 Minuten anbraten. 3/4 Tasse Salsa und 1 Tasse gekochtes übrig gebliebenes Schweinefleisch (in dünne Streifen geschnitten) einrühren und erhitzen. Löffel Schweinefleisch Mischung auf 4 große erhitzte fettfreie Mehltortillas; mit 1 Tasse 50 % fettreduziertem geriebenem Jalapeno-Käse bestreuen. Enden falten und einwickeln. Mit zusätzlichen Tortillas und Reis servieren.

SPITZE: Um Tortillas zu erhitzen, wickeln Sie einen Stapel in ein feuchtes weißes Papiertuch und stellen Sie die Mikrowelle 30 Sekunden lang auf hoher Stufe (100% Leistung) oder bis sie erhitzt ist.

Mexikanischer Rindereintopf

Platziere 1 1/2 Pfund gut geschnittenes Rindereintopffleisch (in 1-Zoll-Stücke geschnitten) in einem 4-Liter- oder größeren Slow Cooker. Streuen Sie 1 Esslöffel Mehl über das Rindfleisch und werfen Sie es zum Beschichten. In einer kleinen Schüssel, Kombinieren Sie 1 Tasse ungesalzene Rinderbrühe mit 1 Tasse dicker und klumpiger Salsa und gießen Sie über das Rindfleisch. 6 Stunden auf niedriger Stufe kochen. 3 mittelgroße Zucchini hinzufügen (längs halbiert, dann quer in 3/4-Zoll-Stücke geschnitten), 2 (15-Unzen) Dosen gespülte, natriumreduzierte schwarze Bohnen und 1 Tasse gefrorener Mais. Koch 1 Liebe r auf hoher Stufe oder bis die Zucchini weich ist und der Eintopf durchgehend erhitzt wird. Nach Belieben mit gehackter Tomate, gehacktem frischem Koriander und fettarmer Sauerrahm garnieren.