Menüplaner: Top-Lendenbraten und Kartoffel-Kebabs können Sie nicht widerstehen

Denken Sie an Ihre nächsten Mahlzeiten? Hier sind einige Hauptgerichte und Beilagen zum Probieren.

Rinderfilet und Kartoffelspieße.

Cattlemen's Beef Board

Rinderfilet und Kartoffelspieße

Ergibt 4 Kebabs



Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 11 bis 16 Minuten, plus Kartoffeln

ZUTATEN

1 Pfund rotschalige Kartoffeln

3/4 Tasse Steaksauce

2 Teelöffel gehackter Knoblauch

2 mittelgroße gelbe oder Zucchini-Kürbis

1 Pfund Rinderfilet ohne Knochen

Kartoffeln schneiden in 1 1/2-Zoll-Stücke. Bedecken Sie und Mikrowelle auf hoher (100% Leistung) 5 bis 6 Minuten oder bis es gerade zart ist, rühren Sie einmal um. Leicht abkühlen. Steaksauce kombinieren und Knoblauch in einem 1-Tassen-Glas messen. Mikrowelle auf höchster Stufe 1 1/2 Minuten, einmal umrühren. Kürbis halbieren längs. Rindfleisch und Kürbis in 1 1/4 Stücke schneiden. Kombinieren Sie Rindfleisch, Kürbis, Kartoffeln und 1/3 Tasse Sauce in einer großen Schüssel; werfen. Alternativ Thread Rindfleisch und Gemüse auf Metallspieße stecken. Legen Sie die Kebabs auf den Grill über mittlerer, mit Asche bedeckter Kohle. Grill, zugedeckt, 11 bis 15 Minuten (oder 13 bis 16 Minuten bei mittlerer Hitze auf dem vorgeheizten Gasgrill) für mittlere bis mittlere Garzeit, einmal wenden und die letzten 5 Minuten mit restlicher Sauce bestreichen.

Pro Portion: 251 Kalorien, 25 Gramm Protein, 5 Gramm Fett (16% Kalorien aus Fett), 1,6 Gramm gesättigtes Fett, 29 Gramm Kohlenhydrate, 56 Milligramm Cholesterin, 754 Milligramm Natrium, 4 Gramm Ballaststoffe.

Kohlenhydratanzahl: 2.

Gebratenes Wurzelgemüse

Ergibt 6 Portionen

Vorbereitungszeit: ungefähr 20 Minuten

Kochzeit: ungefähr 30 Minuten

ZUTATEN

12 Unzen frische ganze weiße Champignons (ohne Stiele)

4 Unzen Shiitake-Pilze (ohne Stiele)

2 Pfund gemischtes Wurzelgemüse (wie Süßkartoffeln, Pastinaken und Karotten), in 1-Zoll-Stücke geschnitten

2 mittelgroße Zwiebeln, in 1-Zoll-Wedges geschnitten

12 Knoblauchzehen, geschält und halbiert

3 Esslöffel Rapsöl

1 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin

1 Teelöffel grobes Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

Heizofen auf 425 Grad. In zwei flachen Bratpfannen das Gemüse in einer einzigen Schicht anrichten. Öl, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen. Über das Gemüse träufeln; zum Mantel wenden. 15 Minuten rösten, dann umrühren. Wechselpfannen zwischen den Regalen (für gleichmäßiges Garen) und braten Sie weitere 15 Minuten oder bis sie weich sind.

Pro Portion: 213 Kalorien, 5 Gramm Protein, 8 Gramm Fett (30% Kalorien aus Fett), 0,6 Gramm gesättigtes Fett, 35 Gramm Kohlenhydrate, kein Cholesterin, 398 Milligramm Natrium, 7 Gramm Ballaststoffe.

Kohlenhydratanzahl: 2.5.

Zitronen-Baiser-Törtchen

Ergibt 6 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten, plus Pudding

Kochzeit: 12 Minuten, plus Gebäckschalen

ZUTATEN

1 Packung (10 Unzen) gefrorene Blätterteigschalen

1 (3-Unzen) Packung Zitronenpudding-Mischung

1% Milch für Puddingmischung (pro Packungsanleitung)

1 Teelöffel Zitronenschale (nur der gelbe Teil)

2 Eiweiß

1/4 Tasse Zucker

Gebäckschalen backen nach Anleitung. Die Puddingmischung gemäß den Anweisungen für die Tortenfüllung kochen, mit 1% Milch. Zitronenschale einrühren . Auf Raumtemperatur abkühlen. Etwa 1/3 Tasse Pudding in jede Gebäckschale geben. Backofen auf 325 Grad vorheizen. Eiweiß schlagen mit einem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit schaumig rühren. Fügen Sie nach und nach Zucker hinzu und schlagen Sie, bis sich weiche Spitzen bilden. Gleichmäßig löffeln über den Pudding in jede Schale geben und bis zu den Rändern verteilen. Auf Backblech legen. 12 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Abkühlen und servieren.

Pro Portion: 315 Kalorien, 8 Gramm Protein, 14 Gramm Fett (39 % Kalorien aus Fett), 4 Gramm gesättigtes Fett, 42 Gramm Kohlenhydrate, 4 Milligramm Cholesterin, 357 Milligramm Natrium, 1 Gramm Ballaststoffe.

Kohlenhydratanzahl: 3.

Pfannengerichte mit Rindfleisch und Paprika

Gekochtes Rindfleisch in Scheiben schneiden in 1/2-Zoll-Stücke. In einer großen beschichteten Pfanne oder einem Wok 2 Teelöffel Sesamöl (oder ein anderes Öl) auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen; 1 große rote Paprika (in dünne Streifen geschnitten) und 2 Tassen frische Brokkoliröschen 5 Minuten unter Rühren braten. Zuckererbsen hinzufügen, 1 (8-Unzen) Dose abgetropfte Ananas-Leckerbissen, übrig gebliebenes Rindfleisch und jede Pfannensoße. Kochen und rühren, bis es heiß ist.

Gefüllte Ofenkartoffeln

Schneide die Spitzen auf Ofenkartoffeln und Löffel heißes vegetarisches Chili aus der Dose darüber. Mit fettarmer saurer Sahne, geriebenem Cheddar-Käse und gehackten Frühlingszwiebeln garnieren. An der Seite eine Salatscheibe mit zerbröckeltem Blauschimmelkäse und hartgekochten Eierschnitzen sowie knuspriges Brot hinzufügen.

Ofengebratene Tender

Heizofen auf 450 Grad. Hähnchenfilets mit Kochspray bestreichen und dann in Kartoffelpüree (kein Granulat) ausbaggern. Mit Gewürzsalz bestreuen. 15 Minuten backen, dabei einmal wenden.