Michelle Obama fügt der Buchtour „Becoming“ Termine in den USA, Kanada und Europa hinzu

Oprah Winfrey interviewt Michelle Obama im United Center, Dienstag, 13. November 2018. | Ashlee Rezin/Sun-Times

WASHINGTON – Die ehemalige First Lady Michelle Obama fügt ihrer überaus erfolgreichen Buchtour für ihre Blockbuster-Memoiren Stationen in den USA, Kanada und Europa hinzu. Werden, Das gaben Crown Publishing und Live Nation, der Show-Produzent, am Dienstag bekannt.

Obama startete ihre Tour am 13. November im United Center in Chicago, mit der Show an diesem Abend ein Gespräch mit Oprah Winfrey. Obamas Marke ist so stark, dass sie teure Plätze besetzen kann, während sie gleichzeitig ihr Buch verkauft.

Das Format war im Grunde das gleiche: Obama im Gespräch mit einem Freund, der auch eine Persönlichkeit ist – mit einer Ausnahme, wo der ehemalige Präsident Barack Obama während einer Show in Washington DC als Überraschungsgast auf der Bühne stand.

Teils Autobiografie, teils Selbsthilfe, Becoming ist die Geschichte einer jungen Frau aus einer engen Familie mit sehr bescheidenen Mitteln auf der South Side von Chicago, die mit ihrem Mann das erste afroamerikanische Paar im Weißen Haus wird.

Die Becoming-Tour beginnt 2019 mit 21 weiteren Events: sechs Stationen in Europa; vier in Kanada und elf in den USA, beginnend am 8. Februar in Tacoma, Washington, und endend am 12. Mai in Nashville.

Die Stationen der Roadshow in den USA werden in Tacoma, Portland, Phoenix, Austin, Houston, St. Paul, Milwaukee, Cleveland, Ft. Lauderdale; Atlanta und Nashville. In Kanada wird Obama in Toronto, Montreal, Vancouver und Edmonton auftreten. In Europa wird sie ihr Buch in Dänemark, Stockholm, Oslo, London, Paris und Amsterdam diskutieren.

Im Jahr 2019 werden im Gegensatz zu diesem Jahr nicht alle Veranstaltungsorte in riesigen Arenen sein; Einige Veranstaltungen werden in kleineren Theatern stattfinden, teilten Live Nation und Crown in einer Pressemitteilung mit.

Obama hat die Pariser Show vom 5. Dezember verschoben, die abgesagt wurde, damit sie am Staatsbegräbnis für Präsident George H.W. Busch.

Becoming befindet sich jetzt in der sechsten Auflage mit 3,8 Millionen Exemplaren in den USA und Kanada und 6 Millionen weltweit.

Hier eine Auflistung der Termine und Veranstaltungsorte:

WERDEN: EIN INTIMES GESPRÄCH MIT MICHELLE OBAMA 2019 TERMINE:

Freitag, 8. Februar 2019 Tacoma, WA Tacoma-Kuppel
Samstag, 9. Februar 2019 Portland, OR Modezentrum
Dienstag, 12. Februar 2019 Phoenix, AZ Comerica-Theater
Donnerstag, 28. Februar 2019 Austin, TX Frank Erwin Zentrum
Samstag, 2. März 2019 Houston, Texas Toyota Zentrum
Mittwoch, 13. März 2019 St. Paul, MN Xcel Energiezentrum
Donnerstag, 14. März 2019 Milwaukee, Wisconsin Miller High Life Theater
Samstag, 16. März 2019 Cleveland, Ohio KeyBank Staatstheater
Donnerstag, 21. März 2019 Vancouver, BC Pepsi Live in der Rogers Arena
Freitag, 22. März 2019 Edmonton, AB Rogers Place
Dienstag, 9. April 2019 Kopenhagen, Dänemark Königliche Arena
Mittwoch, 10. April 2019 Stockholm, Schweden Ericsson Globus
Donnerstag, 11. April 2019 Oslo, Norwegen Oslo-Spektrum
Sonntag, 14. April 2019 London, Vereinigtes Königreich Die O2-Arena
Dienstag, 16. April 2019 Paris, Frankreich AccorHotels Arena
Mittwoch, 17. April 2019 Amsterdam, Niederlande Ziggo Dome
Freitag, 3. Mai 2019 Montreal, QC Klingelzentrum
Samstag, 4. Mai 2019 Toronto, ON Scotiabank Arena
Freitag, 10. Mai 2019 Ft. Lauderdale, Florida BB&T-Center
Samstag, 11. Mai 2019 Atlanta, GA State Farm Arena
Sonntag, 12. Mai 2019+ Nashville, TN Ryman Auditorium