Obama Foundation unter Druck einer Klage veröffentlicht geheimes U. of C.-Angebot

Martin Nesbitt, Vorsitzender der Barack Obama Foundation, spricht während einer Pressekonferenz über die Zukunft des Barack Obama Presidential Center in Chicago. Datei Foto

WASHINGTON – Unter dem Druck einer Bundesklage hat die Obama Foundation am Freitag veröffentlicht die geheimen Bewerbungen für das Obama Presidential Center, von der University of Chicago und drei anderen Schulen.

Die Angebote wurden veröffentlicht, nachdem die Obama Foundation und die U. of C. am 28. September für die Dokumente im Rahmen des anhängigen Gerichtsverfahrens vorgeladen wurden, das den Bau des Zentrums in Jackson Park verhindern soll.



Am Mittwoch um 9.45 Uhr ist in Chicago eine Anhörung vor dem US-Bezirksrichter John Robert Blakey angesetzt.

Die U. of C.-Pitch für das Obama Center auf der South Side von Chicago schlug die Gebote von Columbia, der U. of Hawaii und der U. of Illinois in Chicago. Die veröffentlichten U. of C.-Dokumente umfassten ein am 16. Juni 2014 eingereichtes Erstrundenangebot und das am 11. Dezember 2014 eingereichte endgültige Angebot.

Der ehemalige Präsident Barack Obama und die ehemalige First Lady Michelle wählten im Juli 2016 den Jackson Park zu ihrem Zentrum, einen umstrittenen Ort, da es sich um denkmalgeschütztes öffentliches Parkland handelte.

Die Bewerbung von U. of C. beinhaltete eine umfassendere Agenda für den historischen Jackson Park, einen Vorschlag für eine umfassende Renovierung weit über die für den Campus des Obama Center benötigten Hektar hinaus, um, so die Bewerbung, die verbindende Grünfläche für die bereits bestehenden Museen zu verbessern in unmittelbarer Nähe, bekannt als Museum Campus Süd.

Dazu gehörten die Zusammenlegung der Golfplätze von South Shore und Jackson Parks zu einer einzigen Weltklasse-Anlage und die Schließung des Cornell Drive und anderer Straßen im Park.

Das OPL wird der Anker eines neuen Masterplans sein, der den Jackson Park neu belebt, die Entwicklung der städtischen Peripherie des Parks unterstützt und die Entwicklung des 63. Straßenkorridors vorantreibt. Die Bereicherung des Parks, seiner Ränder und seines Rückgrats wird eine wohnliche, kommerzielle und kulturelle Wiederbelebung der erweiterten Gemeinde auslösen, heißt es in einem Ausschreibungsdokument.

Das L bezieht sich auf das Wort Bibliothek. Als die Angebote eingereicht wurden, waren die Hauptkomponenten des Obama Centers ein Museum und eine offizielle Bundespräsidentenbibliothek, die von der National Archives and Records Administration betrieben wurde. Im Jahr 2016 beschloss Obama jedoch, keine Präsidentenbibliothek in seinem Zentrum zu haben, was ihn von den umfangreichen Design- und Finanzanforderungen der NARA befreite.

Als der Golfplatz-Vorschlag auftauchte, bestritten die damaligen Stiftungsvorstände und -sprecher Kenntnisse über das Projekt, zumal es umstritten wurde.

Die U. of C. engagierte einen Golfplatzdesigner als Berater und sagte in der Ausschreibung: In Verbindung mit dem Aufbau der Obama Presidential Library in Woodlawn besteht die Möglichkeit, den Jackson Park Course zu renovieren und zu erweitern und sogar mit ihm zu kombinieren den 9-Loch-Platz in South Shore, um eine 27-Loch-Anlage in Turnierqualität zu schaffen.

Aus dem Angebot gestrichen ist auf Wunsch der U. of C., so ein Stiftungssprecher, die Kapitalzusage des Kuratoriums der Universität.

Die Universität beauftragte drei Stararchitekten mit der Erstellung von Konzeptzeichnungen für jeden der drei Standorte des ursprünglichen Angebots: Charles Renfro, Jackson Park; David Adjaye, Washington-Park; und Jeanne Gang, das South Shore Cultural Center.

Die Architekten von Studio Gang haben dieses Konzept für ein Präsidentenzentrum Obamas in der Nähe des South Shore Cultural Center entwickelt. | Studio-Gang

Die Architekten von Studio Gang haben dieses Konzept für ein Präsidentenzentrum Obamas in der Nähe des South Shore Cultural Center entwickelt. | Studio-Gang

Laut der Bewerbung stellte die Schule auch Spezialisten für Community-Engagement und Public Affairs ein, um öffentliche Unterstützung zu gewinnen, darunter: Desiree Tate & Associates; Bill Starke Kommunikation; und ASGK öffentliche Strategien.

Mit der Entwicklung des Obama Center-Projekts hat die Rolle der U. of C. abgenommen.

Jeremey Manier, stellvertretender Vizepräsident für Kommunikation an der U. of C., sagte in einer E-Mail: In ihrem ersten Antrag auf Qualifikationen gab die Obama Foundation bekannt, dass sie die Vorschläge auf vertraulicher Basis zur Verwendung bei der Auswahl von a Gastgeberstadt. Angesichts der jüngsten Entwicklungen werden die Vorschläge jedoch nun öffentlich zugänglich sein, was die Universität unterstützt.

Ob dem Obama Center die Erlaubnis zur Nutzung des Grundstücks des Chicago Park District hätte erteilt werden sollen, ist eine der Fragen in einer Bundesklage, die im vergangenen Mai von Protect Our Parks, Inc. und drei Parkaktivisten eingereicht wurde.

Die streng gehüteten Angebote der vier Finalisten wurden von der Stiftung kurz vor der Weitergabe der Informationen an die Kläger veröffentlicht.

Adjaye Associates erstellte diesen Plan für ein Obama Presidential Center im Washington Park. | Adjaye Associates

Adjaye Associates erstellte diesen Plan für ein Obama Presidential Center im Washington Park. | Adjaye Associates

Herb Caplan, der Präsident von Protect Our Parks, sagte in einer E-Mail: Wir freuen uns, dass die Vorladungen zu Entdeckungen, die wir der Obama Foundation und UChicago zugestellt haben, dazu geführt haben, dass dieses lange geheim gehaltene Dokument endlich veröffentlicht wird, und wir erwarten, dass dies zu weiteren Beweise dafür, dass die gesamte Planung des Obama Center schlecht durchdacht und in arroganter Missachtung des herrschenden Gesetzes von Illinois, das solche Bauten im Jackson Park verbietet, war.

Der Stadtrat von Chicago wird in den kommenden Wochen über den Deal abstimmen, der es der Obama Foundation erlaubt, für 99 Jahre 19,3 Hektar im Jackson Park mit einer Zahlung von 10 US-Dollar zu kontrollieren.

Das Obama Center-Projekt ist auch Gegenstand einer laufenden bundesstaatlichen Überprüfung, die ausgelöst wurde, weil der von den berühmten Landschaftsarchitekten Frederick Law Olmsted und Calvert Vaux entworfene Jackson Park im National Register of Historic Places eingetragen ist.

Ein Sprecher der Obama Foundation sagte in einer Erklärung: Angesichts der Anfrage von Protect our Parks für den Vorschlag der University of Chicago hielten wir es für angemessen, jeden der vier Vorschläge aus dem Jahr 2014 heute öffentlich zu machen.

Erin J. Adams, Mitbegründerin von Southside Neighbors for Hope – einer Organisation, die den Standort Jackson Park unterstützt – sagte in einer Erklärung: Die Veröffentlichung dieser Angebote sollte uns daran erinnern, wie wettbewerbsfähig der Prozess war, das Zentrum an einen bestimmten Ort zu locken . Lassen Sie uns kurz innehalten und uns vorstellen, dass das Zentrum nach Hawaii oder Columbia in New York City ging. Wo wären wir jetzt?

Brenda Nelms, eine Mitbegründerin von Jackson Park Watch, eine Kritikerin der Ansiedlung des Zentrums in Jackson Park, sagte in einer Erklärung: Die Enthüllung, dass die besonderen Interessen der Universität von Chicago die Pläne für das OPC (sowie für das vorgeschlagene Golfplatzzusammenlegung) ist ein Grund für den Stadtrat, die Prüfung der neuen Verordnung, die am 31. Oktober zur Abstimmung vorgesehen ist, zu verschieben, damit der OPC-Vorschlag mit Beiträgen der Gemeinde vollständig überprüft werden kann.

Der Vorschlag von Diller Scofidio und Renfro für eine Obama-Präsidentschaftsbibliothek im Jackson Park unterscheidet sich deutlich von dem, was jetzt geplant ist. | Diller Scofidio und Renfro

Der Vorschlag von Diller Scofidio und Renfro für eine Obama-Präsidentschaftsbibliothek im Jackson Park unterscheidet sich deutlich von dem, was jetzt geplant ist. | Diller Scofidio und Renfro

Eine Darstellung des aktuellen Designs des Obama Presidential Center im Jackson Park. | Obama-Stiftung

Eine Darstellung des aktuellen Designs des Obama Presidential Center im Jackson Park. | Obama-Stiftung