Oberweis gewinnt die Chance auf Underwood im 14. Kongressbezirk, Ives trifft auf Casten im 6.

Jetzt ist die Zeit für uns als Republikaner, zusammenzukommen und die Mission zu beenden, die darin besteht, Lauren Underwood im November zu besiegen, sagte Oberweis und dankte den Wählern für die Teilnahme an den Vorwahlen inmitten erhöhter Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit und turbulenter Zeiten.

State Sen. Jim Oberweis spricht vor dem Redaktionsausschuss der Sun-Times.

Ashlee Rezin Garcia/Sun-Times-Datei

State Sen. Jim Oberweis erklärte am Dienstag den Sieg über sechs andere Republikaner im 14. Kongressbezirk und bereitete sich darauf vor, diesen Herbst in einem typisch roten Bezirk, der 2018 in der Vergangenheit blau gefärbt war, gegen die demokratische Neuankömmling Lauren Underwood anzutreten.



Der Molkereimagnat Oberweis erklärte den Sieg mit 25 % und überholte damit seine Senatskollegin Sue Rezin, die 23 % der Stimmen hatte, und die ehemalige Beraterin des US-Handelsministeriums, Catalina Lauf, die 20 % hatte, und 86 % der Bezirke meldeten. Im republikanischen Rennen der loyalen Unterstützer von Präsident Donald Trump im äußersten westlichen Vorort des Kongressbezirks traten auch Jerry Evans, James T. Jim Master, Ted Gradel und Anthony Catella an.

In einer per E-Mail gesendeten Erklärung, in der der Sieg erklärt wurde, nachdem Rezin ihm in einem Telefonat zugestimmt hatte, rief Oberweis zur Einheit der Partei auf.

Jetzt ist die Zeit für uns als Republikaner, zusammenzukommen und die Mission abzuschließen, die darin besteht, Lauren Underwood im November zu besiegen.

Er dankte allen Wählern für die Teilnahme an den Vorwahlen inmitten erhöhter Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit und turbulenter Zeiten.

Die Vorwahl in Illinois war von einer Reihe von Faktoren im Zusammenhang mit dem COVID-19-Ausbruch in Illinois betroffen, darunter: Rekordzahl an Briefwahlzetteln und die Abstimmungszeiten werden bis 20.00 Uhr verlängert. bei 40 Standorte in einem Vorort von Cook County .

Ich bin der Kandidat mit der Geschäfts- und Lebenserfahrung, die wir in DC brauchen, damit sich unser Land vollständig von dieser nationalen Krise erholt, sagte Oberweis.

Senatorin Sue Rezin, republikanische Kandidatin für den 14. Kongressbezirk von Illinois

Flankiert von Familie und Unterstützern sieht die Senatorin Sue Rezin, Mitte, republikanische Kandidatin für den 14. Kongressbezirk von Illinois, lokale Nachrichten als Ergebnisse der Vorwahlen am Dienstagabend, 17. März 2020.

Ashlee Rezin Garcia/Sun-Times

Beim GOP-Rennen im westlichen Vorort des 6. % der Stimmen mit ca. 69 % der Bezirksberichterstattung.

Der Wahlkampfsprecher von Oberweis, Travis Akin, dankte auch den Wahlrichtern, die dazu beigetragen haben, die Vorwahl inmitten der Pandemie zu ermöglichen, und sagte, sie verdienen viel Anerkennung. Wir sind dankbar für Menschen, die der Abstimmung Priorität eingeräumt haben.

Underwood, 33, stand im GOP-orientierten Bezirk keinem demokratischen Hauptherausforderer gegenüber, den sie 2018 als Teil einer landesweiten blauen Welle von Demokraten, die die Kontrolle über das US-Repräsentantenhaus übernahmen, blau färbte.

Als Krankenschwester und Expertin für Gesundheitspolitik ist sie die erste Frau und der erste Afroamerikaner, der den überwiegend weißen Bezirk vertritt, der sich von der Grenze zu Wisconsin über die westlichen Vororte bis hin zu ländlichen Gebieten in Teilen von DeKalb, DuPage, Kane, Kendall und Lake erstreckt , McHenry und Will County.

Der republikanische Kandidat Ives trifft auf Casten, den ersten Demokraten, der den Sitz im 6.

Ives, die sich bei der Gouverneursvorwahl 2018 von rechts gegen den ehemaligen Gouverneur Bruce Rauner stellte, führte ihre neueste Kampagne zu ähnlichen konservativen Werten.

Ives saß allein an einem Schreibtisch in ihrem Haus mit zwei Flaggen im Rücken und bedankte sich in einer Ansprache über Facebook Live bei ihren Unterstützern. Kinzler hatte Ives gerade gegen 21 Uhr in einem Telefonat nachgegeben.

Wir werden zusammenarbeiten, um unsere Wirtschaft wieder aufzubauen, unsere Gesundheits- und Sozialorganisationen zu stärken und sicherzustellen, dass unsere Verkehrssysteme wieder reibungslos funktionieren, sagte Ives.