Plainfield East schlägt Lake Park, um den Baseball-Titel der Klasse 4A zu gewinnen, seine erste Meisterschaft in einer Sportart

Die Baseballspieler Gavin Schmitt und Christian Mitchelle von Plainfield East sind sich nicht sicher, ob ihre Schule überhaupt einen Trophäenkoffer hat.

Die Spieler von Plainfield East feiern den Sieg im IHSA 4A State Title-Spiel gegen Lake Park.

Die Spieler von Plainfield East feiern den Sieg im IHSA 4A State Title-Spiel gegen Lake Park.

Kirsten Stickney/For the Sun-Times

Die Baseballspieler Gavin Schmitt und Christian Mitchelle von Plainfield East sind sich nicht sicher, ob ihre Schule überhaupt einen Trophäenkoffer hat.



Wir werden einen finden, sagte Schmitt. Und wenn keiner da ist, schaffen wir es. Das geht da rein, da bin ich mir sicher.

Schmitt begann das Spiel und gewann den Sieg und Mitchelle schlug das letzte 1 ⅓, um die Tür am Lake Park zu schließen und den Bengals einen 6-5-Sieg im Baseball-Meisterschaftsspiel der Klasse 4A am Samstag im DuPage Medical Group Field in Joliet zu bescheren.

Es ist die erste staatliche Trophäe in jeder Sportart für Plainfield East, das 2008 eröffnet wurde.

Es ist so besonders, sagte Schmitt. Das ganze Team kann nicht einmal glauben, dass wir es geschafft haben. Es ist etwas, das wir unser ganzes Leben lang nicht vergessen werden.

Schmitt ist nicht der einzige, der den bemerkenswerten Lauf der Bengals nicht glauben kann. Plainfield East (19-15) startete die Saison 5-12 und verlor die letzten drei Spiele der regulären Saison. Die Bengals erreichten die Playoffs als Nr. 13 in ihrer Sektion.

Wenn Sie mir das im Mai gesagt hätten, hätte ich Sie so angesehen, als ob Sie drei Köpfe hätten, sagte Adam O’Reel, Trainer von Plainfield East.

O’Reel wusste immer, dass sein Team das Pitchen hatte, um einen Lauf zu machen. Zweiter Brady Louck schlug 12 in sechs Innings des Halbfinalsiegs gegen Rockton Hononegah früher am Samstag.

Wir hatten all diese Pitches, sagte O'Reel. Wir mussten nur herausfinden, wie wir den Baseball aufnehmen, weil wir defensiv so sehr zu kämpfen hatten. Wir waren wie ein 75-Prozent-Clip im Feld. Wir haben einige Änderungen vorgenommen und herausgefunden, wo die Jungs passen.

Die Bengals gingen im Titelspiel mit 6:0 in Führung, ließen aber im sechsten Inning fünf Läufe zu, um Lake Park (33:4) wieder ins Spiel zu bringen.

Gavin Schmitt (8) von Plainfield East spielt während des Spiels gegen Lake Park.

Kirsten Stickney/For the Sun-Times

Louck war 2 für 4 mit zwei RBI und einem erzielten Run und Mitchelle fügte zwei Hits, zwei RBI und einen Run für Plainfield East hinzu.

Wir wussten, dass wir besser waren als ein 13 gesetzter Spieler, aber auch mit 13 hatten wir nichts zu verlieren, sagte Mitchelle. Wir hatten also keine Angst, gegen all diese besseren Teams zu spielen.

Wir sind erst etwa 12 Jahre alt, sagte O’Reel. Alle Alumni, die gekommen sind und damit angefangen haben und uns geholfen haben, weiterzukommen, sie sind ein Teil davon. Es ist nicht nur dieses Team. Sie haben uns dazu gebracht. Diese Jungs haben gerade den Deal abgeschlossen. Ich danke ihnen allen. Es ist unwirklich. Wir waren eine Zeitlang der Running Gag. Wir haben immer noch keine 20 Siege geholt.