Rezepttausch: Wie man Garnelen-Scampi macht, chinesisches Chili-Hühnchen

Für den abenteuerlustigen oder den eingefleischten Hausmann gibt es einen besseren Zeitpunkt, um in ein altes Familienrezept einzutauchen?

America

America's Test Kitchen hofft, dass Sie dieses Rezept für ultimative Garnelen-Scampi ausprobieren.

Mit freundlicher Genehmigung von Amerikas Testküche

Das Privatleben – arbeiten, auf die Kinder aufpassen, den Frühlingsgarten gestalten, all die DIY-Projekte bewältigen, die wir jahrelang aufgeschoben haben, bis in die frühen Morgenstunden zuschauen, von einem wichtigen Frontjob nach Hause kommen.



Haben Sie ein Familienrezept zum Teilen?

Während wir alle unsere Küchen kennenlernen, teilen wir uns Rezepte von Sun-Times-Lesern , Personal und mehr.

Haben Sie ein Lieblingsrezept für die Familie, das Sie teilen möchten? Senden Sie uns eine E-Mail an Audience@suntimes.com mit Ihrem Namen, Stadt, Zutaten, Anweisungen, einem Foto des Gerichts (oder sogar der Rezeptkarte) und einer kurzen Erklärung, warum Sie dieses Gericht lieben, um hier und mittwochs in unserer Geschmacksabteilung vorgestellt zu werden.

Das Coronavirus-Aufenthaltsmandat, bis 30. Mai für Illinois , hat unser Leben auf so vielen Ebenen auf den Kopf gestellt.

Für den abenteuerlustigen oder den eingefleischten Hausmann gibt es einen besseren Zeitpunkt, um in ein altes Familienrezept einzutauchen? Und was ist besser als ein guter, altmodischer Rezepttausch, um unsere Lieblingsgerichte zu teilen – von der Vorspeise bis zum Dessert?

Hier sind einige Rezepte, die Sie vielleicht ausprobieren möchten.

Chinesisches Chili-Huhn

(Rot gebratenes Hähnchen in scharfer Gemüsesauce)

Aufgewachsen in einem indisch-afrikanischen Elternhaus wurde ich immer von den vielfältigen Kochkünsten meiner Mutter inspiriert. Ich probiere gerne authentische Rezepte aus und füge ihnen meine eigene Note hinzu. Hier ist mein absolutes Lieblingsrezept. - Ruqayyah Patel, Waukegan

Chinesisches Chilly Chicken

Chinesisches Chilly Chicken

Zutaten für Brathähnchen:

ZUTATEN

Für Brathähnchen:

  • 1/2 Pfund Hähnchenbrust in große Würfel geschnitten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Kohl, fein gehackt
  • 4-5 EL Speisestärke/Maisstärke
  • 1 TL Ingwer-Knoblauch-Paste
  • Prise rote Lebensmittelfarbe (optional)
  • Salz nach Geschmack
  • 1/2 TL Backpulver
  • Ein paar Tropfen Sojasauce

RICHTUNGEN

1. Mischen Sie alle diese Zutaten in einer Schüssel und fügen Sie gerade genug Wasser hinzu, um das Huhn zu bestreichen.

2. Bei mittlerer Hitze braten, bis sie fertig sind, und beiseite stellen.

ZUTATEN

Für Soße:

  • 1/2 Kohl fein gehackt
  • 1 rot-orange Paprika in Julienne
  • 1 grüner Pfeffer in Julienne
  • 1 rote Zwiebel in Julienne
  • 4 thailändische grüne Chilis, schräg aufgeschnitten

Braten Sie dieses Gemüse in etwas Salz bei schwacher Hitze an; nicht zu lange kochen

Dann eine Aufschlämmung aus folgenden Zutaten herstellen:

  • 3 TL Maisstärke
  • 1/3 TL Sojasauce (nicht zu salzig)
  • Chilipulver und Flocken nach Geschmack
  • 1 EL Chili-Knoblauch-Sauce

Richtungen:

1. Die Aufschlämmung unter Rühren in das angebratene Gemüse geben, bis sie etwas andickt. Sie können mehr Wasser hinzufügen, wenn es zu stark eindickt.

2. Die gebratenen Hähnchenstücke in die Soße geben und gut vermischen.

3. Heiß servieren und mit gedämpftem Reis oder Naan-Brot genießen.

Ultimative Garnelen-Scampi

(Courtesy America's Test Kitchen)

Ultimative Garnelen-Scampi von America

Ultimative Garnelen-Scampi von America's Test Kitchen lassen sich ganz einfach zu Hause zubereiten.

Amerikas Testküche

Dieses neue Garnelen-Scampi-Rezept (das am häufigsten nachgefragte Rezept aus der PBS-Serie) Amerikas Testküche ) verwendet einige Testküchentricks, um würzige und gut gekochte Garnelen sowie eine cremige und robuste Sauce zu gewährleisten. Zuerst die Garnelen in Salz und Zucker salzen, um sie durchgehend zu würzen und sie feucht und saftig zu halten. Da das Anbraten der Garnelen zu ungleichmäßigem Garen führt, pochieren Sie sie dann in Wein, ein sanfterer Ansatz, der konsistenter ist. Für einen starken, aber sauberen Knoblauchgeschmack haben wir eine großzügige Menge geschnittenen, anstatt gehackten Knoblauchs verwendet. Nur ein Teelöffel Maisstärke am Ende des Kochens hielt die Sauce emulgiert und seidig. — Amerikas Testküche

Für 4

  • 3 Esslöffel Salz
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1½ Pfund Jumbo-Garnelen (16 bis 20 pro Pfund), geschält, entdarmt und Schwänze entfernt, Schalen reserviert (Extra große Garnelen – 21 bis 25 pro Pfund – können durch Jumbo-Garnelen ersetzt werden. Wenn Sie sie verwenden, reduzieren Sie die Kochzeit in Schritt 3 um 1 bis 2 Minuten.)
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 4 Zweige frischer Thymian
  • 3 EL Zitronensaft, plus Zitronenspalten zum Servieren
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 8 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • ½ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, in ½-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie

1. Salz und Zucker in 1 Liter kaltem Wasser in einem großen Behälter auflösen. Garnelen in Salzlake tauchen, abdecken und 15 Minuten kühl stellen. Garnelen aus der Salzlake nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

2. 1 Esslöffel Öl in einer 12-Zoll-Pfanne bei starker Hitze bis zum Schimmern erhitzen. Fügen Sie Garnelenschalen hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren, bis sie anfangen, fleckig braun zu werden und die Pfanne zu bräunen beginnt, 2 bis 4 Minuten. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie vorsichtig Wein und Thymianzweige hinzu. Wenn das Sprudeln nachlässt, die Pfanne auf mittlere Hitze zurückstellen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten lang leicht köcheln lassen. Die Mischung durch ein Sieb abseihen, das über einer großen Schüssel steht. Schalen wegwerfen und Flüssigkeit auffangen (Sie sollten ungefähr ⅔ Tasse haben). Pfanne mit Papiertüchern auswischen.

3. Zitronensaft und Maisstärke in einer kleinen Schüssel mischen. Restliches 1 Esslöffel Öl, Knoblauch, Pfefferflocken und Pfeffer in einer jetzt leeren Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis der Knoblauch duftet und gerade an den Rändern zu bräunen beginnt, 3 bis 5 Minuten. Fügen Sie die reservierte Weinmischung hinzu, erhöhen Sie die Hitze und bringen Sie sie zum Köcheln. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel, fügen Sie Garnelen hinzu, bedecken Sie sie und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Garnelen gerade undurchsichtig sind, 5 bis 7 Minuten. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und geben Sie die Garnelen mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel.

Vier. Bringen Sie die Pfanne wieder auf mittlere Hitze, fügen Sie die Zitronensaft-Maisstärke-Mischung hinzu und kochen Sie sie etwa 1 Minute, bis sie leicht eingedickt ist. Vom Herd nehmen und Butter und Petersilie einrühren, bis alles gut vermischt ist. Geben Sie die Garnelen und alle angesammelten Säfte in die Pfanne und werfen Sie sie zum Kombinieren. Servieren, Zitronenspalten separat passieren. Mit knusprigem Brot servieren.