Rice Krispies Leckereien vor dem Training? Der TikTok-Wahn lässt die Leute fragen, ob es effektiv ist

Diese vor dem Training zu haben mag nicht schädlich sein, aber ein medizinischer Experte bezweifelt, dass der Trend wirksam ist.

Eines der beliebtesten TikTok-Videos, das den Pre-Workout-Wahnsinn von Rice Krispie Treats zeigt, zeigt einen Benutzer, der behauptet, der Snack gebe Ihnen im Fitnessstudio einen wahnsinnigen Pump.

Eines der beliebtesten TikTok-Videos, das den Pre-Workout-Wahnsinn von Rice Krispie Treats zeigt, zeigt einen Benutzer, der behauptet, der Snack gebe Ihnen im Fitnessstudio einen wahnsinnigen Pump.

Brent Hofacker - stock.adobe.com

Der neueste virale Fitnesstrend lässt die Leute vor dem Training nach einem überraschenden Snack greifen: Rice Krispies Treats.



Der TikTok-Hype hat vor kurzem Einzug gehalten und die Menschen dazu inspiriert, ihre guten und schlechten Ergebnisse in den sozialen Medien zu teilen. Experten sagen jedoch, dass das Greifen nach einem Rice Krispies Treat vor dem Training eigentlich keine schreckliche Option ist, aber möglicherweise nicht die beste Wahl.

Eines der beliebtesten Videos, das den Trend zeigt, wurde von TikTok-Benutzer @Ko0maa gepostet, der behauptet, der Snack gebe dir im Fitnessstudio einen wahnsinnigen Pump. Der Clip fährt fort, um zu zeigen, wie er seinen persönlichen Gewichtheber-Rekord übertrifft, nachdem er einen Rice Krispies Treat vor dem Training heruntergelassen hat. Der Beitrag erhielt mehr als 175.000 Aufrufe und 14.000 Likes.

Vertrauen Sie mir, wenn ich es sage, Rice Krispies werden Sie zum besten Training bringen, sagte Twitter-Benutzer @s_terrazas.

Andere sind skeptisch.

Habe den Rice Krispies Treat vor dem Training ausprobiert. Verstehe es nicht. 30 Minuten Zucker-High, dann ein Zucker-Crash, der das hintere Ende meines Trainings ruiniert hat. Nicht für mich, schrieb Benutzer @RickSegall.

Nach Lehrbuch-Ernährungsstandards sollten Sie idealerweise etwa drei Stunden vor dem Training eine ausgewogene Mahlzeit mit Kohlenhydraten, Proteinen und Fett zu sich nehmen, sagt Abbie E. Smith-Ryan, außerordentliche Professorin für Sportphysiologie an der University of North Carolinsa Chapel Hill der sich mit Sporternährung und Trainingsleistung beschäftigt.

Wenn Sie direkt vor dem Training essen, konzentrieren Sie sich am besten auf Kohlenhydrate und Protein.

Ein Rice Krispies Treat besteht hauptsächlich aus Kohlenhydraten, ist jedoch schnell und leicht verdaulich, sodass es keine gastrointestinalen Beschwerden verursacht, sagt Smith-Ryan.

Aber am besten füge man noch etwas Eiweiß hinzu, sagt sie: Also zum Beispiel wie ein griechischer Joghurt. Oder hier kommen die Proteinshakes ins Spiel.

Während Rice Krispies Treats vor dem Training möglicherweise nicht schädlich sind, bezweifelt Dr. Michael Daignault, ein Notarzt und leitender medizinischer Berater von Reliant Health Service, dass der Trend wirksam ist.

Er vermutet, dass der angepriesene Energieschub mit einem kurzen Zucker-High plus einem Placebo-Effekt durch eine wahrgenommene Leistungssteigerung zusammenhängt.

Daignault sagt, dass der Stoffwechsel jedes Menschen unterschiedlich ist, daher können die besten Mahlzeiten vor dem Training variieren.

Wir wissen, dass es sicherlich von Vorteil ist, Protein nach dem Training in Form eines Smoothies oder einer Mahlzeit zu sich zu nehmen, sagt er. Aber was das Pre-Workout betrifft, so variieren die Vorlieben der Athleten und können das Training auf nüchternen Magen, das Essen einer kleinen Mahlzeit mit Protein und gutem Fett wie Avocado oder die Verwendung eines Pre-Workout-Supplements umfassen.

Die Entscheidung, was am besten ist, hängt auch davon ab, welche Art von Training Sie durchführen werden, sagt Smith-Ryan.

Wenn ich Gewichte hebe, kann ich wahrscheinlich mehr vertragen, als wenn ich laufen gehe, sagt sie.

Lesen Sie mehr unter usatoday.com