Spielkarten bieten elegante neue Designs

Sammler, Spieler und Zauberer begrüßen kantige neue Kartenunternehmen.

Drei aufgefächerte Asse und eine Packung Provision-Zahlungskarten.

Spielkarten von Theory11 nehmen klassische Designs und verleihen ihnen einen eleganten, modernen Touch.

Neil Steinberg/Sun-Times

Spielkarten sind nicht schwer zu finden. Fast jeder Haushalt hat ein paar Decks. Wir haben sieben nur in zwei Schubladen im Couchtisch in unserem Wohnzimmer: drei Fahrrad Standard, eine ungeöffnet; zwei mit Bildern von Kätzchen, eine in 3-D; zwei Souvenirdecks (Nashville, New Orleans) und ein fußballförmiges Deck, ein Gefallen von einer Geburtstagsfeier vor langer Zeit. Ich bin sicher, ich könnte mehr auf die Jagd gehen.



Das ist genug, da ich nie Karten spiele oder an Karten denke.

Bis vor kurzem.

Meinung

Auf Facebook tauchte eine Anzeige für Provision Brand Playing Cards von Theory11 auf, die eine elegante, gold-orange verzierte Schachtel zeigte und einen Gedanken auslöste, den ich nie zuvor hatte oder für möglich gehalten hätte:

Was für schöne Spielkarten. Ich will diese Karten.

Ich klickte auf den Link und staunte über ein Bild eines Herz-Asses, das von einem Ritterhandschuh gehalten wurde. Es war sowohl neu als auch alt, anders und doch vertraut.

Unsere ursprüngliche Absicht war es, Karten für Magier zu erstellen, sagte Jonathan Bayme, CEO und Gründer von Theory11. Wir haben Lehrvideos für Magie im Web gemacht.

Das Ziel war es, Magie cool und modern und relevant aussehen zu lassen, was nicht einfach ist.

Die Leute assoziieren Magie immer noch mit käsiger, kitschiger Seide und Stöcken und Zylindern, sagte Bayme. Wir dachten: Wie bekämpfen wir das? Was wäre, wenn wir Werkzeuge wie Spielkarten verwenden, die kitschig aussehen, mit Bildern von Baby-Engeln auf der Rückseite. Sie sehen nicht edel und modern aus.

So begann Theory11 im Jahr 2007 damit, anspruchsvolle, moderne Spielkarten für Zauberer zu entwerfen.

Sind Karten nicht nur eine Requisite? Ich fragte mich, ob professionelle Magier die Ästhetik von Spielkarten schätzen.

Manchmal tue ich das, sagte Rob Mendell, der seit fast 50 Jahren in Chicago zaubert. Ich habe viele Spielkarten, Hunderte von Kartenspielen.

Spielkarten gibt es seit dem 14. Jahrhundert. Es ist schwer, den gesamten Schwung ihrer Geschichte einzuschätzen. Trotzdem fühlt es sich an, als ob wir uns in einem goldenen Zeitalter des Kartenspiels befinden.

Vor zwei Jahren begann Will Roya playcarddecks.com .

Ich bin seit meiner Jugend ein Zauberer, sagte Roya, die in Las Vegas lebt. Aber ich habe immer Nebenbeschäftigungen gemacht, Produkte verkauft und gespielt. Ich habe bei eBay angefangen, aber mit zunehmendem Alter mache ich weniger Leistung und verkaufe mehr Produkte.

Er bietet jetzt 1.500 Arten von Decks an, die bis zu 200 US-Dollar für ein Kartenspiel aus Kohlefaser reichen.

Es läuft wirklich gut, sagte Roya. Ungefähr zweitausend Bestellungen im Monat. 2018 war unser erstes volles Geschäftsjahr. Wir haben letztes Jahr 600.000 Dollar verdient; Dieses Jahr könnten wir uns verdoppeln, wenn wir einen guten Urlaub bekommen.

Warum nehmen die Spielkarten jetzt ab?

Zwei Dinge sind passiert: Kickstarter und die United States Playing Card Company begannen, benutzerdefinierte Decks zuzulassen, und lockerten die Regeln für Druckdecks für andere Unternehmen, sagte er.

Interessieren sich die Spieler, welche Karten sie verwenden? Ich kenne einen Turniersieger im Poker, meinen Kollegen Richard Roeper, also habe ich ihn gefragt.

Wenn Pokerspieler (insbesondere die Top-Level-Profis) am Werk sind, geht es ihnen sozusagen nur um die „langweilige“ Seite der Karten, dh ein Kartendesign, das ihnen sofort sagt, dass sie ein Pik-Ass haben oder einen Kreuzbuben oder eine Karo-Fünf, wenn sie auf ihre Hände blicken, schrieb Roeper. Sie schenken dem Design auf der Rückseite der Karten nicht viel Aufmerksamkeit.

Aber das bedeutet nicht, dass Pokerspieler die Kunstwerke von Spezialdeckfirmen wie Theory11 nicht schätzen, fuhr er fort. Ich kenne eine Reihe von Pokerspielern, die lustige und interessante Decks sammeln, und ich habe selbst ungefähr ein Dutzend solcher Decks. Tatsächlich habe ich vor kurzem ein Kartenspiel bei Walgreen gekauft, wenn Sie es glauben können, weil das Design wirklich cool war.

Decks aus der Theorie11 sind seit kurzem bei Walgreens zum Preis von 10 US-Dollar erhältlich, was sie zu guten Strumpfwaren und Geschenktüten macht.

Ich habe immer versucht, die Kosten niedrig zu halten, sagte Bayme. Ich möchte, dass die Leute die Karten tatsächlich benutzen. Ich wollte, dass diese schön aussehen, aber sie sind 10 Dollar. Benutze sie, zerstöre sie. Wenn wir Produkte herstellen, die in Ihrem Regal stehen, werden wir weniger verkaufen.

Als ich mein Proviant-Deck bekam, tat ich etwas, was ich seit Jahren nicht mehr getan hatte. Ich brach die Packung auf, mischte und spielte dann eine Partie Solitaire.