St. Charles North schockt St. Rita im Baseball-Halbfinale des Bundesstaates

Erst Fußball, jetzt Baseball: Nordstars schaffen eine zweite Überraschung der Katholischen Liga

Kyler Brown (9) von St. Charles North feiert den 6-4 4A-Halbfinalsieg der North Stars über St. Rita.

Kyler Brown (9) von St. Charles North feiert den 6-4 4A-Halbfinalsieg der North Stars über St. Rita.

Allen Cunningham/For the Sun-Times

St. Charles North schockierte im November den Staat und die Katholische Liga. im Halbfinale des Landesfußballs den Mount Carmel aus dem Weg räumen. Es stellte sich heraus, dass das kein Zufall war. Die North Stars scheinen ein aufstrebendes sportliches Kraftpaket zu sein.



Die North Stars haben am Freitag im DuPage Medical Group Field in Joliet einen weiteren Anhänger der Katholischen Liga besiegt. St. Charles North verärgerte St. Rita mit 6-4 im Baseball-Halbfinale der Klasse 4A.

Es ist verrückt, sagte Kyler Brown, First Baseman/Quarterback von St. Charles North. Es ist großartig, ein Teil davon zu sein. Wir werden seit vielen Jahren angezweifelt. Nur um uns in den letzten paar Monaten zu beweisen, war großartig. Wir sind sehr gesegnet.

Brown machte einen der Schlüsselspiele des Spiels. Er schnappte sich einen glühenden Line Drive und trat als erster auf, um einen Baserunner zu verdoppeln und die Torgefahr der Mustangs im unteren Teil des sechsten Innings zu beenden.

Es war ein großartiges Spiel, ein Heads-Up-Spiel, sagte Nick DeMarco, Pitcher von North Stars. Es war ein Game-Changer. Wenn dieser Ball durchkommt, ist es ein ganz anderes Spiel.

Kyler Brown (9) von St. Charles North macht ein Double Play, um die North Stars im unteren Teil des sechsten Innings aus einem Stau zu holen.

Kyler Brown (9) von St. Charles North macht ein Double Play, um die North Stars im unteren Teil des sechsten Innings aus einem Stau zu holen.

Allen Cunningham/For the Sun-Times

DeMarco, ein Student im zweiten Jahr, begann das Spiel am Shortstop und warf die letzten beiden Innings. Er ließ weder einen Treffer noch einen Lauf zu.

Wir wussten, dass Nick irgendwann im Spiel sein würde, sagte Todd Genke, Trainer von St. Charles North. Er ist ein Big-Game-Spieler. Deshalb wollen wir ihn in diesen Situationen dabei haben. Er hat sich für uns durchgesetzt, wie er es die ganze Saison getan hat.

St. Rita (34-7) eröffnete die Wertung mit zwei Läufen im zweiten Inning. Die North Stars (29-10) übernahmen mit drei Runs im vierten Run endgültig die Führung.

Das zweifache RBI-Doppel von Senior Egon Hein mit zwei Outs im vierten war der große Hit. Junior Ryan Thiesse war 2-für-4 mit zwei erzielten Runs und Alex Najera im zweiten Jahr war 2-für-2 mit zwei RBI und einem erzielten Run.

Wir schleifen es aus, sagte Genke. Ich weiß, das ist ein Klischee, aber diese Jungs haben sich die Zeit genommen. Alle redeten immer wieder davon, wie jung wir waren. Wir haben die richtigen Entscheidungen getroffen. Meine Güte, wir hatten sogar einen Neuling [Jayden Lobliner], der dort am Ende die dritte Base spielte.

St. Charles North trifft im Titelspiel um 17 Uhr auf Edwardsville, einen 2:0-Sieger gegen Hampshire. am Samstag. Die St. Charles High School gewann 1999 den AA-Baseball-Titel, die einzige andere Meisterschaft der Stadt.

Es fühlt sich unglaublich an, sagte John Hamer, Senior von North Stars. Es ist das beste Gefühl, das ich wahrscheinlich seit 18 Jahren hatte.

St. Rita Shortstop Jalen Greer wurde Anfang dieser Woche in der fünften Runde von Oakland gedraftet. Er war im Spiel trefferlos. Bobby Atkinson hatte zwei Hits für die Mustangs.

Vor allem in den Playoffs hatten wir diesen Punkt erreicht, indem wir eine großartige Defensive gespielt haben, sagte St. Rita-Trainer John Nee. Heute haben wir das nicht gemacht. Das ist Baseball.

Nick DeMarco (2) von St. Charles North nimmt den Save auf.

Nick DeMarco (2) von St. Charles North nimmt den Save auf.

Allen Cunningham/For the Sun-Times

Die Mustangs spielen am Samstag im Spiel um Platz drei.

Nichts fühlt sich so an, sagte Brendan Carrane, Senior von St. Rita. Dieser tut weh und ich denke, es wird noch eine ganze Weile weh tun.

St. Rita-St. Charles North Box-Score

Es waren nicht nur schlechte Nachrichten für die Katholische Liga. Montini und St. Laurence haben beide Halbfinalspiele der Klasse 3A gewonnen und spielen am Samstag um 11 Uhr um den Titel.

Die Broncos schlagen Dixon 5-1 [BOX-BEWERTUNG] hinter einem grandiosen Spiel von Starter Michael Sclafani. Der Junior stellte alle sieben Innings auf und erlaubte fünf Hits und einen Run. Er schlug sieben und ging zwei.

Die Wikinger besiegten Waterloo 8-2. [BOX-BEWERTUNG] Luke Montgomery, Matt McCormick, Vito Valincius und Jason Krol führten den Offensivangriff an.