Südwestliche Vororte, die von den Bundesbehörden besucht wurden, nutzen einen Versicherungsmakler, bei dem Madigans Sohn ein leitender Angestellter ist

Alliant/Mesirow Insurance Services und der Unternehmensleiter Andrew Madigan fügen eine faszinierende Verbindung zu Personen hinzu, an denen die Bundesbehörden anscheinend interessiert sind.

Mit seiner Familie an seiner Seite wird Michael Madigan (Mitte) am 10. Januar 2007 von Richter Alan Greiman als Sprecher des Illinois House vereidigt. Mit ihm (von links) sind Tochter Lisa Madigan, Sohn Andrew Madigan, Tochter Nicole Madigan und Ehefrau Shirley Madigan.

Mit seiner Familie an seiner Seite wird Michael Madigan (Mitte) am 10. Januar 2007 von Richter Alan Greiman als Sprecher des Illinois House vereidigt. Mit ihm (von links) sind Tochter Lisa Madigan, Sohn Andrew Madigan, Tochter Nicole Madigan und Ehefrau Shirley Madigan.

Das Staatsblatt-Register über AP

Mehrere Vororte im Südwesten, die Bundesagenten kürzlich im Rahmen einer weitreichenden Korruptionsuntersuchung besuchten, haben eine Versicherungsgesellschaft beauftragt, die den Sohn des Sprechers des Illinois-Repräsentantenhauses, Michael Madigan, beschäftigt.



Alliant/Mesirow Insurance Services und der Unternehmensleiter Andrew Madigan – von denen keiner eines Verbrechens beschuldigt wurde – fügen eine faszinierende Verbindung zu Personen hinzu, an denen die Bundesbehörden anscheinend interessiert sind.

Unter ihnen: Cook County Commissioner Jeff Tobolski, der auch als Bürgermeister von McCook fungiert und dessen Büro am 26. September durchsucht wurde. Aufzeichnungen über das McCook-Dorf zeigen, dass Tobolski Andrew Madigan im Jahr 2011 einlud, einen Vorschlag zur Sicherung der Haftpflichtversicherung einzureichen.

Aufgrund der Sensibilität von Versicherungen war ich in der Vergangenheit sehr vorsichtig mit einem Wechsel unseres Programms, schrieb Tobolski. Ich vertraue jedoch darauf, dass Sie sich bezüglich unserer Versicherungsoptionen und möglichen Kosteneinsparungen direkt mit dem Village in Verbindung setzen und möchte, dass Sie dem Village helfen.

Ein Jahr später schrieb Tobolski an die Underwriting-Abteilung einer anderen Versicherungsgesellschaft, um zu sagen, dass das Dorf Alliant/Mesirow – damals Mesirow genannt – eingestellt hatte, wie seine exklusiven Versicherungsmakler für Sach-, Haftpflicht- und Autoversicherungen zeigen.

Auch in McCook war Alliant/Mesirow an der Sicherung einer Versicherung für The Max beteiligt – den städtischen Sportkomplex, der in einem Durchsuchungsbefehl aufgeführt wurde und nach dem Bundesagenten laut Aufzeichnungen und Interviews gefragt haben.

Tobolskis Frau Cathleen ist die Wahlkampfkasse ihres Mannes und eine McCook-Mitarbeiterin, die bei der Leitung von The Max hilft. Sie war an Versicherungsgesprächen mit Andrew Madigan und seiner Firma beteiligt, wie Dorfaufzeichnungen zeigen.

Quellen sagen, Jeff Tobolski, der nicht wegen eines Verbrechens angeklagt wurde, ist ein Ziel der bundesstaatlichen Ermittlungen und dass die Behörden Leute gefragt haben, ob er Geld von Verkäufern oder Auftragnehmern bei The Max angefordert hat.

Die Ermittler wollen auch wissen, ob Tobolski persönlich davon profitiert hat, als die Regierung von Cook County Presidio Capital LLC dabei half, Steuergelder in Millionenhöhe zu beschaffen, um einkommensschwache Reihenhäuser in Summit und Cicero zu bauen, so eine Quelle mit Kenntnis der Untersuchung.

Presidio wird von Omar Maani aus Burr Ridge geleitet, einem Investor des in Chicago ansässigen Unternehmens SafeSpeed, LLC, einem Auftragnehmer für Rotlichtkameras, der Patrick Doherty, den Bezirksstabschef von Tobolski, als Vertriebsmitarbeiter beschäftigt.

Tobolski, Doherty und Maani waren nicht zu erreichen.

Am selben Tag wie die McCook-Razzia erhielten auch das Rathaus von Lyon und die Getty Insurance Agency, die von Lyons Bürgermeister Chris Getty betrieben wird, Besuch von Bundesagenten.

Lyons nutzt Alliant/Mesirow als Versicherungsmakler, so Lyons Village Manager Tom Sheahan.

Sheahans Neffe Patrick – ein Sohn von Michael Sheahan, dem ehemaligen Sheriff von Cook County und Stadtrat des 19. Bezirks – und Cousin Michael Mackey arbeiten mit Andrew Madigan bei Alliant/Mesirow zusammen.

Sheahan sagte, dass weder Andrew Madigan noch Sheahans Verwandte, die mir bekannt sind, an der Maklertätigkeit für Lyons beteiligt sind.

Sheahan sagte, er wähle nicht den Versicherer aus, sondern überprüfe Verträge und Deckung.

Das Dorf Schiller Park hat Alliant/Mesirow unter anderem dazu genutzt, die Krankenversicherung der Mitarbeiter sicherzustellen, so die Aufzeichnungen aus diesem Vorort, der eine Bundesvorladung wegen eines Lobbying-Vertrags mit dem ehemaligen Chicago Ald erhielt. Mike Zalewski, ein langjähriger politischer Verbündeter von Michael Madigan.

Andrew Madigan war zeitweise ein Kontaktpunkt mit Schiller Park, wie E-Mail-Aufzeichnungen zeigen.

Summit nutzt Alliant/Mesirow auch als Versicherungsmakler.

Das Gemeindehaus von Summit wurde ebenfalls am selben Tag wie Lyons und McCook besucht. Gipfelbürgermeister Sergio Rodriguez wurde unter anderem zu SafeSpeed ​​befragt.

Als Mesirow Financial – das seinen Versicherungszweig im Juli 2016 an Alliant Insurance Services verkaufte, aber eine kleine Minderheitsbeteiligung behält – vor einem Jahrzehnt einen Wolkenkratzer in der N. Clark Street 353 baute, beauftragte das Unternehmen die Anwaltskanzlei des Sprechers, Madigan & Getzendanner . Es überzeugte den damaligen Cook County Assessor Joseph Berrios, die Bewertung des Gebäudes zu senken, was dem Unternehmen mehr als 1,7 Millionen US-Dollar an Grundsteuern sparte, berichtete die Sun-Times vor fünf Jahren. Michael Madigan argumentierte, dass das Gebäude aufgrund der großzügigen Mietminderungen, die Mesirow den Mietern gewährte, nicht rentabel war.

Andrew Madigan begann 2008 als Praktikant bei Mesirow zu arbeiten.

Anfang dieses Jahres berichtete die Sun-Times, dass eine eidesstattliche Erklärung des Bundes zeigte, dass das FBI im August 2014 heimlich ein Gespräch in Michael Madigans Anwaltskanzlei aufgezeichnet hatte, als er sich mit dem damaligen Ald traf. Danny Solis, ein nicht identifizierter chinesischer Geschäftsmann, und See Wong, ein Entwickler, der ein Kabel getragen hatte. Es nahm ihr Gespräch über den Bau eines Hotels auf staatseigenem Land in Chinatown auf. Michael Madigan präsentierte dem chinesischen Geschäftsmann das Vermögensteuer-Einspruchsgeschäft seiner Anwaltskanzlei.

Die eidesstattliche Erklärung des FBI veranlasste Solis, mit den Behörden zusammenzuarbeiten und heimlich Tausende von Gesprächen aufzuzeichnen. Das führte Anfang des Jahres zu der Korruptionsanklage gegen Ald. Edward M. Burke (14.).