Tyler Gwozdz, ‚Bachelorette‘-Kandidatin stirbt im Alter von 29

Die Datenbank des Medical Examiner's Office besagt, dass Gwozdz, die in der Hannah Brown-Staffel der TV-Serie auftrat, am Mittwoch gestorben ist.

Tyler Gwozdz gehörte zur Besetzung der 15. Staffel von The Bachelorette.

Tyler Gwozdz gehörte zur Besetzung der 15. Staffel von The Bachelorette.

ABC

Die Behörden bestätigten gegenüber der Palm Beach Post, die zum USA TODAY Network gehört, dass sie strafrechtliche Ermittlungen zum Tod des 29-Jährigen durchführen.



Die Ermittlungen begannen am 13. Januar kurz nach 10:30 Uhr, als eine Frau die Notrufnummer 911 anrief und einem Disponenten mitteilte, dass Gwozdz sich inmitten einer möglichen Überdosis Heroin in einem Badezimmer ihres Hauses eingeschlossen hatte.

In dem hektischen fünfminütigen Anruf hört man die Frau, die sich als Freundin von Gwozdz bezeichnet, Gwozdz bitten aufzuwachen. Während des Anrufs brach sie in das Badezimmer ein und fand Gwozdz nicht ansprechbar und auf seiner Seite liegend.

Der Disponent wies sie an, ihn auf den Rücken zu drehen.

Atmet er? fragte der Disponent.

kann ich nicht sagen. kann ich nicht sagen. Ich habe solche Angst, sagte sie.

Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er anscheinend bis zu seinem Tod blieb.

Gwozdz war 28, als er in der 15. Staffel von The Bachelorette mit Hannah Brown in der Hauptrolle auftrat. Während der Episode der Show vom 27. Mai 2019 wurden die Zuschauer informiert, dass Gwozdz nach Hause gehen musste, obwohl die Show nicht erklärte, warum.

Eine Woche zuvor wurden Brown und Gwozdz bei einem persönlichen Date in einem Hubschrauber und auf Quads gezeigt. Brown scherzte später über das unordentliche Datum, als die Show ausgestrahlt wurde, und witzelte auf Twitter: Update: Ich habe immer noch Schlamm an Stellen, an denen er nicht sein sollte.

USA TODAY hat ABC um einen Kommentar gebeten.

Brown lehnte es ab, sich nach der Nachricht vom Tod von Gwozdz zu äußern. Mittwoch.

Lesen Sie mehr unter usatoday.com