Will Smith, DJ Khaled, Ciara, unter den Cameo-Auftritten in Drakes „In My Feelings“-Video

Drake tritt am 2. Tag des Coachella Valley Music And Arts Festival (Wochenende 1) im Empire Polo Club am 15. April 2017 in Indio, Kalifornien, auf der Coachella-Bühne auf. | Kevin Winter/Getty Images für Coachella

Drake brachte Humor, Tanz und Prominente in sein Musikvideo zu In My Feelings ein.

Das Video, das am Donnerstag erscheint, enthält die virale #InMyFeelings-Tanzherausforderung mit einigen bekannten Gesichtern, darunter die TV-Persönlichkeit und Schauspielerin La La Anthony, die das Liebesinteresse des Rappers Keke spielt, und die The Cosby Show-Schauspielerin Phylicia Rashad, die ihre Mutter spielt.



Das Trio eröffnet das Video mit einem urkomischen Sketch, in dem Drake versucht, Keke zu verfolgen, aber ihre beschützende Mutter scheucht ihn weg.

Sobald die Musik beginnt, wird es zu einer fröhlichen Tanzparty in New Orleans – mit bekannten Schritten aus der viralen Dance-Challenge und viel Twerking.

Zu den weiteren Starauftritten gehört der Komiker Shiggy, dem der Start der #InMyFeelings-Herausforderung zugeschrieben wird. Er ist im Video zu sehen, wie er tanzt und gegen Ende des Videos eine nervige PA in einem anderen urkomischen Sketch spielt. Yung Miami und Big Freedia von City Girls sind auch zu sehen, wie sie zu dem eingängigen Song tanzen.

Drake liebte auch einige der Stars, die an der viralen Challenge teilnahmen. Will Smith, Ciara, DJ Khaled, die Fab Five aus Netflix's Queer Eye, Backpack Kid (dessen richtiger Name Russell Horning ist) und die Stranger Things-Besetzung sind alle im Abspann zu sehen.

Unnötig zu erwähnen, dass dieses Video uns zum Tanzen macht!